Wussten Sie, dass mehr als ein Altcoin durchschnittlich pro Tag gestartet wird? Website Altcoin Kalender hält eine laufende Summe: einen Tag diese Woche hatten wir linkcoin, onyxcoin (Version 2, nicht weniger), xryptbit und limicoin. Am Tag zuvor sahen wir die Geburt von Bizcoin, Shopcoin X, Filebit und, vorhersehbar, angesichts der politischen Situation, Palestinecoin.

Die offensichtliche Versuchung ist zu sagen, dass es zu viele von ihnen gibt. Schließlich sind die Märkte der Kryptowährung mit kruden Münzen übersät, die den Münzen, die sie geklont haben, wenig technischen Verdienst verleihen und die kein klares Ziel oder eine Unterstützung durch die Gemeinschaft haben.

Manchmal werden sie von Enthusiasten aus ihren Kellern gestartet, mit guten Herzen, aber keine Ahnung, wie sie ausgeführt werden sollen. Manchmal sind es "Flashcoins", die von schlauen Betrügern ins Leben gerufen werden, die auf Pump und Dumping für einen schnellen Dollar aus sind. Wie auch immer, viele Altcoins sind wie Fastfood von Krypto. Sie sind nicht gut für dich. Du wirst sie kaufen und keinen Wert erhalten. Und eine halbe Stunde nachdem du eingekauft hast, wirst du noch eins wollen.

Einige Altcoins können Renditen bieten, aber sie sind wie Penny Stocks: hochgradig volatil und schwer vorherzusagen. Das erschwert Investitionen, insbesondere wenn sie völlig unreguliert sind.

Das bedeutet jedoch nicht, dass es zu viele Münzen gibt. Tatsächlich brauchen wir sie alle.

Ein schaumiger Markt

Proliferation ist in den frühen Phasen eines großen neuen Trends häufig. Technologie ist wie Mentos und Cola. Wenn jemand ein neues Konzept auf den Markt bringt, wird es schäumen und blasen, wenn die Leute versuchen, es in verschiedenen Formen zu implementieren.

In den frühen Tagen des Heimcomputers gab es Dutzende von ihnen, was viele Geeks wie mich wahnsinnig glücklich machte. Der Apple II und der IBM PC waren natürlich bekannt, aber dann gab es Vic 20s, die Z80s, die BBC Micros und die obskuren, wie die Imagination Machine und die Lynx.

& ldquo; Alts schaffen einen Spielplatz für das Testen von Features und Konzepten, die sich nie schnell in Bitcoins entwickeln würden. & rdquo;

Ich hatte ein ZX-Spektrum, das man als Dogecoin früher Computer bezeichnen könnte. Klein, aber niedlich und unglaublich erfolgreich, wurde es zumindest in Großbritannien von einer engagierten Community unterstützt. Aber wenig Erinnerung. Viel langsam.

Im Laufe der Jahre, als die Technologie ausgereift war, fielen alle diese Maschinen weg. Nur eine Handvoll Plattformen bleiben jetzt für Computer zu Hause. Aber es war wichtig für den Markt, sie zu haben, wenn die Konzepte so unreif waren, weil Wettbewerb Innovation hervorbrachte.

Hardware ist natürlich schwer zu entwerfen und zu finanzieren. Software ist viel einfacher. Als die ersten Computerviren herumrollten, waren es nicht viele. Dann lernten die Leute die Konzepte und begannen, ihre eigenen zu schreiben. Da Computer-Software es versehentlich einfacher gemacht hat (Danke, Microsoft-Makro-Programmiersprache!) Die Eintrittsbarriere hat abgenommen. Innerhalb von vier Jahren tauchten die ersten Virus Construction Kits auf, und dann konnte jedes Möchtegern-Böse Genie eins machen.

Die Einstiegshürde ist für die Kryptowährung ähnlich niedrig. Der Code ist Open Source und kann von einem Entwickler in wenigen Arbeitstagen angepasst werden. Es gibt bereits Online-Tools, mit denen Sie nach Zahlen malen und Ihre eigene Alternative erstellen können. Für lange Zeit wird es eine Überfülle an Münzen geben.

Was kann angesichts einer Flut neuer Münzen dazu führen, dass ein Altcoin über den allgemeinen Lärm steigt und interessanter wird? Es gibt mehrere Faktoren:

Gemeinschaftsaktivitäten

Münzen mit einer starken Gemeinschaft können besonders gut sein. In einigen Fällen wird ein Community-Builder neben dem technischen Mastermind der Münze arbeiten und sich darauf konzentrieren, eine Gruppe von Menschen zusammenzubringen und Dinge zu verwirklichen. Es ist schwer, diese Münzen nicht zu respektieren.

Wenn sich Dutzende von Leuten dafür einsetzen, dass ein Altcoin auf Konferenzen und Festivals verwendet wird und Cross-Promotions mit Produkten und Services erstellt werden, wird es schnell zur kleinen Münze, die es könnte.

Ideologische oder politische Innovation

Münzen sind oft interessant, wenn sie eine bestimmte Ideologie oder Sache fördern. Ein Beispiel ist Solarcoin, die Umweltmünze, die sich mit der Erzeugung erneuerbarer Energien verbindet.

Einige der frühesten "nationalen" Münzen - ob Auroracoin oder der Mazacin der Lakota-Nation - regten Diskussionen über finanzielle Freiheit und wirtschaftliche Souveränität an. Jetzt sprießen nationale Münzen wie Unkraut. Plötzlich wird es weniger interessant, weil es schon einmal gemacht wurde.

Entwickleraktivität

Der Entwickler ist der Schlüssel. Im Idealfall ist der Entwickler der Community bekannt. Sie sind konsistent und zuverlässig bei der Aktualisierung des Münzcodes, und es ist ermutigend, mehr als einen Entwickler zu haben, der mit verschiedenen Aspekten der Münzentwicklung, einschließlich der Integration von Wechselkursen und Blockkettenforschern, umgehen kann.

Es ist jedoch einfach für Entwickler, sich auszubrennen oder Schurken zu spielen. In der Vergangenheit gab es Fälle, in denen ein einzelner Entwickler für einen Alt abgetaucht war, was die Gemeinschaft nervös machte und wütend darüber war, so viel Arbeit für den Aufbau des Ökosystems für die Münze aufzuwenden.

Technische Innovation

Münzen, die technische Grenzen verschieben, können oft interessant sein, weil sie es der gesamten Kryptowährungsgemeinschaft ermöglichen, neue Ideen auszuprobieren.

Computing-Konzepte sind ein Beispiel. Münzen, die neue kryptographische Algorithmen oder andere Arbeitsbeweise einführen, können anregend sein. Wirtschaftliche Konzepte sind eine andere, und Münzen haben diese auch getestet. Freicoin versuchte dies zum Beispiel mit seiner Methode der Liegegebühren (die Anwendung eines Transportkosten-zu-Geld-Verhältnisses).

Eine Berühmtheit

Ist Max Keiser eine Berühmtheit? Ich weiß es nicht, aber er ist der einzige fast bekannte Mensch, der seine eigene Münze als Erweiterung einer persönlichen Marke öffentlich auf den Markt bringt. Das macht es zumindest intellektuell interessant.

Eines der bemerkenswertesten Dinge über Promi-Münzen, wenn sie vom Promi selbst gestartet oder unterstützt werden, ist, dass die Stabilität der Münze von einer Marke unterstützt wird, die die Leute bereits gekauft haben.Wenn Kanye selbst Münzprügel gestartet hatte, hatte es vielleicht eine gewisse Ausdauer. Auf der anderen Seite ist es vielleicht nicht immer eine gute Sache, das Schicksal der Münze mit dem Schicksal des Promis zu verbinden: wenn der A-Lister ein C-Lister wird, wird die Popularität der Münze wahrscheinlich parallel schwinden.

Beziehung mit Bitcoin

Nur weil eine Münze zerebral interessant ist, heißt das noch lange nicht, dass sie florieren oder drastisch steigen wird, und das ist es, was die meisten Altcoin-Investoren wollen - Auroracoin und Mazacoin haben sich nicht besonders gut geschlagen , beispielsweise. Aber der Wert dieser Münzen kommt nicht von ihren Flipperbewegungen auf den Märkten. Es kommt von ihrer Rolle als Gegenstücke zu Bitcoin.

Bitcoins Entwickler sind ein konservativer Haufen, und das zu Recht. Sie steuern eine Kernarchitektur, die die Grundlage für eine immer größere kommerzielle Ebene bildet. In den frühen Tagen waren Fehler in Ordnung. Die Bitcoin-Wirtschaft wäre verzeihender gewesen, weil sie nicht wirklich existierte. Jetzt, wo mehr Geld in das Bitcoin-Ökosystem fließt, können sich die Entwickler das nicht verkneifen. Änderungen sind also gut durchdacht und vorsichtig umgesetzt.

Die Alternativen schaffen einen Spielplatz für das Testen von Features und Konzepten, die sich nie schnell in Bitcoin entwickeln würden - ein Forschungs- und Entwicklungslabor für Funktionen, die eines Tages Mainstream werden könnten. Die miesen Münzen, die nichts zu bieten haben, sind Geräusche, die man in jedem natürlichen System findet. Die Alts mit etwas zu bieten sind das Signal. Wir müssen das Gute mit dem Bösen aufnehmen.

Und wer weiß? Mit der Zeit kann sich eine Alternative mit der richtigen Mischung aus Innovation, Community-Support und Entwicklungs-Know-how entwickeln, um gegenüber Bitcoin einen höheren Stellenwert einzunehmen. Wir befinden uns in den Anfängen eines langen technologischen Entwicklungszyklus. Alles ist möglich.

Coins Bild über Shutterstock

Haftungsausschluss : Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten sind die des Autors und repräsentieren nicht notwendigerweise die Ansichten von CoinDesk und sollten nicht diesem zugeordnet werden.