Für digitale Währungsnutzer, die ihr E-Vermögen sichern möchten, bietet ein Projekt eine neue Möglichkeit, private Schlüssel zu speichern: auf Vinyl.

Sound Wallet verspricht, die privaten Schlüssel der Benutzer als verschlüsselte Audiodateien für eine Reihe von Produkten zu speichern - einschließlich CDs und 7-Zoll-Vinylplatten.

Theodore Goodman, der Kopf hinter dem Projekt, sagte, dass er das ikonische Format als das "ultimative Archivmedium" verwendet habe.

Aufzeichnungen, Bänder und digitales Audio

Je nach Produktwebsite können mit Sound Wallets beliebige Kryptowährungen gespeichert werden, nicht nur Bitcoins.

Um die Brieftasche zu erstellen, wird der BIP38-verschlüsselte private Schlüssel eines Benutzers zuerst in eine Sounddatei konvertiert. Zwischen 30 und 60 Sekunden lang klingt diese Datei einfach wie Rauschen um neugierige Ohren.

Mit einer einfachen Spektroskop-App wie AndroSpectro auf dem Handy kann der Benutzer jedoch seinen Code in der statischen entschlüsseln. Alternativ sollte jedes hochauflösende Spektroskop ausreichen.

Derselbe Ansatz kann mit verschiedenen Medien, einschließlich CDs und Magnetbändern, verwendet werden. Dies bedeutet auch, dass die Brieftaschen-Datei eines Benutzers zumindest theoretisch übertragen werden könnte.

Vinyl als Archivmedium

Obwohl Sound Wallet möglicherweise nicht für Mainstream-Nutzer attraktiv ist, kann dieses sicherheitsbewusste Produkt bei Technik- und Audiophilen beliebt sein.

Goodman argumentiert, dass Kühllagerung der sicherste Weg zur Sicherung von Kryptowährungen ist, und weist auf einige Vorteile hin, die Vinyl gegenüber anderen physischen Brieftaschen hat.

Er fügt hinzu, dass Datensätze Speicherkarten, Papiergeldbörsen oder CDs überdauern können, die sich im Laufe der Zeit verschlechtern. Neuere Forschungen haben ergeben, dass CDs aus den 1990er Jahren unter bestimmten Bedingungen bereits verrotten.

In der früheren Startjoin-Kampagne des Projekts fügte Goodman hinzu:

"Datensätze sind das ultimative Archivformat. Du könntest den Rekord zu deiner Rekordkiste hinzufügen, ihn in einen Rahmen legen und an deine Wand hängen oder ihn in deinem Safe aufbewahren. "

Natürlich ist die Vinyl-Aufnahme anspruchsvoller als das Brennen einer CD oder DVD. Es erfordert spezielle Hardware wie eine Record-Drehmaschine, Rohlinge und einen Plattenspieler (in diesem Fall wurde der legendäre Technics SL-1200 verwendet).

Obwohl das Projekt sein ursprüngliches Crowdfunding-Ziel von 8 000 Euro nicht erreicht hat, scheint es, dass die Geldbörsen jetzt in Produktion sind.

Momentan bietet Sound Wallet zwei Produkte an: eine CD-Brieftasche und eine Vinyl-Brieftasche, die zum Preis von 0.02BTC bzw. 0. 09BTC erhältlich sind.

Haftungsausschluss : Dieser Artikel sollte nicht als Empfehlung eines der genannten Unternehmen angesehen werden. Bitte führen Sie Ihre eigenen umfangreichen Recherchen durch, bevor Sie darüber nachdenken, Gelder in diese Produkte zu investieren.

Vinyl-Groove-Bild über Shutterstock


Hat Tipp: Objekt2212