Die Commodity Futures Trading Commission (CFTC) der USA hat eine vorgeschlagene Interpretation veröffentlicht, wie sie davon ausgehen wird, dass eine Kryptowährung von einem Käufer an einen Verkäufer "geliefert" wurde.

Die Agentur - die vor mehr als zwei Jahren angekündigt hatte, Bitcoin als eine Art von Rohstoff zu regulieren - gab heute zwei Beispiele dafür, wie eine Kryptowährung im Rahmen ihrer Regeln als "geliefert" gelten würde.

Noch im Oktober gab die Agentur an, dass sie das Thema angesichts der seit 2015 vorherrschenden Unklarheit immer noch abwäge. Der Prozess wurde möglicherweise zum Teil durch eine Geldstrafe in Höhe von 75.000 Dollar ausgelöst, die auf digitale Währung ausgestellt wurde Austausch von Bitfinex und die anschließende Petition der US-Kanzlei Steptoe & Johnson LLP, in der eine konkretere Definition gefordert wird.

Jetzt unternimmt die CFTC die ersten Schritte, um öffentlich zu klären, wie sie eine "Lieferung" definieren würde, was die Agentur bereits im Oktober gesagt hatte. Angesichts der völlig digitalen Natur der Kryptowährungen war dies ein komplexes Thema.

Nach Angaben der CFTC sind die beiden Faktoren, die eine Lieferung bestimmen,:

"(1) ein Kunde, der in der Lage ist: (i) die gesamte Menge der Ware in Besitz zu nehmen und zu kontrollieren, ob es auf Margin gekauft wurde oder Hebelwirkung oder eine andere Finanzierungsvereinbarung verwendet wurde und (ii) es innerhalb von 28 Tagen ab dem Datum der Transaktion frei im Handel (innerhalb und außerhalb einer bestimmten Plattform) verwendet wird und

(2) der Bieter und der Verkäufer der Gegenpartei (einschließlich ihrer jeweiligen verbundenen Unternehmen oder anderer Personen, die auf ähnliche Weise mit dem Anbieter oder dem Verkäufer der Gegenpartei zusammenarbeiten), keine Anteile an der Ware behalten oder diese kontrollieren, Leverage oder eine andere Finanzierungsvereinbarung nach Ablauf von 28 Tagen ab dem Datum der Transaktion. "

Nach der CFTC ist die vorgeschlagene Interpretation nicht endgültig und unterliegt einer 90-tägigen öffentlichen Kommentierungsfrist, die beginnt, wenn die Interpretation wird formell veröffentlicht in das Federal Register.

Bitcoin und Dollar Bild über Shutterstock