Die von Blockchain betriebene Wertpapierhandelsplattform tØ hat die Vermögenswerte eines Technologieunternehmens in Singapur im Rahmen von Plänen zur Verbesserung ihrer Informationsdienste erworben.

Die Firma Blue Ocean Financial Technology ist ein Anbieter von Finanzdatenservices mit Schwerpunkt auf der Bereitstellung von Informationen in Bezug auf US-Wertpapiere.

Mit Hilfe der Blue-Ocean-Assets gründet tØ - unterstützt vom Online-Handelsriesen Overstock - ein neues Unternehmen außerhalb der USA mit dem Ziel, seine Infrastruktur für die Bereitstellung von Marktinformationen in Echtzeit zu nutzen.

TØ Präsident Joe Cammarata sagte in einer Erklärung:

"Blue Ocean Technologies wird Investoren in der schnell wachsenden asiatischen Region eine Möglichkeit bieten, US-Aktien während ihrer üblichen Geschäftszeiten auszuführen. Dieses Konzept ist das erste seiner Art, und hat bereits die Aufmerksamkeit mehrerer großer marktmachender Kunden auf sich gezogen, um tägliche Liquidität auf unserer Plattform bereitzustellen. "

Overstock hat im Rahmen des Aufbaus der Plattform weitere Firmen, darunter die Wall Street-Brokerfirma SpeedRoute, erworben.

Mitte 2015 startete die Medici-Sparte der Firma mit großem Erfolg, nachdem der E-Tailer vor einem Jahr begonnen hatte, mit Instrumenten für den Wertpapierhandel zu arbeiten.

Im letzten Jahr nutzte Overstock seine Technologie, um ein eigenes Blockchain-basiertes Wertpapierangebot zu starten, das ungefähr 1 Dollar einbringen würde. 9m durch die auf der Plattform verkauften Aktien.

Bild über Shutterstock