, 2. September 2015 um 17: 58 UTC

Blockchain Tech Ltd hat eine endgültige Vereinbarung mit Northern Aspect abgeschlossen, um an der TSX gelistet zu werden.

Northern Aspect Resources Ltd. (TSX VENTURE: NTH. H) (" NARL " oder die " Corporation "), eine Kapitalpoolgesellschaft, freut sich kündigen an, dass sie mit Blockchain Tech Ltd. (" BTL ") einen verbindlichen endgültigen Aktientauschvertrag vom 31. August 2015 (das " Definitive Agreement ") geschlossen hat der Abschluss einer Unternehmenszusammenführung mit BTL (die " Transaktion "), wie nachstehend genauer beschrieben. Die Transaktion wurde ursprünglich in einer NARL-Pressemitteilung vom 17. Juni 2015 angekündigt, die darauf hinwies, dass NARL und BTL eine verbindliche Absichtserklärung in Bezug auf die Transaktion abgegeben hatten.

Die Transaktion unterliegt einer Reihe von Bedingungen, wie in der endgültigen Vereinbarung festgelegt, einschließlich (unter anderem) der Genehmigung der TSX Venture Exchange (die " Exchange "). Wenn sie abgeschlossen ist, wird die Transaktion die "Qualifizierende Transaktion" von NARL darstellen, da dieser Begriff in Policy 2. 4 der Börse definiert ist.

Die Transaktion

Gemäß der endgültigen Vereinbarung wird NARL alle ausgegebenen und ausstehenden Wertpapiere von BTL von ihren Aktionären gegen Zahlung von 5 000 000 Stammaktien der Gesellschaft bei Abschluss der Transaktion als Ganzes erwerben eine Gegenleistung von $ 750.000. Nach Abschluss der Transaktion wird BTL eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Gesellschaft werden und die Gesellschaft wird ihren Namen in "Blockchain Tech Ltd." ändern. oder ein anderer Name, auf den sich die Parteien vernünftigerweise einigen können. Die kombinierte Entität (der " Resultierende Aussteller ") wird die Geschäftstätigkeit von BTL fortsetzen.

Die Transaktion unterliegt unter anderem folgenden Bedingungen:

  1. die Bestätigung der Zusicherungen und Gewährleistungen von NARL und BTL, wie in der endgültigen Vereinbarung dargelegt, bei Abschluss der Transaktion wahr und richtig zu sein;
  2. das Fehlen einer wesentlichen nachteiligen Veränderung der finanziellen oder sonstigen Bedingungen der Vermögenswerte der Parteien;
  3. die Parteien, die alle erforderlichen behördlichen Genehmigungen erhalten, einschließlich der Genehmigung der Börse, sowie etwaiger Genehmigungen und Genehmigungen Dritter;
  4. BTL erhält die erforderlichen Genehmigungen der Aktionäre für die Transaktion;
  5. die Parteien erhalten die erforderlichen Verwaltungsratsbeschlüsse für die Transaktion;
  6. jede der Parteien, die von der Börse verpflichtet werden, eine Escrow-Vereinbarung zu den Bedingungen abzuschließen, die gemäß den Richtlinien der Börse auferlegt werden;
  7. NARL, die eine oder mehrere Privatplatzierungsfinanzierungen für einen Gesamtbruttoerlös von mindestens $ 1 700 000 abschließen; und
  8. die resultierende Emittentin, die die Voraussetzungen für die Erstzulassung der Börse als Technologie - Emittent erfüllt (gemäß Policy 2.1 - Anfängliche Auflistungsanforderungen der Exchange), einschließlich, ohne Einschränkung, der Public Float-Anforderungen.

Das Sponsoring einer qualifizierten Transaktion eines Kapitalpoolunternehmens wird von der Börse verlangt, es sei denn, es ist eine Befreiung oder ein Verzicht auf die Sponsoring-Anforderung verfügbar. NARL hat eine Befreiung von den Sponsoring-Anforderungen gemäß den Richtlinien der Börse beantragt und erhalten.

Die Transaktion stellt eine Transaktion zwischen unabhängigen Parteien dar und als solche muss die Transaktion nicht von den Aktionären der NARL genehmigt werden. NARL bereitet vor und wird zu gegebener Zeit eine Abgabebestätigung im Zusammenhang mit der Transaktion einreichen.

NARL Loan

Gemäß Artikel 8.5 der Policy 2.4 der Exchange und mit Billigung der Börse haben NARL und BTL eine Vereinbarung getroffen, nach der die NARL zugestimmt hat, ein Darlehen in Höhe von 41.000 CAD zu gewähren zu BTL (das " Darlehen "). Das Darlehen ist durch einen Schuldschein belegt und hat kein Interesse. BTL hat zugestimmt, den Erlös des Darlehens zur Deckung der allgemeinen und administrativen Kosten sowie der mit der Geschäftsentwicklung verbundenen Kosten und Ausgaben zu verwenden.

BTL und sein Business

BTL ist ein Technologieunternehmen, das nach den Gesetzen der Isle of Man gegründet wurde. Das derzeitige Geschäft von BTL konzentriert sich auf die Entwicklung von Blockchain-Technologien, um bestehende Branchen zu stören und zu verändern. Die Technologie wird intern und über BTLs Inkubator- und Beschleunigerprogramme mit Sitz in Vancouver, British Columbia, entwickelt. BTLs erste Technologieplattform ist ein Überweisungsgeschäft (bezeichnet als Interbit) und konzentriert sich auf die Entwicklung von Lösungen für die Überweisung von Geldern aus dem Vereinigten Königreich in eine Reihe von Ländern mit Hilfe der Blockchain-Technologie. BTL hat keinen kommerziellen Betrieb aufgenommen, ist ein Entwicklungsunternehmen und hat bisher noch keine Umsätze erzielt.

Weitere Informationen über die Transaktion, BTL und ihr Geschäft finden Sie in den NARL-Pressemitteilungen vom 21. Juli 2015, 24. Juli 2015 und 11. August 2015. NARL wird zusätzliche Pressemitteilungen im Zusammenhang mit der Transaktion und damit verbundenen Finanzierungen und anderen wesentlichen Informationen veröffentlichen, sobald diese verfügbar sind.

Der Abschluss der Transaktion unterliegt einer Reihe von Bedingungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, die Annahme durch die Börse und, falls zutreffend, gemäß den Anforderungen der Börse, Zustimmung der Aktionäre. Es kann nicht zugesichert werden, dass die Transaktion wie vorgeschlagen oder überhaupt abgeschlossen wird.

Anleger werden darauf hingewiesen, dass alle im Zusammenhang mit der Transaktion veröffentlichten oder erhaltenen Informationen, mit Ausnahme der Angaben in der im Zusammenhang mit der Transaktion vorzulegenden Anmeldeerklärung, nicht korrekt oder vollständig sind und nicht als zuverlässig angesehen werden sollten. Der Handel mit Wertpapieren eines Kapitalpoolunternehmens sollte als hoch spekulativ angesehen werden. Alle Informationen in dieser Pressemitteilung zu BTL wurden von BTL zur Aufnahme in diese Pressemitteilung bereitgestellt. Obwohl NARL keine Kenntnis davon hat, dass die hierin enthaltenen Informationen zu BTL unwahr oder unvollständig sind, übernimmt NARL keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit solcher Informationen.

Die TSX Venture Exchange Inc. hat die Vorzüge der vorgeschlagenen Transaktion in keiner Weise bestätigt und den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch abgelehnt.

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen, die den Abschluss der vorgeschlagenen Transaktion und der damit verbundenen Finanzierungen, das geplante Geschäft der Gesellschaft bei Abschluss der Transaktion, behördliche Genehmigungen und andere Angelegenheiten beinhalten. Zukunftsgerichtete Aussagen bestehen aus Aussagen, die nicht rein historischer Natur sind, einschließlich Aussagen zu Überzeugungen, Plänen, Erwartungen oder Absichten in Bezug auf die Zukunft. Solche Informationen können im Allgemeinen durch die Verwendung von zukunftsweisenden Formulierungen wie "kann", "erwarten", "schätzen", "antizipieren", "beabsichtigen", "glauben" und "fortfahren" oder deren negative oder ähnliche Variationen identifiziert werden . Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht zu sehr auf vorausschauende Aussagen zu verlassen, da nicht garantiert werden kann, dass die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf denen sie beruhen, eintreten werden. Naturgemäß enthalten zukunftsgerichtete Aussagen zahlreiche Annahmen, bekannte und unbekannte Risiken und Unsicherheiten, sowohl allgemeine als auch spezifische, die dazu beitragen, dass die Prognosen, Schätzungen, Prognosen, Prognosen und anderen zukunftsgerichteten Aussagen nicht eintreten. Zu diesen Annahmen, Risiken und Unsicherheiten gehören unter anderem die allgemeine Wirtschaftslage und insbesondere die Kapitalmärkte sowie weitere Faktoren, auf die NARL oft keinen Einfluss hat. Zukunftsgerichtete Aussagen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, sind ausdrücklich durch diese Warnung gekennzeichnet.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, lehnt NARL jegliche Absicht ab und übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen. Darüber hinaus verpflichtet sich NARL nicht dazu, die Erwartungen oder Aussagen Dritter in Bezug auf die oben genannten Themen zu kommentieren.

Die Veröffentlichung einer Pressemitteilung auf dieser Seite sollte nicht als Empfehlung von CoinDesk betrachtet werden. Kunden sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie Mittel in ein Unternehmen investieren.