Nach der Veröffentlichung dieses Artikels gab Canaan All4bitcoin folgende Erklärung:

"Die Shenzhen Stock Exchange (SZSE) hat dies nicht getan die CYT-Übernahme von Canaan wurde blockiert und es wurden keine Risiken oder Unsicherheiten in Bezug auf ein Unternehmen oder Bitcoin als Technologie wahrgenommen.Canaan und LYT beschlossen, den Übernahmevertrag aufgrund von regulatorischen Änderungen auf dem Wertpapiermarkt, die für beide Parteien zu Unsicherheit führten, zu streichen . "


Ein Deal, den der chinesische Hersteller Shandong Luyitong beim Kauf der Bitcoin-Bergbau-Hardware-Firma Canaan gesehen hätte, ist nicht mehr.

Die Transaktion soll infolge der Besorgnis seitens der Regulierungsbehörden der Shenzhen Stock Exchange, die abwägen, ob der Deal genehmigt werden soll, der erst im Juni veröffentlicht wurde, verschrottet worden sein.

Vertreter aus Kanaan sagten, dass die Börsenbeamten nach Monaten der Überprüfung wegen der wahrgenommenen Risiken und der Ungewissheit, die sowohl das Unternehmen als auch Bitcoin als Technologie beträfen, zurückschreckten. Luyitong reagierte nicht sofort auf eine Bitte um einen Kommentar.

Anzeichen dafür, dass die Übernahme Probleme haben könnte, traten Wochen nach ihrer Bekanntgabe auf. Zu dieser Zeit sollen die Shenzhen Stock Exchange-Mitarbeiter Berichten zufolge den Deal näher untersuchen, so die Quellen vor Ort.

Wäre die Übernahme genehmigt worden, wäre die Übernahme die bisher größte im Bitcoin-Bereich gewesen, da ein börsennotierter Elektronikhersteller und eines der ersten Startups Hardware für den Bergbau entwickelt hätten.

Vertreter der Firma äußerten sich positiv in Aussagen, die besagen, dass Canaan durch einen mehrmonatigen Auditing-Prozess stärker geworden sei.

CEO NG Zhang sagte in einer Erklärung:

"Während Canaan Zeit und Ressourcen verbrachte, um diesen Deal zusammenzulegen, sind diese Bemühungen nicht verschwendet. Sie sind Beiträge zu unserer Zukunft. Intern hat Canaan seine Managementstruktur gestärkt und unser Image in der Öffentlichkeit aufgefrischt und unsere Produktpipelines fließen, um solide zuverlässige und effiziente Bitcoin-Technologielösungen weltweit zu liefern. "

Canaan, bekannt für seine Avalon-Serie anwendungsspezifischer integrierter Schaltungen (ASICs), war der erste, der einen Bitcoin-ASIC auf den Markt brachte ein Ereignis, das den Prozess, durch den konkurrierende Parteien darum ringen, dem Netzwerk einen Transaktionsblock hinzuzufügen, für immer verändert hat.

Das Unternehmen sagte, dass die Pläne, einen 16-nm-Bitcoin-ASIC zu veröffentlichen, trotz der Tatsache, dass der Übernahmevertrag durch sei, auf dem richtigen Weg sind.

Eisenbahnschildbild über Shutterstock