Am 4. Juli th stießen Bitcoin-Investoren kollektiv auf, als sie den Berg entdeckten. Gox nahm die Abhebungen in USD wieder auf. Der Grund für die Unterbrechung auf Auszahlungen war so. Gox konnte sein neues Transaktionssystem angesichts des gestiegenen Volumens testen. Dennoch gab es ein gewisses Maß an Verzweiflung für diejenigen, die aus der BTC auszahlen wollten, da Bitcoin zu der Zeit einen Tiefstand erlebte, den es seit April nicht mehr gegeben hatte.

Trotz der Wiederaufnahme von Abhebungen haben einige Leute sich darüber beschwert, dass sie ihr Geld nicht von Mt bekommen können. Gox, trotz Auszahlungsanforderungen. Ich beschäftige mich auch mit diesem Thema. Ich habe einige Bitcoins über Mt verkauft. Gox am 22. Juli und forderte eine Auszahlung, und zum Zeitpunkt der Drucklegung habe ich immer noch kein Geld auf meinem Bankkonto erhalten.

Andere, mit größeren Geldsummen, die mit Mt verbunden sind. Gox, haben ihren Unmut auf Reddit, dem Bitcointalk Forum und im Kommentarbereich von CoinDesk ausgedrückt.

Anfang Juli BTC-Preise. Das letzte Mal, als die Bitcoin-Preise so niedrig waren, war es Mitte April, als Mt. Gox hielt den Handel an. Quelle: Bitcoin Charts

Gox Griff Verarbeitung so viel USD?

Kinnard Hockenhull, der Gründer der US-Börse BitBox, glaubt, dass die Probleme von Gox von seiner geographischen Lage und der Tatsache herrühren, dass er mit einem Bankensystem zusammenarbeiten muss, das Bitcoin verdächtig ist. "Sie sind international, das erhöht die Anzahl der Zwischenprodukte. Und Mt. Gox wurde nicht als Finanzbörse gebaut. Die Bankenbranche hat Bitcoin-Geschäfte nicht akzeptiert. "

Handelsvolumen, dass Mt. Gox hat die letzten zwei Monate erlebt. Quelle: Bitcoin Charts

Es ist also keine Überraschung, dass der Mt. Die Bank von Gox sah, wie viel Geld in ihre Konten hinein- und herausfloss. Sie kontaktierten die Aufsichtsbehörden. Wie sich herausstellte, Gox hatte es versäumt, sich als Geldüberweisungsunternehmen zu registrieren, als es klar war, dass das Unternehmen Finanztransaktionen abwickelte, die in Bitcoins getätigt wurden (sie haben sich seitdem registriert).

Dies hat zusammen mit Leistungsproblemen, die das Unternehmen sagt, dass es zu beheben ist, eine kontroverse Situation geschaffen. Die Frage ist, ob Mt. Gox kann damit beginnen, das Drama hinter sich zu lassen, da die meisten Finanzunternehmen normalerweise nicht so viele Probleme haben.

Transaktionsvolumen

Gox erklärt immer noch auf seiner Website, dass "Ab Juli 2011, Mt. Gox wickelt über 80% des gesamten Bitcoin-Handels ab ". Das mag damals wahr gewesen sein, aber niemand kann leugnen, wie viel sich im Bitcoin-Universum seit 2011 verändert hat. Es könnte jedoch nur sein, dass der plötzliche Anstieg des Bitcoin-Interesses und der damit verbundene Anstieg des Transaktionsvolumens zu den Problemen beigetragen haben. Gox hat es mit heute zu tun.

Es sind nicht mehr 80%, aber Mt. Das Transaktionsvolumen von Gox in USD dominiert weiterhin den Markt. Quelle: Bitcoin-Charts

Alistair Cotton, ein Corporate Dealer für Currencies Direct, glaubt, dass die Probleme, die Mt. Goxen sind Schlachten, in denen es alleine auf unbekanntem Terrain kämpft. "Das wirkliche Problem, unter dem der Austausch leidet, ist die Bekämpfung dieser Schlachten, ohne den sicheren Hafen eines Regulierers oder gar Gesetze, die ihn schützen. Wenn alle fair spielen, gibt es echte Vorteile für einen Mangel an Regulierung und Beteiligung durch Behörden. Aber niemand spielt fair, wenn es wenig Chancen gibt erwischt zu werden. "

Gelegenheiten für andere Börsen

Der US-Dollar ist die wichtigste Währung, die gegen Bitcoin getauscht wird konzentrieren sich auf die Bedienung von USD-Kunden haben die Möglichkeit, neue Geschäfte zu tätigen.

"Ich kann nur vermuten, dass Mt. Gox Probleme mit seinen Bankern hat, die die Übertragungsmengen täglich begrenzen - was zu Warteschlangen führt "Es gibt keinen Grund, Rückzüge zu verschieben. Stellen Sie sich vor, Ihre Bank hätte dies getan", sagt Michael Parsons, ein Bitcoin-Berater, der sein eigenes Blog namens BitcoinBytes schreibt.

Der US-Dollar ist das dominierende Fiat für den Austausch int o und außerhalb von BTC. Quelle: Bitcoin Charts

Diese offensichtliche Blockade der Banken verhindert keine anderen Börsen, insbesondere solche mit Sitz in den Vereinigten Staaten. Coinbase ist einer der bekanntesten wegen seiner $ 6. 11 Million Reihe A Finanzierung. BitBox's Hockenhull, dessen Austausch FinCEN-konform ist, glaubt, dass Bitcoins bahnbrechende Natur einfach zu störend für traditionelle Finanzinstitute ist. "Bitcoin ist nicht nur Geld oder eine Möglichkeit, Geld zu verdienen, es ist eine Bewegung, die Bedeutung von Geld zu verändern. "

Die Zukunft des Berges Gox

Nur gemessen an ihrem Marktanteil und einer der ersten Börsen für Bitcoin, Mt. Gox hat einen enormen Wettbewerbsvorteil. Aber diejenigen, die USD von Mt zurückziehen wollen. Gox kann ihre BTC leicht auf eine andere Börse transferieren und ihr Geld auf diese Weise erhalten, wenn sie dies wünschen.

Wenn Mt. Gox und Dwolla arbeiteten zusammen, das System der Auszahlungen funktionierte ziemlich gut. Nun, das hat sich geändert, es hat Auszahlungen für den Berg viel schwieriger gemacht. Gox zu verarbeiten. Emily Spaven von CoinDesk berichtete, dass BitStamp, eine in Großbritannien ansässige Börse, beeindruckende Wechselzahlen verzeichnet habe. Ich habe BitStamp selbst benutzt; Die Oberfläche ist intuitiv und hat eine zen-ähnliche Einfachheit.

Richtlinien für internationale Austritte von Mt. Gox. Ein großer Teil der Transaktionen ist international, da der Austausch in Japan stattfindet. Quelle: Mt. Gox

Ich bin mir sicher, dass Mt. Gox ist sich seiner Konkurrenz sehr bewusst und hat trotz seiner Gegner immer noch einen Vorteil. Dies ist wegen ihrer Volumenzahlen und der Tatsache, dass man Bitcoins zum besten Preis an dieser Börse verkaufen kann. Die einzige Frage ist, ob sie sich den Herausforderungen stellen können, denen sie gegenüberstehen: eine Klage von CoinLab, Leistungsprobleme und das Problem des Widerrufs. Für sie steht viel auf dem Spiel.Doch die Möglichkeit, aus ihren Fehlern in der Vergangenheit Nutzen zu ziehen, ist vorhanden, sollten sie bereit sein, die bevorstehenden Herausforderungen zu bewältigen.

Zur Zeit der Presse, Mt. Gox hatte auf die Anfrage von CoinDesk nicht geantwortet.

Was denkst du über Mt? Gox? Werden sie in der Lage sein, weiterhin die größte Bitcoin-Börse der Welt zu sein, oder werden ihre Probleme sie weiterhin auf Dauer plagen?

Ausgewähltes Bild Quelle: Flickr