Von $ 0 bis $ 2, 900 - und scheinbar überall dazwischen.

Bitcoin Gold, ein neuer Zweig der Bitcoin-Software, wurde möglicherweise nicht offiziell eingeführt (oder an Benutzer verteilt), aber das hindert die Kryptowährungsmärkte nicht daran, ihren potenziellen Wert zu bestimmen (oder von ihrer letztendlichen Existenz zu profitieren) ).

In einer interessanten Variante einer typischen Distribution listen einige Börsen jetzt ein Token auf, das einen Anspruch auf die zukünftige Lieferung von Bitcoin-Gold darstellt (bevor es für alle Bitcoin-Nutzer verfügbar wird). Vor diesem Ereignis versuchen Händler jedoch, den Vermögenswert zu bewerten, der eine Alternative zu der Schwierigkeit bietet, im Bitcoin-Minen-Netzwerk um Belohnungen zu konkurrieren.

Dennoch kann man sicher sagen, dass es bisher Unstimmigkeiten gibt.

In einem Interview äußerten Analysten Bedenken gegen Bitcoin-Gold, sowohl in Bezug auf sein Entwicklerteam als auch bei der Charakterisierung der potenziellen Marktchancen des Protokolls.

Safiri Felix, ein Forscher beim Finanzverlag Empiricus, glaubt beispielsweise, dass Bitcoin Gold andere dazu ermutigen könnte, die Bitcoin-Blockchain zu klonen und damit das Potenzial, seine breite Nutzerbasis ansprechen zu können, sieht begrenzt.

Felix sagte zu All4bitcoin:

"Ich denke, dass Gabeln und Abwurf als Trend zur Einführung neuer Token [weiter geht], mit dem Ziel, eine sofortige Benutzerbasis zu erreichen. Im besten Fall ist Bitcoin Gold ein potenzieller Anwärter auf Litecoin. "

Tatsächlich erwarten die meisten befragten Branchenbeobachter nicht, dass das Projekt mit Bitcoin oder Bitcoin-Bargeld konkurrieren wird. Die Marktkapitalisierung würde wahrscheinlich mit weniger wertvollen Netzwerken vergleichbar sein.

Dieser Glaube scheint sich auf den Börsen widerzuspiegeln, wo BTG-Token auf Bitfinex einen Höchststand von $ 2 900 erreichten, bevor er am Dienstag um 96 Prozent auf $ 97 fiel. Bis Mittwoch stabilisierten sich die Preise zum Zeitpunkt der Drucklegung auf etwa 137 US-Dollar, obwohl die Auftragsbücher in den verfügbaren Märkten mit Verkaufsaufträgen überschwemmt sind.

Zu ​​aktuellen Preisen wäre der Wert aller Bitcoin-Gold (einmal veröffentlicht) nur 43 Prozent von BCH und 2 Prozent von BTC wert. Daher scheint es unwahrscheinlich, dass der Wert dieser Währungen in der unmittelbaren Zukunft übertroffen wird.

Ebenso scheint das Tauschinteresse gedämpft zu sein. Gegenwärtig unterstützen nur eine Handvoll Börsen, Bitfinex, HitBTC, Yobit, Bleutrade, Bitstar und Coinnest BTG / BTC- und BTG / USD-Handelspaare.

Entwickler betrifft

Das größte Fragezeichen für die Befragten war natürlich, ob die Tokens tatsächlich von denen, die hinter dem Projekt stehen, geliefert werden.

Bereits umstritten ist, dass das Team hinter Bitcoin Gold beabsichtigt, einen Teil der Kryptowährung als Teil einer sogenannten "Pre-Mine" zur Verfügung zu stellen, um seine zukünftige Entwicklung zu finanzieren.Felix stellte schnell fest, dass das Bitcoin-Gold-Team in der Branche keine Erfolgsbilanz vorweisen kann.

"Es ist nur natürlich, ihre Fähigkeit, Qualitätscode zu liefern, zu verwerfen", sagte er.

Langjähriger Industrieunternehmer und Jayx, Charlie Shrem, nannte auch die Entscheidung, Mittel als verdächtig einzustufen, obwohl es kein Fehlverhalten sei.

"[Es] scheint ein Versuch zu sein, Bitcoin zu replizieren "In den Kommentaren wurde auf die Idee verwiesen, dass der niedrige Preis von Bitcoin-Gold im Vergleich zu Bitcoin und Bitcoin-Bargeld die Möglichkeit widerspiegeln kann, dass die Fonds nie wirklich ankommen.

Langfristiges Potenzial

Was das für diejenigen bedeutet, die über den Umgang mit ihren Beständen nachdenken, ist anzumerken, dass solche Marktverschiebungen bei der Preisermittlung eines neuen Vermögenswerts üblich sind.

Zum Beispiel , Bitcoin Cash (BCH) - welche im August gespartes Bitcoin - gehandelt für Hochs von fast $ 1,000, bevor es fällt, um zwischen $ 300 bis $ 400 in seinem ersten Monat zu handeln. Gleichermaßen tauschte zcash an Punkten für Millionen von Dollar pro Token (obwohl dies auf Probleme mit seiner Verteilung zurückzuführen war).

Aber es ist immer noch die Frage des ultimativen Wertversprechens des Protokolls, das am zutreffendsten erscheint.

Shrem ging sogar so weit, zu prognostizieren, dass Bitcoin Gold Kryptowährungen-Bastler dazu inspirieren könnte, das Protokoll mit älteren Mining-Geräten zu sichern, und dies könnte möglicherweise die Wertschöpfung beschleunigen und möglicherweise zu Nutzen führen.

Er stellte fest, dass zwar ältere GPUs zur Äthergewinnung genutzt werden könnten - die Kryptowährung des Ethereum-Netzwerks - dies würde jedoch angesichts der bestehenden Konkurrenz eine geringere Chance auf Belohnungen bedeuten.

Natürlich waren andere eher abweisend. Tim Enneking, Managing Director des Hedge-Fonds Crypto Asset Management, glaubt, dass Bitcoin-Gold beweist, dass die Gabelwährungen von nun an sinkende Renditen haben werden.

Enneking abgeschlossen:

"Es ist wie ein ICO, aber mit einem Vorsprung."

Offenlegung:

All4bitcoin ist eine Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die eine Beteiligung an der Zcash Company, der für -Profit-Entität, die das Zcash-Protokoll entwickelt. Goldene Würfel über Shutterstock