Tage nach dem Schlagen von $ 900, Ethereums natives Äther-Token, Ether, hat zum ersten Mal in seiner Geschichte $ 1.000 überstiegen.

Nachdem Ether zwei Tage lang fast unter seinem bisherigen Höchststand von 900 Dollar gelegen hatte, ging er am Mittwoch auf eine Rallye und erreichte am Donnerstagmorgen seinen jüngsten Meilenstein von 1.000 Dollar. Dies geht aus Daten von CoinDesks Ethereum Price Chart (EPI) hervor.

Trotz des Anstiegs bleibt es jedoch die drittgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, nachdem es kürzlich den zweiten Platz vor Ripples XRP-Token verloren hat. Laut Daten von CoinMarketCap ist der Vorsprung von XRP am letzten Tag auf mehr als 40 Milliarden Dollar angewachsen.

Am Donnerstag verzeichnete der CounterMarketCap-Markt nach Angaben der CoinMarketCap-Aktie sogar einen Anstieg der Marktkapitalisierung um 770 Milliarden US-Dollar. Nur Wochen nach einer Korrektur fiel der Wert auf 418 Milliarden Dollar.

Die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, Bitcoin, ist am Tag gesunken, nachdem sie laut CoinDesk's Bitcoin Price Index (BPI) von ihrem Wochenhoch von 15, 393 Dollar gefallen ist. Bitcoin hat in der letzten Woche größtenteils seitwärts gehandelt, wobei die Preise zwischen $ 13.000 und $ 14.000 kurz unterbrochen wurden und am 30. Dezember auf $ 12.000 gesunken sind.

Bitcoins Dominanz in der Kryptowährungsmarktkapitalisierung bleibt einfach unter 33%, nach Angaben von CoinMarketCap von 43% in der letzten Woche gefallen.

Weitere Informationen zur jüngsten Performance von Ether finden Sie in unserem Review in 2017 hier.

Runner-Bild über Shutterstock