Shawn Wilkinson ist der Mitbegründer und Chief Strategy Officer von Storj Labs, wo er die Strategie, Vision und Architektur des Storj-Netzwerks überwacht.

Der folgende Artikel ist ein exklusiver Beitrag zu CoinDesk's 2017 in Review.


Es ist ziemlich klar, dass 2017 das Jahr des Tokens war.

Ob Sie die Nachrichten lesen, an einer Messe teilnehmen oder sich einfach nur um Ihr eigenes Geschäft kümmern und in Ihrem bevorzugten Café arbeiten, Sie müssen nicht weit gehen, um jemanden zu hören, der über einen anderen symbolischen Verkauf spricht. Es gibt jetzt mehr als 1.000 verschiedene digitale Token.

Wenn man all dies im Blick behält, ist es für niemanden ein Schock, dass die Krypto-Gemeinschaft immer mehr untersucht wird, mit Regulierungen in verschiedenen Formen von China bis in die USA. Der größte gemeinsame Nenner in der Argumentation um Kryptowährung ist, ob die Tokens drin sind Frage haben wirklich ein zugrunde liegendes Dienstprogramm.

Die einfache Tatsache ist, dass viele Token nicht ...

Ein kürzlich erschienener Artikel von Bloomberg berichtete, dass von 226 analysierten ICOs und Token-Verkäufen nur 20 der entsprechenden Tokens tatsächlich für den Betrieb ihrer Netzwerke verwendet wurden, was den Nutzen demonstrierte von einer Art - das sind weniger als 10 Prozent.

Für viele Unternehmen scheint Utility ein nachträglicher Einfall zu sein, aber um ein Token erfolgreich in die Community zu übernehmen, ist es die wichtigste Komponente. Mit der Menge an Token, die heute auf dem Markt sind, und neuen, die jeden Tag auf den Markt kommen, ist klar, dass es eine Blase gibt, obwohl die Größe davon fragwürdig sein könnte.

Wenn sich der Markt verlangsamt, werden die Token, die keinen Nutzen haben, letztendlich überhaupt keinen Wert haben.

Öffnen der Krypta

Wenn Sie einen weiteren Beweis für die Wichtigkeit des Utility benötigen, überprüfen Sie die Deadcoins. com, das als digitales Mausoleum für die über 600 Kryptowährungen und Token fungiert, die den Geist aufgegeben haben.

Wenn Sie sich die Zusammenfassungen einiger dieser Münzen ansehen, die im Wesentlichen "Todesursache" sein könnten, werden Sie Noten wie "Handel mit einer Marktkapitalisierung von 183 US-Dollar", "Betrug" und "Herunterfahren durch" sehen SEK. " Eine gute Möglichkeit, diese gescheiterten ICOs zu wiederholen, ist, dass es keine funktionierende Plattform mit nachgewiesener Nützlichkeit gab. Token und Plattformen, die auf das Dienstprogramm ausgerichtet sind, werden fortgesetzt, selbst wenn ihre Ersteller weiterziehen oder verschwinden.

Sehen Sie sich BitShares und Bitcoin als Beispiel an.

Es gibt mehrere Vorteile beim Erstellen eines Dienstprogramms mit einer Kryptowährung (über die Vermeidung des SEC-Hammers hinaus). Durch den Aufbau von Dienstprogrammfunktionen für Ihr Token in Ihrer Plattform wird ein gesundes Ökosystem geschaffen. Selbst wenn Sie nicht über den Wert Ihres Tokens spekulieren und Ihr Token an keiner der großen Börsen gelistet ist, wird es für Dienstleistungen auf Ihrer Plattform und in Ihrer Nutzergemeinschaft gekauft, verkauft und gehandelt.

Das Verzögern der Erstellung eines Produkts bis nach einem erfolgreichen Token-Verkauf ist ebenfalls eine große verlorene Chance.

Nach dem Verkauf haben Sie Tausende von begeisterten neuen Community-Mitgliedern, die Ihr Token halten und sehen möchten, dass Sie erfolgreich sind. Wenn Sie über eine funktionierende Plattform mit Utility verfügen, können Sie diese neuen Token-Inhaber ganz einfach in Ihre breitere Community einbinden, um die Adoption dort zu fördern, wo es sinnvoll ist, und massive Impulse zu setzen.

Ich gehe davon aus, dass es im Jahr 2018 nur selten Unternehmen geben wird, die Token-Verkäufe ohne irgendeine Art von Produkt tätigen. Für Inhaber von Token sollte dies eine wichtige Voraussetzung für ihre Sorgfaltspflicht sein.

Geheime Rezepte

Und es gibt einige wirklich interessante Möglichkeiten, wie Unternehmen Nutzen schaffen.

Hier sind ein paar, die für mich herausstechen:

  • Einkaufsservices: Die Basisqualifikation für die meisten Token-Aussteller sollte sein, dass der Token zum Kauf von Services innerhalb ihrer Plattform verwendet werden kann. Der Kauf von Services mit Tokens beschleunigt die Zeit, die für die Abwicklung einer Transaktion benötigt wird, erleichtert den Kauf von Services und bietet auch ein Element der Privatsphäre. Am Anfang, wenn das Unternehmen skaliert und mehr Geld ausgibt, als sie verdienen, wird das Volumen der für den Kauf von Diensten ausgetauschten Tokens minimal sein, aber wenn die Einnahmen des Unternehmens steigen, wird auch die Token-Übertragungsrate steigen. Sie müssen keine Tokens für den Kauf von Diensten benötigen, aber die Bereitstellung der Option (und möglicherweise die Bereitstellung eines Rabatts dafür) kann die Nutzung Ihres Tokens erheblich vorantreiben.
  • Erstellen Sie ein sich selbst erhaltendes Ökosystem: Wenn Sie einen Marktplatz schaffen können, der Käufer und Verkäufer verbindet und Transaktionen mit Ihrem Token ermöglicht, können Sie ein sich selbst erhaltendes Ökosystem schaffen, das auf der Transaktion Ihres Tokens basiert. Ein Beispiel ist Golem, das seinen GNT-Token für die Stromversorgung seines dezentralen Computernetzwerks verwendet. Unternehmen, die Rechenleistung benötigen, zahlen mit GNT, das dann dazu verwendet wird, Personen zu bezahlen, die ihre Rechenleistung teilen, wenn ihre Computer im Leerlauf sind. Dies schafft ein riesiges Netzwerk, das vom Nutzen von GNT lebt.
  • Automatisierte intelligente Vertragszahlungen: Einer der Bereiche für die größte Nutzungsmöglichkeit ist die Aktivierung neuer Funktionen mit intelligenten Verträgen. Einer der Vorteile von Smart Contracts ist, dass sie automatisierte Zahlungen ermöglichen, mit denen Geräte autonom am Netzwerk teilnehmen können. Ihr Smart-Kühlschrank kann seine Kreditkarte bei Amazon S3 nicht durchwischen, um seine Daten zu speichern, aber ich könnte dies mit Storj- und STORJ-Token einrichten. Die Flexibilität von Smart Contracts ermöglicht auch die Integration anderer Ethereum-Plattformen in das Backend. Bei Storj haben wir viele Blockchain-Unternehmen, die sich mit uns im Back-End integrieren. Wenn ein Benutzer eines anderen Unternehmens seinen Service mit dem Token unseres Partners bezahlt, kann ein Teil dieser Kosten in STORJ umgewandelt werden, um die Speicherung seiner Daten zu bezahlen.

Raum zum Erkunden

Dennoch haben intelligente Verträge wohl einige der interessantesten Anwendungsbeispiele, von denen viele erst noch entdeckt werden müssen.

Dies ist der Grund, warum die meisten Token-Verkäufe für ERC-20-Tokens getätigt werden, die die Blockchain von Ethereum und die zugrunde liegende Smart-Contract-Technologie nutzen.In der Tat hat unser Team in Storj in diesem Jahr einen Token-Verkauf gemacht, bei dem wir von einem Counterparty-Token zu einem ERC-20-Token gewechselt sind. Wir sahen die große Chance, intelligente Verträge und den De-facto-Standard für Token in unserer Plattform zu nutzen.

Dieses Jahr war ein enormes Jahr für Cryptocurrency, Blockchain und Smart Contracts, und ich erwarte, dass das kommende Jahr nicht weniger aufregend sein wird. Aber wenn 2017 das Jahr des Tokens war, dann wird 2018 das Jahr des Nutzens sein.

Im kommenden Jahr erwarte ich, dass wir Token sehen werden, die den wahren Nutzwert nach oben bringen. Und dabei werden wahrscheinlich noch viel mehr Token zurückbleiben.

Fahrrad fährt Bild über Shutterstock