Am ersten Tag der diesjährigen Sibos-Konferenz gab es eine drohende Präsenz.

Hosted by Swift, die Messaging-Plattform, die heute die Banken der Welt über ein zentralisiertes Hauptbuchsystem verbindet, hatte das Ereignis angesichts eines unwahrscheinlichen Drucks zu kämpfen - eine Konkurrenzkonferenz in der Stadt, die von Ripple, einem Konkurrenten, der sich auf die Förderung eines Mehr konzentriert dezentrale Lösung.

Aber weder CEO Gottfried Leibbrandt noch irgendwelche der Swift-Führungskräfte, die sich ihm auf der Bühne anschlossen, sprachen direkt von der Veranstaltung, und ihre Kommentare zeigten, was auf dem Spiel stand. Im Gegensatz zu den Kommentaren der letztjährigen Sibos, in denen Leibbrandt über das Potenzial der Blockchain referierte, konzentrierte sich Swift in diesem Jahr weitgehend auf die Unzulänglichkeiten von Kryptowährungen.

Vor einem Bild, das er für eine Bitcoin-Minenfarm in der Mongolei hielt, wurde Leibbrandt poetisch über den kometenhaften und unvorhersehbaren Anstieg der Kryptowährung zu seinem aktuellen Preis, während er die "interessanten Bewertungen" der Anlageklasse bemerkte.

Als der Bildschirm auf ein Bild von Tulpenzwiebeln wechselte, brach das Publikum in Gelächter aus.

"Für einen sehr kurzen Moment im 17. Jahrhundert waren diese Dinge so viel wert wie ein Haus", sagte Leibbrandt der Menge. "Für einen sehr kurzen Moment."

Ebenso kurz war Swifts Erwähnung von eine eigene Blockchain-Arbeit - der Swift-CEO erwähnte direkt, dass es in Bezug darauf, wie passend Leibrandt seine interne Zahlungslösung - die Global Payments Innovation Initiative (GPI) nannte - für das Hosting der Nostro-Vostro-Blockchain-Proof-of war -Konzept.

Leibbrandt gab später eine letzte Beschreibung von Swifts GPI, die einige im Publikum entsetzte, indem er hinzufügte:

"Es ist kein Wellengang, es ist ein Tsunami."

Mitgliederexperiment

Doch wenn Swift eng war- Über den fortschreitenden Wandel in der Finanztechnologie waren die anderen sprachlicher.

Auf der gleichen Bühne wie Leibbrandt David McKay, CEO der Royal Bank of Canada, repräsentierte vielleicht das größte Kontingent von Swift-Mitgliedern auf der Veranstaltung, die bullischere Aussagen machten. Dort hob er die Arbeit seiner Bank mit JPMorgan hervor, um eine Interbank-Zahlungsplattform zu bauen, die die Quorum-Blockchain nutzt.

Laut McKay untersucht seine Bank nun Blockchain-Lösungen für das Privatkundengeschäft, das Geschäftsbankgeschäft und das Kapitalmarktgeschäft. Vor seiner Rede äußerten Vertreter von BBVA, BNY Mellon, Payments Canada und der Europäischen Zentralbank ihr anhaltendes Interesse an die Technologie während eines Panels.

Mehrere Veranstaltungen bei Sibos zielen direkt auf Blockchain ab, während viele andere auf ihre mögliche Auswirkung anspielen.Daher bleibt abzuwarten, ob der zweite Tag eine Atempause bieten wird. Wenn McKays Kommentare ein Hinweis sind, können sie dies jedoch nicht tun.

McKay sagte:

"Die Möglichkeit, Aufzeichnungen zu dezentralisieren und Dritte zu entfernen, könnte die Reibung erheblich reduzieren, die Kosten senken und die Trittfrequenz, mit der wir arbeiten, erhöhen."

Offenlegung: All4bitcoin ist ein Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die an Ripple beteiligt ist.

Bild über Michael del Castillo für All4bitcoin