Hass McCook ist Diplomingenieur und frischgebackener Oxford MBA. Er hat in den letzten Monaten Bitcoin recherchiert und ist seit kurzem dem New Money Systems Advisory Board der Lifeboat Foundation beigetreten.

Dies ist der vierte Teil seiner fünfteiligen Serie, die die relative Nachhaltigkeit des Bitcoin-Netzwerks mit der Goldproduktion, der Produktion von physischer Währung und dem traditionellen Bankensystem vergleicht.

Es ist sehr schwierig, die globalen Auswirkungen des Banken- und Finanzsystems zu quantifizieren. Es gibt jedoch einige Schlüsselzahlen, auf die wir uns für eine Schätzung der Größenordnung stützen können.

Die Weltbank veröffentlicht mehrere Weltentwicklungsindikatoren, von denen einer der finanzielle Zugang ist. Die nachstehende Tabelle zeigt ihre Daten und die damit verbundenen Schätzberechnungen (Weltbank, 2014), basierend auf einer erwachsenen Weltbevölkerung von 5 325 Milliarden Menschen (Indexmundi, 2013).

Ein vom CoolClimate Network an einer der weltweit führenden und angesehensten Universitäten, der University of California, Berkeley, entwickeltes Modell (CoolClimate Network, 2014) bewertet den CO2-Fußabdruck von Unternehmen basierend auf der Branche, der Anzahl der Standorte, Mitarbeiter, Jahresumsatz und Quadratmeter der Einrichtungen.

Damit können wir den Carbon Footprint der weltweiten Banken- und Finanzindustrie in einer Größenordnung schätzen. Eingaben in das Modell werden unten berechnet.

Bankfilialen

Modelleingänge

Anzahl der Mitarbeiter

Die Anzahl der Beschäftigten in der weltweiten Banken- und Finanzwirtschaft lässt sich mit dem Pareto- Prinzip (80-20-Regel) schwer quantifizieren Die weltweit größten 20% der Banken beschäftigen 80% aller Bankangestellten. Die Mitarbeiterstatistiken für die 30 größten Banken der Welt sind in der folgenden Tabelle aufgeführt.

Tabelle 16 - Anzahl der Beschäftigten bei den 30 größten Banken der Welt

Bankname Nr. Mitarbeiter Quelle
Landwirtschaftsbank von China444, 238abchina. com
Industrie- und Handelsbank von China405, 354www. icbc. com. cn
China Construction Bank329, 338www. ccb. com / de / home / index. html
Staatsbank von Indien295, 696www. sbi. co. in
Bank von China288, 867www. Boc. cn
Sberbank286, 019www. sbrf. ru
Wells Fargo & Co264, 900www. Wells Fargo. com
JP Morgan Chase & Co255, 041www. JPMorgan Chase. com
HSBC Bestände254, 066www. hsbc. com
Citigroup Inc.251, 000www. Citigroup. com
Bank of America242, 000www. Bank of America. com
BNP Paribas200, 000www. BNP Paribas. com
Banco Santander186, 763www. Santander. com
Société Générale171, 955www. Societe Generale. com
Crédit Agricole Gruppe161, 280www.Kredit-Agricole. com
Unicredit-Gruppe148, 341www. Unicreditgruppe. eu
Barclays PLC139, 900www. Barclays. com
Banco do Brasil118, 900www. bb. com. br
Gruppe Royal Bank of Scotland118, 600www. rbs. com
Gruppe BPCE115, 000// www. bpce. fr / de /
BBVA109, 305www. BBVA. com
Lloyds Bankengruppe104, 000www. lloydsbankinggroup. com
Banco Bradesco103, 385www. Bradesco. com. br
Deutsche Bank98, 219www. db. com
ING-Gruppe84, 718www. Ing. com
Mitsubishi UFJ Finanzgruppe80, 900www. müfg. jp
Königliche Bank von Kanada80, 000www. RBC. com
Bank of Communications Limited79, 122www. Banküberweisung com
Toronto-Dominion Bank78, 748www. td. com
US Bancorp65, 565www. usbank. com
TOTAL 5, 561, 220

Unter der Annahme, dass die Zahl 5, 561, 220 in der obigen Tabelle 80% aller Bankangestellten darstellt, kann man davon ausgehen, dass es insgesamt mindestens sieben gibt Millionen Menschen arbeiten international bei Banken und Finanzinstituten.

Jahresumsatz

Eine von McKinsey & Company im Jahr 2012 durchgeführte Analyse zeigt globale Bankeinnahmen von 3 US-Dollar. 4tn (McKinsey & Company, 2012).

Quadratfuß Fläche von Einrichtungen

Aus eigener Erfahrung, Büros in Australien zu entwerfen, eine gute Faustregel ist etwa 100 Quadratmeter pro Mitarbeiter (10 Quadratmeter), um Zugang und Ausgang Anforderungen in kommerziellen Bauvorschriften zu erfüllen.

Ein Bereich von 50-150 ft2 wird von der Online-Ressource Engineering Toolbox (Engineering Toolbox, 2013) empfohlen. Mit einem Wert von 100 ft2 ergibt sich für die 600.000 Bankfilialen der Welt eine Gesamtfläche von ca. 60 Mio. ft2.

Modellausgabe und Empfindlichkeitsanalyse

Wenn die obigen Eingaben in das UCB-Modell eingefügt werden, ergibt sich ein Ergebnis von 383,1 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr. Eine Sensitivitätsanalyse unter Verwendung von vier anderen Szenarien zeigt geringe Unterschiede in der Gesamtfläche. Da die Daten zum Umsatz korrekt sind, bleibt diese Variable in allen Szenarien unverändert.

Wie aus Tabelle 17 ersichtlich ist, scheint der maßgebliche Faktor des Modells die Höhe der jährlichen Einnahmen zu sein, da sich signifikante Änderungen der Anzahl der Mitarbeiter und Filialen wenig auf die Modellproduktion auswirken.

Sense Check

Das World Resource Institute kategorisiert die weltweiten Treibhausgasemissionen nach Endnutzung und Aktivität (World Resources Institute, 2009).

In seinem Bericht von 2009 wurde festgestellt, dass kommerzielle Gebäude für 6, 3% der weltweiten Emissionen verantwortlich sind, und der Abbau von Nichteisenmetallen (einschließlich Gold) und Aluminium einen Anteil von 1,3% ausmachen - ein Impact Ratio von kommerziellen Gebäude zum Abbau von 4. 86.

Wenn man bedenkt, dass jedes Jahr nur eine relativ geringe Menge an Gold abgebaut wird (einige tausend Tonnen), wird angenommen, dass die Banken einen größeren Anteil an allen kommerziellen Gebäuden haben, wie der Goldabbau NE-Metall-Bergbau.

Dies würde bedeuten, dass die Banken einen sechs- bis achtmal größeren Einfluss als Gold haben sollten.Nach der Berechnung eines Wertes von 54 Millionen Tonnen CO2, der von der Goldminenindustrie erzeugt wird, würden die Auswirkungen des Bankensektors zwischen 324 und 432 Millionen Tonnen CO2 liegen, was durchaus im gleichen Ausmaß wie der berechnete Wert von 380 Millionen Tonnen liegt nach dem UCB-Modell.

Geldautomaten

Während Geldautomaten den Bedarf an Bankfilialen reduzieren, haben diese Maschinen einen eigenen CO2-Fußabdruck, der nicht unbedeutend ist.

Es wird geschätzt, dass jeder der weltweit 2.394.700 Geldautomaten einen Energieverbrauch von 0, 25 kWh hat (Roth, et al., 2002). Dies entspricht einem jährlichen Energieverbrauch von 18,9 Millionen GJ oder 3,2 Millionen Tonnen CO2.

Zusammenfassung

Die Umweltauswirkungen der finanziellen Zugangspunkte der Welt sind in der nachstehenden Tabelle zusammengefasst.

Bei Verwendung des Satzes von 100 USD / MWh würde der obige Energieverbrauch einer jährlichen Energierechnung von 63 USD entsprechen. 8 Mrd., oder etwa 2% des Gesamtumsatzes.

Mit 0,75 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr hat Bitcoin 99,8% weniger Emissionen als das Bankensystem.

Schauen Sie sich nächste Woche den abschließenden Artikel in der Reihe an, in dem Hass McCook eine vergleichende Zusammenfassung aller drei Bereiche vornimmt, um die relative Nachhaltigkeit des Bitcoin-Netzwerks zu bewerten.

Bankbild über Shutterstock