Bitcoin könnte bald neue Allzeithochs über $ 12.000 erreichen, aber Anzeichen von Händlermüdigkeit sind noch immer offensichtlich, wie die Preisdiagrammanalyse nahelegt.

Die Preise für die Kryptowährung haben sich bereits am Sonntag dem Rekordhoch von 11 831 US-Dollar heute Morgen genähert und erreichen um 08:00 Uhr UTC 119393 US-Dollar gemäß dem CoinDesk-Bitcoin-Preisindex (BPI). Zum Zeitpunkt des Schreibens ist Bitcoin etwas zurückgegangen auf 11, 649 $.

Blick auf CoinMarketCap Daten, Bitcoin (BTC) hat 4. 18 Prozent in den letzten 24 Stunden und 18% in den letzten 7 Tagen.

Wichtig ist, dass die Bullen gestern einen Brownie-Punkt erzielten, indem sie sicherstellten, dass Bitcoin (wie UTC) über den Hochs der letzten Woche bei $ 11,500 schloss. Während die Preise das neue Hoch von $ 11,831 am Sonntag erreichten, war der Tagesschluss unter dem vorherigen Rekordhöchststände - ein Zeichen der Erschöpfung der Hausse.

Bitcoin-Diagramm

Ein Schluss über dem Hoch der letzten Woche (Doji-Kerze / vorheriges Rekordhoch) deutet auf eine Fortsetzung der Rallye hin, was darauf hindeutet, dass Bitcoin in den nächsten 24-48 Stunden neue Rekordhöhen über $ 12.000 erreichen kann.

Dennoch bleibt die Wahrscheinlichkeit eines Pullbacks hoch, wobei der tägliche relative Stärke-Index (RSI) am 10. Tag in Folge überkaufte Bedingungen (über 70. 00) aufweist.

4-Stunden-Chart

Die obige Grafik zeigt:

  • Möglicher doppelter Top-Reversal mit einem Neckline-Level von $ 10, 950.
  • In letzter Zeit sind die Volumina während der Rallye niedrig geblieben, während es zu Ausverkauf kam wurden von einem großen Volumensprung begleitet (durch Kreise markiert). Ein Kursrückgang in großem Umfang deutet auf ein Korrekturpotenzial hin.
  • Obwohl der Bitcoin-Preis höhere Tiefs bildet, verliert der RSI an Höhe, was ebenfalls auf einen Pullback hindeutet.

An der Spitze des Bullenmarkts gebildet, ist ein Doppel-Top ein bearisher Umkehrungsmuster, das zwei aufeinander folgende Spitzen umfasst, die in etwa gleich sind, mit einer moderaten Tole dazwischen.

Ein Bruch unterhalb der Neckline-Unterstützung ($ 10, 950) bestätigt eine rückläufige Umkehrung. Wenn die 4-Stunden-Kerze unter $ 10, 950, schließt, können die Preise auf $ 10, 100 fallen (Ziel gemäß der gemessenen-Höhe-Methode).

View

Bitcoin könnte neue Rekordhöhen über $ 12.000 erreichen, da die bevorstehenden BTC-Futures-Listings von CME und CBOE als Türöffner für institutionelle Anleger angesehen werden.

Allerdings deuten Chart-Studien immer noch darauf hin, dass ein gesunder Rückzug auf 10 000 Dollar möglich ist.

Allerdings würde nur ein Tagesende unter $ 10,000 (steigender Trendlinien-Support auf der 4-Stunden-Chart) bedeuten, dass ein temporärer Top erreicht wurde. In diesem Szenario könnten die Preise dann $ 8900-8, 600 Stufen testen.

Climber auf Peak-Bild über Shutterstock