Der Mann hinter einem neuen Gesetzentwurf vor dem Senat von Tennessee versucht sicherzustellen, dass die Wahlkommission der Federal Election Commission (FEC) von Bitcoin-Kampagnenspenden im südlichen US-Bundesstaat geehrt wird.

Das am 18. Februar von Senator Steven Dickerson, einem Republikaner aus Nashville, eingeführte Senat Bill 647 hat den Tennessee Code geändert, um die digitale Währung als genehmigte Zahlungsmethode unterzubringen. Die Rechnung würde effektiv "digitale Währung" hinzufügen, so dass es als ein gültiger Geldbeitrag zu Kampagnen betrachtet wird.

Dickerson sprach die Frage an, warum die Rechnung notwendig sei, und bezeichnete die Maßnahme als eine Maßnahme, die die weiter gefasste Entscheidung der FEC im vergangenen Jahr unterstützen würde.

Dickerson sagte CoinDesk:

"Dieses Urteil gilt für Bundestagswahlen. Es gab mögliche Zweideutigkeiten bis hin zu Staatsrennen. Diese Rechnung würde jede Zweideutigkeit beseitigen."

Dickerson erklärte weiter, dass er es versuchen wolle Verabschiedung des Gesetzes im Senat, bevor es in das Repräsentantenhaus geht. SB 647 muss beide Kammern passieren und vom Staatsgouverneur unterzeichnet werden, um ein Gesetz zu werden.

Verkauf vor der Verwendung

Die Rechnung hätte keine Auswirkungen auf die Spendegrenzen, die von der FEC auferlegt werden, aber in der aktuellen Form würde es erfordern, dass die Kandidaten digitale Währung verkaufen, bevor sie die Mittel ausgeben.

Dennoch sagte Dickerson, dass dieser Teil des Gesetzes "zur Debatte steht".

"Wenn ein Anbieter einen Kandidaten für Waren oder Dienstleistungen anbietet, die mit Bitcoin bezahlt werden könnten, könnte dies eine Option sein. Diese Rechnung kann oder darf nicht geändert werden ", fügte er hinzu.

Dickerson sagte, er mache jetzt Fortschritte bei der Zusammenstellung einer Liste von Zeugen, die vor den zuständigen Senatsausschüssen über den Gesetzesentwurf aussagen werden. Außerdem schätzte er, dass die Veranstaltung innerhalb der nächsten zwei bis drei Wochen stattfinden könnte.

Tennessee Bild über Shutterstock