Eine Farm in der idyllischen englischen Landschaft akzeptiert jetzt Bitcoin-Zahlungen von Hochzeitsgesellschaften, die den Veranstaltungsort für ihren besonderen Tag mieten möchten.

Die Farm, ein drei Morgen großes Anwesen namens Loudwater Estate Event Center in Hertfordshire, Südostengland, berechnet für einen ganztägigen Veranstaltungsort Gebühren in Höhe von 2.000 £ (oder 2.359 BTC - gemäß dem aktuellen CoinDesk BPI) Vermietung.

John Michell, der Besitzer des Anwesens, sagte, dass er vor einer Woche angefangen habe, Bitcoin-Zahlungen anzunehmen und seinen ersten Verkauf noch zu tätigen habe. Er ist jedoch zuversichtlich, dass das richtige Paar von der Scheune aus dem 17. Jahrhundert und dem idyllischen Blick auf den Fluss Chess, der sich durch das Anwesen schlängelt, begeistert sein wird. Er sagte:

"Ich denke, es könnte jemand aus dem Ausland sein, vielleicht China, der denkt: Wow, das ist in England; wir können gehen und Bitcoin zahlen, auftauchen und dort eine Hochzeit haben!"

Steigerung des Bitcoin-Konsums

Michell erhöht seine Chancen, die richtigen Bitcoin-Kunden zu finden, weil er auf seiner Farm eine Reihe von Aktivitäten rund um die Kryptowährung betreibt. Michell veranstaltet regelmäßig Seminare rund um Bitcoin, um den digitalen Bitcoin-Anlegern die digitale Währung vorzustellen.

Michell berechnet 0 051 BTC für einen Sitzplatz im Workshop (oder eine Prämie in Höhe von £ 25), wo er den Teilnehmern einen Überblick über die digitale Währung gibt. Seine nächste Veranstaltung ist am 25. Januar und er erwartet eine Gruppe von mehreren Dutzend Teilnehmern.

Darüber hinaus sagte Michell, dass er daran arbeite, einen Bitcoin-Austausch für britische Einwohner einzurichten. Er hat eine Gesellschaft in Deutschland gegründet, die über ein Konto bei der Münchner Fidor Bank verfügt.

Die Bank ist bekannt für ihre positive Herangehensweise an Bitcoin. Es funktioniert schon mit digitalem Geldbörsen-Kraken und deutschem Bitcoin-Marktplatz Bitcoin. de. Michell sagte:

"In England ist es so schwierig, Bitcoin zu kaufen. Wir wollen Menschen in Großbritannien die Möglichkeit bieten, Bitcoin über das deutsche System zu kaufen."

Michell stellte fest, dass potenzielle Kunden bei seinem Austausch noch müssen Geld auf ein deutsches Bankkonto einzahlen. Er sagte, dass er nicht in der Lage wäre, Einlagen bei einem britischen Konto einzunehmen, da die Banken der Aussicht auf eine Zusammenarbeit mit Bitcoin-Börsen weniger offen gegenüberstanden.

Wenn die Gelegenheit ausbricht

Michell hat einen Hintergrund in der Finanztechnologie. Zuvor war er Entwickler von Finanzunternehmenssoftware für Banken: bei der Bank of America in London und der FIAT Bank in Deutschland.

& ldquo; [Bitcoin] ist erstaunlich. Es wird die Welt erobern. & rdquo;

Mitchell sagte, dass er seinen ersten Bitcoin für £ 15 gekauft habe. Er entdeckte Kryptowährungen, als er einen Server fand, den er gehackt hatte. Der Angreifer, von dem er sagte, dass er in Russland stationiert sei, habe einen Teil des Servers für Litecoin Mining übernommen.

"Ich räumte auf und fragte mich:" Was sind das für Dinge? "Dann verbrachte ich Monate damit, Bitcoin zu studieren und plötzlich ging ein Licht an und ich dachte: '[Bitcoin] ist erstaunlich Übernehmen Sie die Welt. ""

Der Unternehmer für Technologieentwickler und Hochzeitsgesellschaft sagte, dass er 1995 eine ähnliche Epiphanie erlebte, als er bei einem Vortrag im Londoner Institute of Directors über das Internet missionierte. Zu dieser Zeit war Michell Direktor einer Firma mit dem Namen Millenium Facilities in Cambridge, wo er kleinen Firmen £ 100 in Rechnung stellte, um ihnen zu helfen, sich mit dem Internet zu verbinden.

Einer seiner Kunden war vom entstehenden Netzwerk so beeindruckt, dass er Michell bat, darüber zu sprechen. Er erinnerte sich:

"Dies war kurz nachdem Mosaic herausgekommen war, sogar vor Netscape. Ich sagte, die größte Anwendung im Internet wird die Finanzierung sein. Und natürlich ist Bitcoin erst jetzt das Internet des Geldes, und es wird gewaltig. "

Michell wurde der Besitzer von Loudwater Estate, nachdem er gehört hatte, dass es von seiner Tochter, die dort arbeitete, erhältlich war. Seine Tochter führt derzeit den täglichen Betrieb des Anwesens. Im vergangenen Jahr fanden 90 Veranstaltungen statt, die von Hochzeiten bis zu Meetings und anderen geschäftlichen Anlässen reichten.

Hochzeitsbild über Shutterstock