Bitcoin hat diese Woche einen kleinen, aber bedeutenden Meilenstein erreicht. Es hat nichts mit dem Preis zu tun, es gibt kein neues Update für das Protokoll, und ein Bitcoin-Startup hat nicht den Rekord für Risikokapitalfinanzierung gebrochen.

Reddits r / Jobs4Bitcoin-Subreddit erreicht 5 000 Abonnenten. Kaum weltbewegende Nachrichten, aber diese bescheidene Errungenschaft ist ein Indikator für eine wachsende Zahl von Jobs, die sich nicht nur in Bitcoins auszahlen, sondern auch in der Bitcoin-Branche selbst liegen.

Die meisten dieser Stellen liegen laut Statistiken von LinkedIn in den USA. Trotz des Hypes um die Regulierung in den USA, die Bitcoin-Innovationen tötet, ist Amerika zweifelsohne der wichtigste Nährboden für technisches Unternehmertum, und das gilt für digitale Währungen genauso wie für jeden anderen Technologiesektor.

California heartland

Eine Google-Suche nach LinkedIn-Profilen im Zusammenhang mit Bitcoin, die wohl eine enge Annäherung an die Anzahl der im Bitcoin-Sektor tätigen Profis darstellt, ergibt 7.560 Ergebnisse.

Eine Stichprobe von rund 500 Personen zeigt, dass sich rund 50% dieser Fachleute in den USA befinden. Das Vereinigte Königreich und Kanada liegen mit 9% bzw. 8% weit entfernt auf Platz 2 und 3. Es ist erwähnenswert, dass diese Methode zur Messung von Bitcoin-Jobs für Nutzer von LinkedIn offensichtlich verzerrt ist und Orte ausschließt, die nicht-lateinische Alphabete verwenden, wie beispielsweise China.

In den USA selbst wäre Kalifornien - oder genauer gesagt Silicon Valley - der offensichtlichste Standort der Mehrheit dieser Bitcoin-Profis. Und die Daten belegen das: 40 Prozent der Bitcoin-Experten von LinkedIn sind in Kalifornien. New York ist auf dem zweiten Platz und Texas ist auf dem dritten Platz.

Aber genau wie die Menschen, die Vollzeit in Bitcoin oder Bitcoin-verwandten Unternehmen arbeiten, wird Bitcoin jetzt als Zahlungsmethode für Gelegenheitsarbeit verwendet, die an Fremde online vergeben wird. Da Bitcoin nach wie vor eine Nischenwährung in Bezug auf die Arten von Menschen ist, die es verwenden, neigt diese Arbeit dazu, zu programmieren.

Eine Website, die ausschließlich Jobs auflistet, die in digitaler Währung bezahlen, ist Coinality. Seit seiner Einführung im letzten Jahr wurden fast 1.000 Arbeitsplätze dort aufgeführt.

Gemessen an den über 200 Stellen, die derzeit bei Coinality aufgeführt sind, sind rund die Hälfte freie Stellen, aber ein beträchtlicher Anteil (29%) sind Vollzeitstellen.

Der allgemeine Trend der zunehmenden Zahl von Jobs, die in Bitcoin zahlen, kann in der obigen Grafik in der Tat gesehen werden. com. Das Volumen ist immer noch winzig im Vergleich zum Ganzen, aber es nimmt schnell zu.

Bild 'Hire me' über Shutterstock

CoinDesk-Jobs - Suchen Sie einen Bitcoin-Job oder listen Sie eine Rolle bei Ihrem Bitcoin-Startup auf.