Nach einigen Wochen Vorfreude hat Islands versuchte nationale digitale Währung auroracoin seine Airdrop - die Verteilung von 31. 8 AUR an interessierte Bürger - um Mitternacht Ortszeit am 25. März als Teil der ersten Stufe ihrer drei begonnen -Teilstart.

Mit Experten, die den neuen Marketingansatz von Auroracco einkalkulieren, den Nachfolgern, die ihr Vertriebsmodell übernehmen, und den Spekulanten, die nach schnellen Gewinnen streben, ist Aurorocains Moment der Wahrheit scheinbar angekommen.

Es gab unterschiedliche Meinungen darüber, wie die Reaktion auf den ehrgeizigen Start aussehen würde, ob die Isländer die Währung annehmen, sie ignorieren oder einfach massenhaft für eine traditionellere Währung einlösen würden, indem sie ihren Wert praktisch über Nacht auf Null setzen. Der Emporkömmling Auroraccoin erntete sogar eine internationale Berichterstattung in Bitcoin-Größe, mit Erwähnungen in Medien wie CNBC, Forbes und NBC.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung scheint es Auroracoin trotz der Probleme gelungen zu sein, seine Münzen an eine beträchtliche Gruppe von Empfängern zu verteilen, obwohl die Preise und die Gesamtmarktkapitalisierung erheblich gesunken sind. Die Marktkapitalisierung von Auroracain sank am ersten Tag des Airdrop um fast 50%, obwohl es den schnellen Zerfall, den einige befürchteten, vermieden zu haben schien.

Die Auroraccoin-Website berichtete, dass 281.000 Airdrop-Münzen zum Zeitpunkt der Drucklegung beansprucht worden waren, eine Zahl, die 2.68% der insgesamt 10.5m Airdrop-Münzen darstellte.

Um 12.00 Uhr GMT berichtete auroracoin von seinen ersten Schätzungen, wie viele Isländer ihre Kontingente in der neuen digitalen Währung erfolgreich beansprucht hatten.

Der Airdrop macht viel schneller Fortschritte, als ich mir vorgestellt hatte. 2, 600 Menschen haben in weniger als 12 Stunden beansprucht.

- auroracoin (@auroracoinIS) 25. März 2014

Preis hält, dann Freifälle

Ab 16:00 GMT, etwa 16 Stunden nach Beginn des Airdrop, hielt sich der Auroraccoin-Preis relativ stabil , nach Zahlen aus Coinmarketcap.

Auroracoin behauptete sich als viertgrößte digitale Währung nach Marktkapitalisierung, obwohl sein Wert in diesem Zeitraum um 9,9% gefallen war. Dies mag zwar steil gewesen sein, aber nur etwa 1% mehr als der Dogecoin, der im selben Zeitraum um 8,61% fiel.

Der Preis von AUR auf Cryptsy betrug zu dieser Zeit ungefähr 0.02 BTC ($ 10. 45 USD), während er auf Mintpal für 0.0177 BTC (ungefähr $ 10.27) gehandelt wurde.

Dies war weniger als etwa 11 $ am Tag zuvor.

Um 23 Uhr GMT sah das Bild jedoch anders aus.

Auroracoin war nach Marktkapitalisierung immer noch die viertgrößte digitale Währung, aber diese Zahl war über einen Tag um mehr als 45% zurückgegangen.

Bei Cryptsy war der Preis von 1 AUR auf 0 0123 BTC (ungefähr $ 7. 16) gefallen, weniger als 0.0205 BTC oder $ 11. 93 beobachtet am Tag offen.

Der Preisverfall war so steil, dass Aurorakontinhaber auf ihrem offiziellen Forum diskutierten, ob sie die Währung angesichts ihrer schnellen Abwertung halten sollten.

Hinter dem Preisverfall

Obwohl die genaue Ursache unsicher ist, deuten die Daten von Cryptocoincharts darauf hin, dass viele Anleger versucht haben, Auroracons einzuzahlen. Auroracoin hatte allein in den letzten 24 Stunden mehr als 50% gegen Bitcoin zum Zeitpunkt der Drucklegung abgenommen.

Daten von Cryptsy zeigen, dass diejenigen, die Münzen in der Verteilung erhielten, nicht die Hauptkraft hinter dem Ausverkauf waren.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung waren Verkaufsaufträge in Stückelungen von 31,8 vorhanden, jedoch in kleinen Stückzahlen.

Probleme bei der Verteilung

Bis Mitternacht Ortszeit warteten fast 450 Benutzer auf Auroracin. org, gemäß seinem offiziellen Twitter-Feed, entweder um Münzen zu fordern oder einfach um das Verfahren zu beobachten.

Aufgrund des hohen Traffics wurden Website-Probleme über Twitter gemeldet.

// t. co / RpRdFMX1lg ist aufgrund von starkem Verkehr nicht verfügbar. Isländer fordern bei // t. co / fAlBqxKp7X. - Auroraccoin (@auroracoinIS) 25. März 2014

Nach diesem Schluckauf hatte Auroracco im Laufe des Airdroins eine Reihe von Problemen mit der Verteilung zu beklagen, von denen keiner die verheerenden Auswirkungen zu haben schien, die einige Kritiker erwarteten.

Zum Beispiel haben die im Ausland lebenden Isländer Schwierigkeiten, ihre Münzen zu beanspruchen. Wie bereits in Reddit-Foren erwähnt, werden diese Personen jedoch mehr Möglichkeiten dazu haben, da der ursprüngliche Airdrop für vier Monate vorgesehen ist.

Mindestens eine Person versuchte, seine Münzen zu beanspruchen, nur um festzustellen, dass jemand anderes angeblich den Registrierungsvorgang in seinem Namen abgeschlossen hatte.

Probleme mit Wallet-Downloads wurden gemeldet, ebenso Facebook-Verifizierungsfehler. Das häufigste Problem, das von Benutzern von Auroracco gemeldet wurde, waren möglicherweise "Request Timeout" -Fehler.

Andere haben festgestellt, dass der Download langsam voranschreitet, bevor er schließlich bestätigt wird.

Skeptiker wurden zu Gläubigen

Das Auroracool-Forum war auch ein Treffpunkt für diejenigen, die Erfolgsgeschichten aus dem Airdrop teilen wollten.

Einige schenkten Auroracoins Schöpfer, Baldur Friggjar Óðinsson, Anerkennung, der sich seiner Idee verschrieben hat, obwohl die internationale Aufmerksamkeit immer stärker wurde.

Ebenso war Twitter ein Zuhause für Auroracin-Benutzer, um ihre Begeisterung über den Start zu teilen.

Airdrop erfolgreich, ich habe meine #Auroracoin jetzt mal sehen, was passiert #iceland #cryptocurrency

- Halldór Guðfinnsson (@DoriGudfinns) 25. März 2014

Es ist jedoch erwähnenswert, dass so ein positives Feedback getwittert wurde Auroracin vor seinem Preisverfall.

Die Zukunft für länderorientierte Münzen

Natürlich verfolgten die Ländermünzen, die der Führung von auroracoin folgen sollten, auch die Veranstaltung.

Derek Nisbet, Mitbegründer des Scotcoin-Projekts, deutete an, dass er einen ähnlichen Fallschirmabwurf im Jahr 2014 für diejenigen durchführen möchte, die sich für das Projekt entscheiden, und dass er durch die Ergebnisse des Tages ermutigt wird:

"Ich glaube, dass der Start und die anschließende Aufnahme von Auroracain im heutigen Abwurf bewiesen hat, dass das isländische Volk echtes Interesse an alternativen [digitalen] Währungen hat."

SpainCoin-Entwickler Alvaro S. erzählte CoinDesk, sein Team habe Auroracoin für Hinweise gesehen:

" Wir werden es in den nächsten Tagen sehen, um zu sehen, wie es läuft. Spaincoin wird eine Chance haben, alle Probleme, die mit Auroraccoin auftreten, zu beheben, wir sind zum Beispiel bereit, Tageskontingente zu verwenden, wenn es zu übermäßigem Dumping kommt. "

Alvaro fügte hinzu, dass Auroraccoin selbst mit dem Preisrückgang als ein angesehen werden kann Erfolg: "Es läuft trotzdem ziemlich gut, wenn man bedenkt, dass die Menge der verschenkten Münzen um ein Vielfaches höher ist als die Menge, die pro Tag durch Bergbaubetriebe geliefert wird."

Zweifellos werden viele Beobachter in den kommenden Tagen und Monaten aufpassen Die auroracoin-Gemeinschaft muss noch arbeiten, um das Bewusstsein und die Akzeptanz zu erhöhen, insbesondere bei den wichtigsten demografischen Gruppen wie den Händlern, um eine echte Alternative zur isländischen Krone zu schaffen.

Mit freundlicher Genehmigung von Auroracoin.