, 22. Mai 2015 um 09: 33 UTC

Bitcoin ATM-Betreiber SatoshiPoint hat die Unterstützung von zwei erfahrenen Angel-Investoren bestätigt und seine erste Finanzierungsrunde erfolgreich gestartet.

Die Finanzierung wird die Expansionspläne von SatoshiPoint finanzieren und seine Fähigkeiten weiter ausbauen, so dass Einzelpersonen Bitcoin an mehreren Standorten und digital online in größeren Mengen kaufen und verkaufen können.

Größtes Netzwerk von Bitcoin-Geldautomaten in der Welt

Das Unternehmen betreibt bereits das größte Netzwerk von Bitcoin-Geldautomaten in Großbritannien mit den derzeitigen Standorten Rathbone Place und Old Street Underground London, Manchester, Bristol und Swansea um das größte Bitcoin-ATM-Netzwerk der Welt zu verwalten. Die Investition hat es SatoshiPoint ermöglicht, 7 neue Bitcoin-Geldautomaten zu kaufen, die Mitte Juni eintreffen. Diese neuen Maschinen werden bidirektional und in einer Richtung betrieben, was sowohl den Kauf als auch den Verkauf von Bitcoins ermöglicht, die von General Bytes Software betrieben werden.

Neue Standorte in London wurden bereits in Camden, Bermondsey und Bethnal Green Road mit mehr am Horizont, mit mehreren weiteren Standorten geplant, wie es versucht, Maschinen bequem für die maximale Anzahl der Menschen zu verwenden versucht, bestätigt.

Buy & Sell £ 100, 000's Wert von Bitcoin

Die neue SatoshiPoint-Website wird ebenfalls mit einem raffinierten neuen Design und Webportal zur Verarbeitung von Bitcoin-Transaktionen neu gestartet. Käufe unter £ 10, 000 können direkt durch satoshipoint gemacht werden. com und wird automatisch in Ihrem Bitcoin Wallet erscheinen. Aufträge über £ 10, 000 werden über die Liquidität aus dem digitalen Fonds des Anlegers ermöglicht. Der Prozess wird von SatoshiPoint verwaltet, der als Treuhandverwalter fungiert, um ein Nullrisiko für alle Parteien zu gewährleisten.

Blick in die Zukunft

Eine zweite Finanzierungsrunde ist bereits geplant und wird es SatoshiPoint ermöglichen, weitere 15 Bitcoin Geldautomaten an 15 weiteren Standorten landesweit zu installieren.

Für SatoshiPoint und die britische Bitcoin-Community ist die Zukunft rosig, da die Investitionen der Angel-Investoren die Expansion vorantreiben. Zusätzliche Standorte werden es mehr Erstanwendern ermöglichen, Bitcoin zum ersten Mal zu testen und die Nutzung der Kryptowährung sowohl online als auch offline zu erleben.

Die neugeschliffene Partnerschaft zwischen zwei Angel Investors und Hassan Khoshtaghaza, Managing Director von SatoshiPoint, verspricht eine vielversprechende Beziehung für das Unternehmen und das britische Bitcoin-Ökosystem insgesamt zu werden.

Hassan Khoshtaghaza, Managing Director von SatoshiPoint, sagte: "Dies sind aufregende Zeiten für Bitcoin, SatoshiPoint und das Vereinigte Königreich. Ich freue mich sehr darauf, mit den Angel-Investoren zusammenzuarbeiten und meine ersten Finanzierungsrunde zu starten viel positive Energie für die Zukunft von SatoshiPoint und freue mich darauf, das Geschäft wachsen zu sehen und sich an die Bedürfnisse der Krypto-Community in Großbritannien und darüber hinaus anzupassen. "

Über SatoshiPoint

SatoshiPoint ist ein Unternehmen, das Bitcoin-Geldautomaten an mehreren Standorten in Großbritannien betreibt. Angetrieben von der Software von General Bytes an sicheren stationären Kiosk-Standorten, bieten SatoshiPoint Bitcoin Geldautomaten die beste Benutzererfahrung, um es Einzelpersonen zu ermöglichen, Bitcoin mit null oder niedrigen Verarbeitungskosten bei jeder Transaktion zu kaufen und zu verkaufen.

Die Veröffentlichung einer Pressemitteilung auf dieser Seite sollte nicht als Empfehlung von CoinDesk betrachtet werden. Kunden sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie Mittel in ein Unternehmen investieren.