Spondoolies-Tech hat im Rahmen seiner laufenden Serie 5 Millionen US-Dollar aus einem Pool von neuen und bestehenden Investoren gesammelt B Finanzierungsrunde.

Zu ​​den Teilnehmern der Runde gehörten Agile Wings, BRM Group und Genesis Partners sowie eine Gruppe von Angel-Investoren, die den Unternehmer Olivier Janssens und den Aleph-Partner Eden Shochat vorstellten.

Der CEO von Spondoolies-Tech, Guy Corem, erklärte gegenüber CoinDesk, dass sein Unternehmen beabsichtigt, die Mittel für die ASIC-Entwicklung der dritten, vierten und fünften Generation zu verwenden und mit seinem größten internationalen Konkurrenten, BitFury, zu konkurrieren.

Corem versucht, Spondoolies-Tech als willkommener für die westliche Welt darzustellen, als sein größerer Wettbewerber, den er kritisiert, weil er seine Bergbauzentren in Regionen ansiedelte, in denen die Industrie vielleicht in einem weniger günstigen Licht erscheinen könnte.

Corem sagte CoinDesk:

"Wir betrachten uns als Teil der westlichen Welt und wir glauben, dass wir die Technologie haben, BitFury und die anderen Spieler in diesem Bereich zu schlagen."

Die in Israel ansässige Bitcoin Mining Manufacturing Company ist eine der ältesten in der Branche, die im August 2013 ihre erste Runde der Venture-Finanzierung aufgenommen hat. Spondoolies-Tech hat seinen Ruf in einem Sektor der Branche, der zunehmend durch Kundenbeschwerden und rechtliche Schritte kategorisiert wurde, beibehalten.

Dieser Ruf wurde von Janssens hervorgerufen, der sagte, dass er glaubt, dass Spondoolies-Tech die notwendigen Werkzeuge hat, um langfristig Erfolg zu haben.

"Ich bin davon überzeugt, dass sie zu den wenigen Spielern gehören werden, die bleiben werden, wenn die Hardwarekonsolidierung im Bergbau in den nächsten Jahren stattfindet", sagte er.

Die neueste Finanzierung bringt Spondoolies-Tech's gesamte Finanzierung auf $ 11 Millionen. BitFury hat im Vergleich dazu in diesem Jahr 40 Millionen Dollar in zwei Finanzierungsrunden gesammelt.

30% des Netzes mit Strom versorgen

Mit der neuen Förderung setzt Corem auch ehrgeizige Ziele für sein Unternehmen und die bevorstehende neue Ausrüstung.

"Unser Ziel ist es, bis Mitte 2015 auf 0,55 W / GHs, 0,03 $ / GHs Bergleute zu kommen und mehr als 30% des Bitcoin-Netzwerks zu versorgen", erklärt Corem und fügt hinzu, dass er glaubt, dass diese Zahlen helfen werden Das Unternehmen passt zu seinen Konkurrenten in den USA und China.

Spondoolies-Tech will in der zweiten Hälfte des Jahres 2015 einen 28-nm-ASIC sowie zwei kundenspezifische 16-nm-ASICs veröffentlichen, dessen Gesamtkosten nördlich von $ 7 Millionen liegen werden, schätzte er.

Corem fuhr fort, ein kundenspezifisches Design auf der Transistor-Ebene seiner Chips als ein Hauptmerkmal zu nennen, das es dem Unternehmen ermöglichen würde, den Energieverbrauch und die Gesamtkosten seiner Angebote zu reduzieren.

"Wir werden in Bezug auf Energieeffizienz führend sein", fügte er hinzu.

Internationale Partner benötigt

Corem sagte, dass die Finanzierung Spondoolies-Tech auch dabei helfen wird, neue Partner zu erreichen, die ihm helfen können, seine Aktivitäten weltweit zu erweitern, da es derzeit in begrenztem Umfang eigene Minen betreibt.

Laut Corem strebt das Unternehmen an, das von der US-amerikanischen MegaBigPower Anfang dieses Jahres angeführte verteilte Modell zu emulieren, das es interessierten Entreprenuern ermöglicht, Bergbauanlagen unter ihrem Franchise-Modell zu öffnen.

"Wir wollen die Mine nicht aktiv betreiben", erklärte Corem. "Wir würden einen Leitfaden mit den notwendigen Maßnahmen zur Verfügung stellen, um eine Anlage so zu bauen, dass der Kunde unsere verschiedenen Generationen nutzen und trennen kann Profitieren Sie davon. "

Diese Partnerschaften, so Corem, könnten sich als grundlegend erweisen, da der Kundenstamm von Spondoolies-Tech zunehmend aus Kunden auf Unternehmensebene besteht.

Corem schätzt, dass weniger als 20% des Umsatzes seines Unternehmens direkt an die Verbraucher gehen, was darauf hindeutet, dass sich der jüngste Anstieg des industriellen Bergbaus auf diesen Markt auswirkt.

Bilder über Spondoolies-Tech