USA, 18. März 2016 um 11: 43 UTC

Technologie bietet modulare Architektur und eine Open-Source-Blockchain-Engine

Tendermint, eine Blockchain-Architektur der nächsten Generation, die über Grenzen hinausgeht und monolithisch ist Token-basierte / Bitcoin-ähnliche Systeme, ist eine der neuesten Ergänzungen zu Microsofts explodierender Suite von Blockchain- und verwandten Tools und Anwendungen als Teil der Azure Blockchain-as-a-Service (BaaS) -Plattform.

"Wir sind stolz darauf, unsere Partnerschaft mit Microsoft bekannt zu geben", sagte Jae Kwon, CEO und Gründer von Tendermint.

"Wir werden Microsoft Azure Cloud in unser MintNet Blockchain-Bereitstellungstool integrieren und große Blockchain-Netzwerke testen, die in Azure Cloud gehostet werden." Wir freuen uns darauf, Details und Messwerte zu unseren Experimenten zu melden. "

Die Technologie von Tendermint bietet eine modulare Architektur für die Blockchain-Entwicklung mit einer Open-Source-Blockchain-Engine im Kern, mit der jede beliebige Ledger-Anwendung betrieben werden kann.

Ob es auf Bitcoins UTXO, der virtuellen Maschine von Ethereum oder gänzlich neuen Designs basiert, erklärt Kwon, Tendermint kann dazu beitragen, das Netzwerk effizient und nach behördlichen Standards zu betreiben.

Am 3. März war Tendermint hinter den Kulissen an vorderster Front einer großen Ankündigung von R3 CEV.

Das Technologie-Innovationsunternehmen R3 hat Versuche mit 40 Banken mit fünf verschiedenen verteilten Ledger-Konzepten abgeschlossen. Eines davon war eine Technologie von Eris Industries, insbesondere Eris: db, die das Tendermint-Konsens-Protokoll betreibt.

Tendermint verwendet einen byzantinischen fehlertoleranten Konsens, der auf Rechenschaftspflicht und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, aber auch Skalierbarkeit und Geschwindigkeit ausgelegt ist.

Mit Tendermints Proof-of-Stake-Protokoll können mehr als 10 000 Transaktionen pro Sekunde pro Blockchain erreicht werden, wobei neue Blöcke in weniger als 1000 ms festgeschrieben werden.

Tendermints Consensus-Engine kommuniziert mit Anwendungen über ein Socket-Protokoll namens TMSP oder Tendermint Socket Protocol. Darüber hinaus ist Tendermint in der Lage, das Blockchain-Design zu zerlegen, indem es eine sehr einfache API zwischen dem Bewerbungsprozess und dem Konsensverfahren anbietet.

Der TMSP ist auch sprachunabhängig, so dass Entwickler Smart-Contracts in jeder Programmiersprache schreiben können. Benutzer können auch vorhandene Codebasen, Workflows und Entwicklungsökosysteme nutzen, um komplexe Anwendungen in Produktionsqualität zu erstellen.

Besuchen Sie Tendermint. com für weitere Informationen.

About Tendermint

Tendermint ist ein Open-Source-, Blockchain- und Sprach-agnostisches Socket-Protokoll, das die Bereitstellung verteilter Anwendungen erleichtert. Das Blockchain-Entwicklungsprojekt beseitigt die früheren Komplexitäten, die mit der Blockchain-Entwicklung verbunden sind, so dass große Institutionen ebenso wie kleinere, unabhängige Programmierer ihre eigenen Blockchain-Technologien einfach und effizient erstellen können.

// www. Vanbex. com /

Die Veröffentlichung einer Pressemitteilung auf dieser Seite sollte nicht als Empfehlung von All4Bitcoin gesehen werden. Kunden sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie Mittel in ein Unternehmen investieren.