CA, 5. August 2016 um 19: 32 UTC

Vancouver, BC - The Vanbex Group und NetCents Technology Inc. (CSE: NC) freuen sich, eine strategische Partnerschaft zwischen dem Professional Services-Unternehmen und dem Online-Zahlungsdienstleister bekannt zu geben. Die Partnerschaft wird zusammenarbeiten, um eine gestraffte, vollständige End-to-End-Plattform für innovative Finanzdienstleistungen bereitzustellen.

Die Vereinigung ermöglicht es beiden Unternehmen, die Stärken des jeweils anderen zu nutzen, um die nächste Generation von Finanztransaktionen zu entwickeln, indem sie die aufkommende Technologie, die Blockchain, nutzen. Die Blockchain-Technologie hat das Potenzial, die über 30 Billionen Finanztransaktionen pro Jahr zu ersetzen, die derzeit vom Automated Clearing House (ACH) und der Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication (SWIFT) bearbeitet werden.

NetCents wird das Genisys-Produkt von Vanbex Group integrieren, eine Blockchain-integrierte Zahlungsplattform, die ein kosteneffektives, schlüsselfertiges Transaktions-Messaging-System für grenzüberschreitende Zahlungen in Verbindung mit dem SWIFT- und Clearing House Interbank-Zahlungssystem bietet (CHIPS) Protokolle.

"Wir glauben, dass die Zusammenarbeit mit einer international anerkannten und anerkannten Marke wie NetCents dazu beitragen wird, dass Genisys und NetCents an der Spitze der weltweiten Zahlungen stehen", sagte Kevin Hobbs, CEO der Vanbex Group.

"Durch die Integration von Genisys in NetCents können wir jetzt mit der Einführung der Next-Generation-Verarbeitung für Banktransaktionen beginnen, indem wir eine Lösung anbieten, die die aktuelle, veraltete Banktransferplattform aktualisiert", sagte Clayton Moore, CEO und Gründer von NetCents Technology Inc.

Moore fügte hinzu: "Durch den Einsatz des branchenführenden Blockchain-basierten Produkts von Vanbex werden wir diese Verarbeitungsmöglichkeiten in der Finanzwelt einführen, angefangen bei Finanzinstituten in Kanada."

NetCents arbeitet mit Finanzpartnern zusammen Betreiber und Vermittlungsstellen, um die Nutzererfahrung bei Online-Transaktionen zu optimieren. Die Technologie von NetCents ist in ACH integriert, was die Sicherheit und Privatsphäre der Verbraucher gewährleistet.

NetCents hat kürzlich mit seiner Payment Gateway-Plattform, einer E-Commerce-Anwendung, die sichere Kreditkartentransaktionen in digitaler und herkömmlicher Fiat-Währung sowie PayPal und Apple Pay für Händler verarbeitet, Beta-Tests gestartet.

Über NetCents

NetCents ist ein Unternehmen für elektronische Zahlungstechnologie, das Verbrauchern und Händlern Online-Dienste für die Verwaltung von elektronischen Zahlungen durch eine Vielzahl von Zahlungsmethoden über seine Verarbeitungsplattform anbietet.NetCents arbeitet mit seinen Finanzpartnern, Mobilfunkbetreibern, Börsen usw. zusammen, um den Prozess und die Benutzererfahrung bei Online-Transaktionen zu optimieren. Die NetCents-Plattform ist durch die Royal Bank of Canada in das Automated Clearing House integriert. NetCents ist für Einzahlungen aus 194 Ländern auf der ganzen Welt verfügbar und bietet Ihnen die Freiheit, sich für Pay zu entscheiden. Ihren Weg. Link: Nettocent. biz

Über Genisys

Genisys ist ein Blockchain-integriertes Bezahlsystem, das es seinen Benutzern ermöglicht, Finanznachrichten global an jeden Bankpartner zu senden. Dabei werden eindeutige Blockchain-Nachrichten, vom Benutzer erstellte Nachrichten für zusätzliche Sicherheit sowie vorhandene Finanznachrichten wie die Internationale Organisation für Standardisierung und SWIFT. Es ersetzt die bestehende Finanzinfrastruktur und ersetzt sie durch eine sicherere, effizientere und kostengünstigere Lösung.

Geniespiele. com

Die Veröffentlichung einer Pressemitteilung auf dieser Seite sollte nicht als Empfehlung von All4Bitcoin gesehen werden. Kunden sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie Mittel in ein Unternehmen investieren.