USA, 29. September 2016 um 21: 05 UTC

San Francisco, Kalifornien - 28. September 2016 - OTC Exchange Network, Inc. (OTCXN) hat den Abschluss seiner Serie A bekannt gegeben Finanzierungsrunde.

OTCXN wurde vom Electronic-Trading- und E-FX-Technologieexperten Rosario M. Ingargiola gegründet, um Blockchain (auch als Distributed oder Shared Ledger-Technologie bekannt), Smart Contracts, Cryptographic Multi-Signature und andere verwandte Technologien zu nutzen einzigartige, fokussierte Gesamtlösung für globale Anwendungsfälle im Devisenhandel.

"OTCXN hat ein glasklares Wertversprechen - wir eliminieren die Kreditvermittlung - es ist wirklich so einfach ... angefangen beim institutionellen Devisenhandel", sagte Rosario Ingargiola, Gründer und CEO. "Kurz gesagt, wir haben eine technologische Lösung für das größte Problem des größten Marktes der Welt, den Devisenmarkt." Herr Ingargiola erklärt, dass dieses "Kreditlücken" -Problem in direktem Zusammenhang mit dem Rückgang der weltweiten Devisenhandelsvolumina zum ersten Mal seit 2001 steht, wie in der jüngsten BIZ-Dreijahresübersicht berichtet wurde.

"Im Gegensatz zu praktisch allen Unternehmen, die Blockchain oder DLT für Kapitalmarkt-Anwendungsfälle einsetzen, ist das Clearing und Settlement in Echtzeit nur ein Merkmal unserer Gesamtlösung anstelle des Kernwertversprechens", sagte Herr Ingargiola.

Phase eins des Netzwerk-Rollouts richtet sich speziell an Bank- und Nicht-Banken-Market-Maker, die direkt an Retail-Broker ohne Prime Brokerage und andere Intermediäre und die damit verbundenen Kostenschichten preisen möchten. Dies eröffnet völlig neue Märkte, indem es Kontrahenten an Bord ermöglicht, die keine Prime-Brokerage-Kreditlinien erhalten oder nicht erhalten können. Für Unternehmen, die in der Lage sind, Kreditlinien über Prime Brokerage oder Prime-of-Prime zu sichern, werden die Kosten drastisch gesenkt und die Optionen für Sicherheiten, Kontrahenten und Liquiditätsmanagement erhöht. Das Unternehmen sucht nach Möglichkeiten, die Kapitalkosten für die teilnehmenden Prime Broker-Mitglieder zu senken und gleichzeitig Prime-Brokerage-ähnliche Gebühren zu erhalten, allerdings ohne die gesetzlichen und dokumentarischen Kosten. "Eins ist sicher: Kosten und Risiken für alle Kontrahenten werden für die Mitglieder unseres Netzwerks niedriger sein als für die derzeitigen etablierten Systeme", sagte Ingargiola.

Ingargiola sagt, dass das Unternehmen plant, das Netzwerkangebot in NY4, LD4 und TY3 verfügbar zu machen.Die Mitglieder des Netzwerks werden eine zukunftssichere, schlüsselfertige Lösung haben, die keine direkte Kenntnis von Blockchain oder anderen zugrunde liegenden Technologien benötigt, um voll davon profitieren zu können.

Über Herrn Ingargiola

Rosario M. Ingargiola war zuvor der Gründer von FXone, der von einer globalen Investmentbank erworben wurde, wo er das Design und die Entwicklung eines der umfassendsten institutionellen FX-Exchange-Technologie-Stacks auf dem Markt leitete. Wird von globalen Tier-1-Clients verwendet. Er war verantwortlich für mehrere preisgekrönte Produkte und Patente in der institutionellen elektronischen Handelstechnologie. Weitere Informationen finden Sie in seinem öffentlichen LinkedIn-Profil: // www. verlinkt. com / in / rmingargiola.

Über OTCXN

OTCXN ist ein führendes Unternehmen in der FinTech- und Blockchain-Community in Silicon Valley mit Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien. Wenn das Unternehmen aus dem Stealth-Modus herauskommt, werden weitere detaillierte Informationen auf www. otcxn. com und @otcxn.

Die Veröffentlichung einer Pressemitteilung auf dieser Seite sollte nicht als Empfehlung von All4Bitcoin betrachtet werden. Kunden sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie Mittel in ein Unternehmen investieren.