Der digitale Online-Einzelhändler Bitcoin Shop hat eine Investition in Höhe von 150.000 $ für den Kauf von Cryptowährung angekündigt.

Die Ankündigung markiert die erste Investition von Expresscoin seit dem offiziellen Start im Juni. Zuvor unter der Marke Cash In Coins tätig, zielt das Unternehmen darauf ab, Bitcoins an unterbezahlte Kunden zu vermarkten, indem es Zahlungsmethoden wie Zahlungsanweisungen, Schecks und Überweisungen annimmt.

Mit der Ankündigung wird expresscoin seine Dienstleistungen in den Bitcoin-Shop integrieren, um den E-Commerce-Kunden der Website mehr Möglichkeiten zu bieten, digitale Währung zu erhalten.

Der CEO von Bitcoin Shop, Charles Allen, gab an, dass dieser Schritt die Fähigkeit seines Unternehmens, auf seine Kunden einzugehen, erweitern wird:

"Unsere geplante Integration mit Expresscoin ist eine natürliche Entwicklung, um ein weiteres Schlüsselelement unseres Kryptowährungs-Ökosystems zu schaffen "

Expresscoin verkauft derzeit Bitcoin, Litecoin, Dogecoin, Blackcoin und Darkcoin, während Bitcoin Shop Bitcoin, Litecoin und Dogecoin akzeptiert.

Das in Santa Monica ansässige Unternehmen hat zuvor eine ungenannte Summe von einem AngelList-Syndikat gesammelt, das vom Vorstandsmitglied Brock Pierce der Bitcoin Foundation geleitet wird.

$ 1 Mio. Investitionsoption

Bitcoin Shop wies weiter darauf hin, dass die Investition in Form eines Schuldscheins im Wert von $ 150.000 erfolgt, der Expresscoin bei $ 9 Mio. unter Verwendung einer Pre-Money-Bewertung bewertet. Die Notiz gibt Bitcoin Shop auch die Möglichkeit, vor dem 24. Oktober dieses Jahres eine weitere Million Dollar in Expresscoin zu investieren.

Bitcoin Shop lieferte zusätzliche Details darüber, wie eine solche Investition durchgeführt werden könnte, was darauf hindeutet, dass eine solche Transaktion in Bitcoin stattfinden könnte.

Die Ankündigung lautete:

"Wenn die Option vollständig ausgeübt wird, kann die Gesellschaft ca. 13% von ET [Express Technologies, Inc.] besitzen. Die Gesellschaft kann ihre Option in Bitcoins anstelle von USD ausüben. "

Bitcoin Shop schätzt, dass seine Investition dem Unternehmen bei seiner aktuellen Bewertung einen Anteil von 2% an expresscoin bietet.

Steigerung der Aktionärsstimmung

Obwohl Bitcoin Shop eine neue Möglichkeit für Expresscoins bietet, die Kunden zu erreichen, hat es vorgeschlagen, dass der Umzug nicht nur seinen Kunden, sondern auch seinen Aktionären Vorteile bringen wird. Bitcoin Shop gab seine Entscheidung bekannt, im Februar an die Börse zu gehen, und handelt seit dieser Zeit außerbörslich.

Der Bitcoin-Shop hat den Schritt so gestaltet, dass die Anleger einen weiteren Grund sehen, die Anlage von Mitteln in ihre Geschäftstätigkeit zu investieren.

Das Unternehmen sagte: "Durch die Investition in ET verbessert Bitcoin Shop nicht nur sein Serviceangebot, sondern fügt auch eine wichtige Differenzierungsstrategie für seine Aktionäre hinzu, indem es indirekt anderen Schlüsseldienstleistern in der Kryptowährungsindustrie zur Verfügung steht."

Der CEO von Bitcoin Shop, Charles Allen, wird dieses Wochenende auf der North American Bitcoin Conference in Chicago sprechen.

Bild über Bitcoin Shop