Um seine Popularität zu steigern und die Kryptowährung zu unterstützen, kündigte der polnische Fußballclub GKS Katowice Pläne an, Bitcoin-Zahlungen für Tickets und clubbezogene Waren zu ermöglichen.

Die Unterstützer des Clubs können nun in digitaler Währung Spenden an ihre bevorzugte Seite spenden, sagte GKS Katowice in einer Stellungnahme.

"Wir sind offen für neue Technologien. Wir wollen innovativ sein und [...] unseren Fans zeigen, dass wir große Ambitionen haben", sagte Wojciech Cygan, Geschäftsführer von GKS Katowice.

Unter dem Plan werden die Fans in der Lage sein, in der digitalen Währung durch maßgeschneiderte Bitcoin Brieftaschen zu bezahlen.

Erste Fußball-Club zu Bitcoin

Maciej Ziółkowski, ein Experte von lokalen Nachrichten-Site Satoshi.pl, wurde in der Erklärung zitiert, dass GKS Katowice ist der erste zitiert Der Fußballklub in der Welt, der die digitale Währung unterstützt, sagte Ziółkowski:

"In Polen gibt es jetzt sechzig Verkaufsstellen [die Zahlungen in Bitcoin akzeptieren]. Dieser Bereich entwickelt sich rasant. "

Ziółkowski verwies auf die Erfahrung des US-amerikanischen Basketballteams Sacramento Kings, das im Januar das erste NBA-Team war, das Bitcoin für online und im Stadion verkaufte Produkte annahm.

Marcin Ćwikła zufolge Als nächster Schritt für GKS Katowice wird der Pressesprecher des Klubs sein, Matchtickets und clubbezogene Waren wie Trikots und Gadgets unter Verwendung von Kryptowährungszahlungen zu verkaufen.

Gegründet im Jahr 1964 mit Sitz in Kattowitz, in Schlesien GKS Katowice hat eine bedeutende Anhängerschaft im Südwesten des Landes.

Der Klub feiert derzeit den 50. Jahrestag seiner Gründung. Zu den wichtigsten Errungenschaften des GKS Katowice gehören drei Pokale in Polen in den Jahren 1986, 1991 und 1993, sowie zwei Super Cups in Polen in den Jahren 1991 und 1995.

Marketingstrategie

Nach seiner Bekanntheit in den frühen 1990er Jahren erlebte der Fußballverein einen Niedergang, der zu seinem Abstieg aus der Ekstraklasa führte in der I Liga, der zweiten Liga der polnischen Fußballliga.

Trotzdem ist der Klub sowohl in Kattowitz als auch in einigen benachbarten Gemeinden sehr beliebt und verfügt über ein Budget, das mit denen einiger Klubs übereinstimmt, die in der höchsten Fußballliga des Landes spielen.

Der Kader der GKS Katowice im Jahr 2011. Bildnachweis: Roger Gor

Der jüngste Schritt zur Einführung digitaler Währungsspenden ist eine von vielen Initiativen, die die Medienpräsenz des Clubs stärken und neue Anhänger anlocken sollen.

Nach der ersten Hälfte der Saison 2013/2014 liegt GKS Katowice derzeit auf Platz drei der 18 Klubs, die in der polnischen I-Liga spielen. Das bedeutet, dass der Klub noch Chancen hat, in die Ekstraklasa befördert zu werden, die in der nächsten Saison die besten beiden Mannschaften der I-Liga in ihre Reihen aufnehmen wird.

Die letzte Saison von GKS Katowice in der höchsten Liga der polnischen Profi-Fußballliga endete 2005. Die Anhänger der in Kattowitz ansässigen Mannschaft können nun ihre Bemühungen würdigen, durch Spenden mit der Kryptowährung in die Ekstraklasa zurückzukehren.

Das Stadion von GKS Katowice hat mehr als 10.000 Sitzplätze. Die Stadt Kattowitz ist Mehrheitsaktionär mit einem Anteil von 52. 78% am polnischen Klub.

Bitcoin in Polen

Trotz der fehlenden offiziellen Anerkennung von Bitcoin durch die polnische Regierung handeln Polen digitale Währungen auf lokalen Plattformen.

Die Frage des rechtlichen Status von Bitcoin wurde in einem Grundsatzdokument behandelt, das vom stellvertretenden Finanzminister des Landes, Wojciech Kowalczyk, unterzeichnet und im Juli 2013, wie bereits berichtet, veröffentlicht wurde.

Nach dem derzeitigen Rechtsrahmen sind alle in Bitcoins getätigten Transaktionen als Ergebnis von zwei Parteien zu betrachten, die laut Vertrag vertraglich die Verwendung der digitalen Währung bei der Abwicklung ihrer Geschäfte vereinbart haben.

Nach den Zahlen von Bitcoincharts Bitcourex Bitcoin Austausch. pl hatte am 3. März ein 30-tägiges Volumen von etwa 17. 009. 7 BTC und 32.79 Mio. PLN ($ 10.76 Mio.). Bitcoin hatte einen gewichteten Preis von 1927. 5 PLN ($ 632, 7).

Fußballbild über Shutterstock