Coinbase hat laut der CoinDesk-Daten in einer der größten traditionellen Finanzierungsrunde für ein öffentliches Blockchain- oder Kryptowährungs-Startprogramm $ 100 Millionen an Series-D-Mitteln gesammelt.

Heute bekannt gegeben wurde die Runde von Institutional Venture Partners (IVP), einem Silicon Valley-Venture-Unternehmen, das einige der größten Tech- und Digital-Startups zählt, darunter Dropbox, GitHub und Netflix, zu seinem Portfolio. Mit dabei sind auch Battery Ventures, Draper Associates, Greylock Partners, Section 32 und Spark Capital.

Nach Abschluss der Runde erhöht sich die Kofinanzierung durch Coinbase auf mehr als 217 Millionen US-Dollar, höher als bei allen anderen Unternehmen, die Geld von akkreditierten Investoren gesammelt haben.

Im Zusammenhang mit Kryptowährungen und verteilten Ledger-Startups wurde ein kombinierter $ 1-Wert erhoben. 9 Milliarden, was bedeutet, dass Coinbase jetzt 10% des gesamten Risikokapitals für Blockchain-Startups ausmacht.

Coinbase sagte, dass es die Mittel nutzen werde, um seine Kundensupport- und Entwicklungsteams zu erweitern, eine Erklärung, die den früheren Zusagen entspricht, die Unterstützung angesichts einer Welle der Diversifizierung von Kundenbeschwerden zu verstärken.

Zahlenspiel

Mit einem weiteren Blick auf die Daten hat Coinbase jetzt zwei der größten Finanzierungsrunden der Branche seit ihrer Gründung im Juni 2012 aufgenommen und von Y Combinator bebrütet.

Zuletzt hat Coinbase Anfang 2015 eine Finanzierungsrunde der Serie C abgeschlossen und 75 Millionen US-Dollar von einer Gruppe von Investoren, darunter die New Yorker Börse und die Fortune 500-Finanzdienstleistungsgruppe USAA, vereinnahmt. Zwischendurch hat es auch $ 10 gesammelt. 5 Millionen von Mitsubishi UFJ.

In diesem Zusammenhang gehören jedoch die Serien C und Serie D zu den größten der Branche.

Dennoch ist Coinbases 100-Millionen-Dollar-Runde deutlich geringer als die 107 Millionen Dollar, die das Distributed-Ledger-Startup R3 im Rahmen seiner im Mai veröffentlichten Serie-A-Runde aufgebracht hat. Es ist zu erwarten, dass diese Zahl noch um eine dritte noch abzuschließende Kapitaltranche steigen wird.

Während weit über $ 110 Millionen berichtet wurde, hat Andréssen Horowitz, ein Portfolio-Unternehmen 21 Inc, diese Mittel wahrscheinlich nie in einer einzigen Runde aufgebracht. Von CoinDesk erlangte Investorenmaterialien deuten darauf hin, dass Anfang 2015 eine Series C in Höhe von 75 Millionen US-Dollar aufgelegt wurde.

Die Idee, dass die Finanzierung im Laufe der Zeit in kleineren Runden erhöht wurde, wird auch durch Berichte des Autors Nathaniel Popper unterstützt Million Runde wurde nie öffentlich bekannt gegeben.

ICO Blues

In einem anderen Kontext ist Coinbase's Finanzierung jedoch geringer als bei drei anderen Open-Source-Blockchain-Projekten.

Nach dem CoinDesk ICO Tracker haben Blockchain-Projekte mehr als $ 1 gesammelt.6 Milliarden durch den Verkauf von kryptografischen Daten, die darauf ausgelegt sind, ihre Protokolle durch eine Finanzierungsmethode zu betreiben, die als anfängliches Münzangebot (ICO) oder Token-Verkauf bekannt ist.

Und obwohl es nicht gerade ein Vergleich zwischen Äpfeln und Äpfeln ist (ICOs sind ein neuer und schlecht verstandener Finanzierungsmechanismus), zeigt das Aufzeigen des Coinbase-Anstiegs im Kontext das Potenzial dieses Marktes.

Es hebt auch sein potenzielles Übermaß hervor.

Während Coinbase seit Jahren aktiv ist, Hunderte von Mitarbeitern hat und 25 Milliarden US-Dollar im User-Trading-Volumen seines Exchange-Produkts GDAX vorweisen kann, haben viele ICO-Produkte mehr von Investoren mit wenig mehr als einem White Paper und stark kritisierten Code aufgebracht.

Immer noch, mit traditionelleren VCs, die eine Bereitschaft zeigen, in ICOs und Token zu investieren, wird die Metrik wahrscheinlich zu beobachten sein, da sie die laufenden Veränderungen im Blockchain-Funding-Sektor beleuchtet.

Offenlegung: CoinDesk ist eine Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die an Coinbase beteiligt ist.

Coinbase-Zentrale über CoinDesk-Archive; Charts von Alex Sunnarborg