RE / MAX London, der britische Franchisenehmer von RE / MAX Europe, akzeptiert jetzt Bitcoin, Litecoin und Dogecoin als Zahlungsmittel für Immobilienvermietungen durch eine Partnerschaft mit dem Prozessor GoCoin.

Die Entscheidung ermöglicht es den 16 Londoner Büros von RE / MAX, die Zahlungsmethode zu akzeptieren. Ein Umzug, von dem das Franchise sagte, würde sowohl ihm selbst als auch seinen Mietern zugute kommen. Das Franchise verwaltet mehrere hundert Immobilien, hauptsächlich in der Londoner Innenstadt.

Peggy Su, Regional Director bei RE / MAX London, umrahmte die Vereinbarung als eine, die die Effizienz der neuen Zahlungstechnologie in ihre Operationen einbringen würde.

Su sagte:

"RE / MAX ist das produktivste Makler-Netzwerk der Welt, und das liegt zum Teil an der Art und Weise, wie wir neue Technologien proaktiv nutzen. "

Die Partnerschaft kommt etwa einen Monat nachdem GoCoin seine Händlerauszahlungsoptionen um drei neue Währungen, einschließlich des Pfund Sterling, diversifiziert hat.

Steve Beauregard, CEO von GoCoin, fügte hinzu, dass RE / MAX London Zahlungen nur als "einen Schwerpunktbereich" ansieht, was darauf hindeutet, dass es künftig weitere potenzielle Vorteile von Bitcoins öffentlichem Kassensystem, der Blockchain, nutzen könnte.

RE / MAX-Bild über Shutterstock