In den nächsten acht Jahren könnte der Blockchain-Markt laut einem neuen Forschungsbericht auf einen Wert von fast $ 8 Mrd. anwachsen.

Der von Grand View Research vorbereitete Bericht weist auf eine Kombination aus Investitionen in die Industrie, dem Interesse der Unternehmen an Blockchain-Lösungen und der zunehmenden Nutzung digitaler Währungen bei den Verbrauchern als Haupttreiber des erwarteten Wachstums hin.

Insgesamt könnte der Markt so wertvoll wie $ 7 sein. 74 Mrd. bis 2024, schätzte das Unternehmen.

Wo geografisch das Wachstum erwartet wird, geht Grand View davon aus, dass sich die meisten aus Finanzsektoren sowohl auf dem nordamerikanischen als auch auf dem asiatisch-pazifischen Markt entwickeln werden.

Im letztgenannten Bereich, so die Agentur, wird in den nächsten acht Jahren ein deutliches Wachstum zu verzeichnen sein.

Das Unternehmen sagte über seine Schätzungen:

"Der wachsende Finanzsektor in Schwellenländern wie China und Indien wird voraussichtlich das regionale Wachstum im asiatisch-pazifischen Raum stimulieren. Die regionale Industrie wird voraussichtlich um [durchschnittliche jährliche Wachstumsrate wachsen ] von 37,6% in den kommenden Jahren. "

Obwohl Grand Views Prognosen für die Jahre bis 2024 etwas rosig ausfallen, haben Branchenkommentatoren spekuliert, dass die nächsten ein oder zwei Jahre ein deutliches Wachstum im Blockchain-Bereich erwarten lassen vor allem, wenn kommerzielle Produkte und Dienstleistungen auf sinnvolle Weise online gehen.

Wie Eric Piscini von Deloitte in einem kürzlich erschienenen Beitrag für All4bitcoin spekulierte, entwickelt sich 2017 zu einem "Make-or-Break-Jahr" für die Technologie.

Andere Kommentatoren haben auf die Notwendigkeit hingewiesen, sowohl die Lehren aus der Vergangenheit zu ziehen als auch gemeinsam zu arbeiten, wenn diese Wachstumsphase beginnt.

Bild über Shutterstock