Artikel aktualisiert am 1. Oktober um 11: 44 BST.

Privates Anlagevehikel der Bitcoin Investment Trust (BIT) wird heute (26 th September) damit beginnen, Kapital auf SecondMarket, dem alternativen Handelssystem für private Unternehmensaktien, aufzunehmen.

BIT, eine offene private Stiftung, investiert ausschließlich in Bitcoin und ermöglicht es den Menschen, Zugang zur digitalen Währung zu erhalten, ohne sie direkt kaufen und speichern zu müssen.

Aktien von BIT, dem ersten privaten Investmentvehikel mit Sitz in den USA, das ausschließlich in Bitcoin investiert, werden ausschließlich auf SecondMarket angeboten.

Anfänglich wird jede BIT-Aktie 0,1 Bitcoins ausmachen, aber der Trust generiert keine Einnahmen und wird regelmäßig Bitcoins verkaufen und verteilen, um fortlaufende Ausgaben zu bezahlen, so dass die Menge an Bitcoin, die von jeder Aktie repräsentiert wird, allmählich sinkt im Laufe der Zeit.

Der registrierte Broker-Dealer SecondMarket hat eine 2-Millionen-Dollar-Seed-Investition in BIT getätigt, und seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Alternate Currency Asset Management (ACAM) sponsert den Trust.

"Wir haben das BIT entwickelt, um die Probleme des direkten Besitzes von Bitcoins zu lösen, einschließlich der Geldüberweisung an neu gegründete und möglicherweise nicht regulierte Unternehmen auf der ganzen Welt", sagte der Gründer und CEO von SecondMarket, Barry Silber.

Er fuhr fort Er glaubt, dass ein Investment-Vehikel, das mit Bitcoin in Verbindung steht, für SecondMarket sehr geeignet ist, da die Infrastruktur seines Unternehmens eine rationelle Kapitalbeschaffung, Liquidität und Investorenkommunikation für Fonds und Unternehmen ermöglicht.

Silber glaubt, dass Bitcoin das Potenzial hat, etwas zu bewirken In einer Reihe von Branchen stellte er jedoch fest, dass die digitale Währung auch auf Probleme stoßen könnte: Er warnt:

"Bitcoin ... sieht sich mit regulatorischer Unsicherheit und weit verbreiteten Problemen konfrontiert, die eine Investition in Bitcoin zu einem riskanten Unterfangen machen."

Wer entscheidet In BIT zu investieren wird die Möglichkeit haben, durch Auktionen auf SecondMarket, die nächstes Jahr beginnen, Liquidität zu gewinnen Der Nettoinventarwert (NIW) des BIT wird täglich berechnet 999> Jon Matonis, Geschäftsführer der Bitcoin Foundation und Mitglied des ACAM-Beirats, sagte: "Das Bitcoin-Angebot von SecondMarket ist ein Projekt, das seit über einem Jahr in Entwicklung ist. Es wird den Standard für Best Practices von Bitcoin als eine Anlageklasse in den USA setzen. "

SecondMarket hat bestätigt, dass Archibald Cox Jr, ehemaliger Vorsitzender von Barclays America, ebenfalls dem Beirat beigetreten ist und Einladungen an andere versandt wurden Personen, die voraussichtlich in den kommenden Wochen annehmen und beitreten.

Mark Murphy, Executive Vice President für Kommunikation bei SecondMarket, sagte, das Unternehmen habe eine Reihe von Anfragen von Finanzfachleuten, Technologieunternehmern und sogar Goldenthusiasten erhalten Bitcoin, was die Entscheidung des Unternehmens, BIT hinzuzufügen, gefestigt hat.

Murphy sagte, BIT weicht von dem von Tyler und Cameron Winklevoss vorgeschlagenen Winklevoss Bitcoin Trust ab, da er sich ausschließlich an institutionelle und akkreditierte Privatanleger richtet:

"Wir glauben, dass das Risikoprofil von Bitcoin für Privatanleger nicht geeignet ist 999> Wir sind natürlich sehr gespannt auf das mögliche Upside von Bitcoin, aber es gibt auch die reale Möglichkeit, dass der Wert von Bitcoin auf Null sinkt. "

Der Preis für Bitcoin liegt derzeit bei ungefähr $ 122- $ 126, aber dafür in den letzten sechs Monaten zwischen $ 250 und $ 68 schwankte. Einige der Beteiligten glauben, dass der Preis bis zum Ende des Jahres oder bis 2014 vierstellige Zahlen erreichen könnte, aber andere protestieren immer noch, dass digitale Währung eine vorübergehende Modeerscheinung ist.

UPDATE:

Der Bitcoin Investment Trust wird jetzt am Bloomberg-Terminal gelistet, wobei das Ziel und die Strategie des Trusts als "Währung" angegeben werden, die Anlageklasse jedoch als "Spezialität".

Die akzeptierte Mindestinvestition beträgt derzeit 25.000 USD mit einem Frontload von 0%, einer Backload von 1,5% und einer Managementgebühr von 2%. Der Fondscode ist XBTFUND US, was dem Argument, dass XBT als ISO-Währungscode für Bitcoin übernommen werden sollte, Gewicht verleiht.

Was denkst du? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Disclaimer: CoinDesk Gründer Shakil Khan ist ein Investor in SecondMarket.