Unterstützt durch starke Volumina aus Asien sprang der Kurs von Bitcoin-Bargeld heute auf ein Zwei-Wochen-Hoch.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung, die Bitcoin Cash-U. S. Dollar (BCH / USD) Wechselkurs ist $ 390 - um 25 Prozent in den letzten 24 Stunden. Woche für Woche ist die Kryptowährung um 24 Prozent gestiegen, während sie auf monatlicher Basis immer noch einen Verlust von 5 Prozent verzeichnet.

Trotzdem ist der heutige Zug ein Schock für die Kryptowährung, die Anfang August dieses Jahres über eine Hard-Fork der Bitcoin-Blockchain erzeugt wurde. Da Bitcoin-Bargeld an Investoren vergeben wurde, die vor der Abzweigung Bitcoin besaßen, trug seine eingebaute Investorenbasis dazu bei, dass es zu großen Mengen aus dem Tor katapultierte.

Allerdings befindet sich Bitcoin Cash wohl noch in einer Zeit der Preisfindung - das digitale Asset erreichte am 19. August einen Rekordhoch über 970 $, bevor es am 9. Oktober auf 280 $ fiel.

Der heute zu beobachtende Anstieg ist weitgehend a volumengesteuert. Laut CoinMarketCap scheint die Rallye von koreanischen Pulten mit BCH / KRW-Paaren angetrieben worden zu sein.

Die Menge an Bithumb, einer der größten Börsen Südkoreas, ist um 41% gestiegen, eine Entwicklung, die selbst zu einem bemerkenswerten Trend geworden ist, da Kryptowährungen große Gewinne aus der Notierung in der Region gemacht haben.

Mit Blick auf die Zukunft ist eine offene Frage: Hat diese Rallye Beine?

Preis-Analyse zeigt, dass Bitcoin Cash das psychologische Niveau von $ 400 auf kurze Sicht testen könnte.

Tagesdiagramm

Das Diagramm oben zeigt:

  • Ein Basisgebäude um $ 300, gefolgt von einem großen Anstieg auf $ 390 aufgrund starker Volumina.
  • Der Relative-Stärke-Index (RSI) steigt zugunsten der Bullen nach oben.
  • Stochastic favorisiert weiteres Aufwärtspotenzial bei den BCH-Preisen.
  • Die Trendlinie, die ab dem 20. August nach oben und nach dem 20. September nach unten tendiert, bietet einen Widerstand von etwa $ 400.

View

  • Ein Bruch oberhalb der Hürde der absteigenden Trendlinie von $ 400 würde bedeuten, dass der Abverkauf vom Rekordhoch einen Boden bei $ 280 erreicht hat. Die Kryptowährung könnte dann das Hoch vom 19. September von 550 Dollar wieder besuchen.
  • Die Chancen auf einen zinsbullischen Ausbruch sind hoch, da die Kurse nach einem langen Zeitraum von Staus um 300 Dollar eine Aufwärtsbewegung aufgrund starker Volumina erfahren haben.
  • Auf der anderen Seite würde nur eine Unterschreitung von $ 300 die zinsbullische Sicht auf die Tages-Chart abbrechen.

Pferde laufen über Shutterstock