Die Reserve Bank of Australia (RBA) hat ein Briefing-Dokument herausgegeben, in dem sie Bitcoin als ein "begrenztes" Risiko für die Zahlungssysteme des Landes bezeichnet. Das Dokument wurde vor einiger Zeit veröffentlicht, wurde aber erst kürzlich veröffentlicht.

Das Briefing (das am Ende dieses Artikels gelesen werden kann) beschreibt die Methode von Bitcoin, Transaktionen als "ineffiziente Ressourcennutzung" zu bestätigen und sagt, dass die digitale Währung einen harten Kampf bei der Verlagerung der derzeitigen Zahlungsinfrastruktur hinlegt:

"Die Attraktivität niedriger Gebühren und schneller Transaktionszeiten reichen für die breite Einführung von Bitcoin als Zahlungssystem nicht aus. "

Das Briefing-Dokument, das im Mai 2013 für das Payment System Board der Bank erstellt wurde, wurde kürzlich durch eine Anfrage zur Informationsfreiheit erworben und auf Reddit veröffentlicht.

Gutes Verständnis von Bitcoin

Vor allem als informatives Dokument weist das Briefing auf eine Reihe von Risiken hin, die sich aus der möglichen weitverbreiteten Einführung von Bitcoin in die RBA ergeben, einschließlich einer "verringerten Fähigkeit zur Umsetzung der Geldpolitik" die Geldprägung und das Potenzial, das Finanzsystem zu destabilisieren, wenn es zu einem Eilauftrag kam, Bitcoins zu verkaufen, "weil ein Vertrauensverlust in das Kern-Bitcoin-System oder große Drittanbieter-Diensteanbieter stattfand. "

Das Dokument argumentiert, dass ein beträchtlicher Teil der Rechenleistung im" Winner-takes-all "-Rennen um Minenblöcke verschwendet wird, und weist darauf hin, dass der First-Mover-Vorteil es für Bitcoin schwierig macht, bestehende Zahlungssysteme zu ersetzen, macht es auch wahrscheinlich, dass es die herausragende digitale Währung bleiben wird.

Wenn nichts anderes, das leicht veraltete Dokument, das Verweise auf Mt enthält. Die Handelsvolumina von Gox beispielsweise zeigen ein bemerkenswert starkes Verständnis der digitalen Währungen.

Die staatliche Regulierung rund um Bitcoin, so das Dokument, wird nicht aus Unwissenheit geboren, sondern vielleicht, weil sie die Implikationen nur allzu gut verstehen.

Reservebank von Australien Bitcoin Briefing von CoinDesk

Reservebank von Australien Bild von Newtown Graffiti