LakeBTC hat bestätigt, dass es sein System gepatcht hat, um zu verhindern, dass dieses Problem erneut auftritt.

Die Information über einen zweiten Datenfehler, der am 27. Oktober sieben Minuten dauerte, wurde hinzugefügt.


Der CoinDesk BPI hat dieses Wochenende aufgrund eines Fehlers in den von der LakeBTC-Börse gemeldeten Daten aufgestockt.

Am 26. Oktober um 09:18 UTC bis 12:24 UTC meldete der Preis-Ticker von LakeBTC einen Gebotswert von 1.000 US-Dollar. Unmittelbar davor betrug der Wert 351 US-Dollar. 34.

Ein LakeBTC-Daten-Caching-Problem führte dazu, dass sein Preis-Ticker einen fehlerhaften hohen Gebotswert zeigte.

"Wir dachten, es seien die Trades, aber die Handelshistorie sah gut aus. Der Produkt-Support prüfte alle Protokolle und den Cache für diesen Zeitraum und stellte fest, dass es sich um ein seltenes Daten-Caching-Problem handelte", sagte ein Sprecher von LakeBTC.

LakeBTC sagte, dass der Ticker die falschen Zahlen zeigte und dass das Orderbuch und der Handelsverlauf nicht betroffen waren. Es sagte, es arbeite an einem Patch, um zu verhindern, dass dies wieder passiert.

CoinDesk OHLC-Diagramm zeigt weiterhin fehlerhafte LakeBTC-Daten an. Dies wird behoben, sobald LakeBTC die korrekten Daten für den entsprechenden Zeitraum liefert.

CoinDesk hat den BPI-Preis zwischen 09: 18 und 12: 24 neu berechnet, um Daten von LakeBTC auszuschließen. Das OHLC-Diagramm spiegelt jedoch immer noch die fehlerhaften Daten von LakeBTC wider.

CoinDesk hat LakeBTC kontaktiert, um die Daten für den betroffenen Zeitraum zu erhalten, aber der Austausch hat gesagt, dass seine historischen Angebotsdaten "nicht verfügbar" sind. Infolgedessen haben wir den Schritt der Verwendung des letzten genauen Gebots für den betroffenen Zeitraum in der OHLC-Tabelle unternommen. Das Preisdiagramm schließt weiterhin LakeBTC-Daten über den betroffenen Zeitraum aus.

Ein zweiter Datenfehler der gleichen Art fand am 27. Oktober zwischen 19: 23 und 19: 30 UTC statt. LakeBTC zeigte einen Gebotswert von $ 1.000 für diesen Zeitraum. Wir haben dieselben Schritte wie oben unternommen, um die Daten in unserem OHLC-Diagramm zu korrigieren, wobei wir den letzten genauen Gebotswert für den betroffenen Zeitraum verwenden. Die Preistabelle schließt auch LakeBTC-Daten über den betroffenen Zeitraum aus.