Der Preis des Äther-Klassikers stieg in dieser Woche auf ein Allzeithoch und übertraf frühere Spitzen und größtenteils überraschende Händler.

Die Kryptowährung, die die alternative Ethereum-Software-Plattform Ethereum Classic antreibt, erreichte ein neues Hoch von 4 Dollar. 11 um 12: 00 UTC gestern, nach Daten von CoinMarketCap. Zu diesem Preis lag das Digital Asset mehr als 16% über seinem bisherigen Höchstwert, der 2016 festgelegt wurde.

Die Kryptowährung hat sich bis heute etwas auf 4 $ reduziert. 02, lag aber immer noch deutlich über den bisherigen Noten.

Ethereum Classic wurde im vergangenen Juli von einer Hard-Fork-Plattform der Plattform ethereum entwickelt und ist eine Fortsetzung der Blockchain, die von diesem Entwicklerteam aufgegeben wurde. Es hat seither neues Interesse von Entwicklern und Bergarbeitern geweckt, und die daraus resultierende Gemeinschaft hat später eine Roadmap entworfen, die darauf abzielt, ihre Software zu differenzieren.

Derzeit ist Ethereum Classic die sechstgrößte Blockchain nach Marktkapitalisierung.

Gemischte Meinungen

Was die jüngsten Zuwächse der Kryptowährung anbelangte, schienen Analysten angesichts der mangelnden Entwicklung um das Projekt in letzter Zeit keine Erklärung zu geben.

Der Äther-Klassiker könnte sich jedoch erholt haben, da die Händler vor dem Start eines möglichen institutionellen Investmentvehikels, das sich auf die Kryptowährung konzentriert, einen Anstieg der Preise erwarten, so Tim Enneking, Chairman von Crypto Asset Management.

Er verwies auf Fortschritte bei einem Angebot der Digital Currency Group (DCG) -Tochtergesellschaft Grayscale Investments - dem im Januar angekündigten Investmentfonds Ethereum (ETC) -, der darauf abzielte, institutionellen Anlegern das neue Vermögen als mögliche Ursache auszusetzen.

Jacob Eliosoff, ein algorithmischer Trader, spiegelte diese Einschätzung wider und erklärte, dass der Kauf in Erwartung eines "Bumps" wahrscheinlich war, wenn sich das Vertrauen materialisierte.

Andere Beobachter haben den Anstieg der Illiquidität, die die kleineren Märkte für Kryptowährungen definiert hat, in die Höhe getrieben, da sie von den Launen einiger großer Händler verursacht worden sein könnten.

Auch wenn die Antwort vielleicht nicht bekannt ist, ist die Rallye ein zusätzliches Gewicht, da der Äther-Klassiker bei solidem Volumen auf diesen neuen Rekord gestiegen ist, denn das 24-Stunden-Volumen erreichte $ 46. 7m, CoinMarketCap Zahlen zeigen.

Grayscale Investments lehnte eine Stellungnahme ab, wenn es erreicht wurde.

Offenlegung: All4bitcoin ist eine Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die Grayscale Investments besitzt.

Verwirrtes Geschäftsmannbild über Shutterstock