Obwohl Steem vor kurzem gemessen an der Marktkapitalisierung zur drittgrößten digitalen Währung wurde und diesen Monat über 400 Millionen US-Dollar übertraf, sind einige Marktexperten skeptisch und haben Zweifel an ihrer Wirtschaftlichkeit geäußert.

Die Marktkapitalisierung der digitalen Währung stieg im Juli um mehr als 2 000% von 17 USD. 9M bis 411 $. 9M zwischen 04:14 UTC am 6. Juli und gleichzeitig am 20. Juli zeigen CoinMarketCap-Zahlen. Der Preis der digitalen Währung kletterte in diesem Zeitraum um mehr als 1 800% und stieg von $ 0. 24 bis 4 $. 63.

Für Nutzer, die mit der digitalen Währung nicht vertraut sind, können Nutzer Steem erhalten, indem sie Inhalte auf der Social-Media-Plattform Steemit einstellen. Wenn Benutzer populäre Inhalte veröffentlichen, wie von Upvotes gemessen, erhalten sie Steem-Token. Durch die Entwicklung einer solchen Plattform haben die Entwickler von Steemit erklärt, dass sie den Nutzern eine Belohnung für die von ihnen erstellten Inhalte ermöglichen möchten.

"Das Konzept selbst ist interessant, es ist ein Reddit- und Quora-Mashup mit einem starken monetären Anreiz, qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren", sagte Joe Lee, Mitbegründer und CIO der digitalen Devisenhandelsplattform Magnr, gegenüber CoinDesk Erfolgreich als eine digitale Währung wird mehr eine Reflektion von Steemits Erfolg als eine Plattform im Gegensatz zu der Ökonomie der Münze selbst. Dies ist ein gutes Beispiel für eine digitale Währung, deren Wert wird eng mit seinem Nutzwert als soziale Vernetzung und verbunden sein Sharing-Plattform. "

Marktbeobachter skeptisch

Während Lee einige positive Bemerkungen über die digitale Währung und die zugrunde liegende Social-Media-Plattform machte, äußerten mehrere Marktbeobachter schnell ihre Zweifel:" Ich bin skeptisch gegenüber, Appcoins '/' appchains, "und Steem ist sehr einer", erklärte der algorithmische Händler Jacob Eliosoff.

"Es ist großartig, eine Website einzurichten, die neu bewertete Inhalte belohnt", merkte er an. Dies ist jedoch "grenzwertig illegal", wenn es nicht sehr sorgfältig durchgeführt wird. Darüber hinaus fragte er, warum die Plattform eine neue Währung benötigt, anstatt eine bestehende digitale Währung wie Bitcoin oder Ether zu verwenden.

Eliosoff äußerte auch Bedenken über die Verwendung eines Dollar-Pegs durch STEM, die laut Chris Burniske von ARK Invest durch den Einsatz eines dezentralisierten Marktplatzes ermöglicht wurde, der Zinssätze festlegt, die wiederum "steal dollars" an den US-Dollar binden. "

" Echte Dollarklammern sind sehr teuer ", sagte Eliosoff und fügte hinzu, dass" meines Wissens keine (oder fast keine) Kryptocoins eine Ausnahme gemacht haben. "

Möglicher Betrug

Einige Marktbeobachter äußerten Bedenken dieses an und für sich könnte entweder ein Pump- und Dump-Betrug oder ein Schneeballsystem sein.

"Mein erster Eindruck ist, dass es eine" Pump and Dump "-Kryption ist, in der Akkumulatoren (Gründer, frühe Anwender) nach einer großen Pumpe im Preis (Vertrieb) Ausschau halten", erklärte Betriebsleiter Petar Zivkovski für Full-Service-Bitcoin-Handelsplattform Whaleclub."Ob es über längere Zeit Bestand hat, muss noch bewiesen werden."

Kong Gao, Marketingmanager für Bitcoin-Händler Richfund in Übersee, machte ähnliche Bedenken gegen Steem. "Die meisten Artikel über Steemit fördern Steem, was es wie eine Variation erscheinen lässt eines Ponzi [Schemas]. Außerdem ist es die gleiche Gruppe von Leuten hinter Bitschares. " Als Ergebnis "Ich glaube nicht, dass es nachhaltig ist und ich nehme es nicht ernst. Ich habe auch mit ein paar ernsthaften Altcoin-Händlern in China gesprochen" und sie haben auch ihre Zweifel.

Eliosoff bekräftigte Gaos Argument, dass es sich bei Steem um ein Schneeballsystem handeln könnte, und prognostizierte, dass die digitale Währung "wachsen und wachsen wird, bis keine neuen Benutzer mehr vorhanden sind und dann schnell zusammenbrechen", eine Situation, die er als "Ponzi-Weg" bezeichnete . "

Steem Power

Die Entwickler von Steemit haben auf Kritik wie diese reagiert und betont, dass sie bestimmte Sicherheitsvorkehrungen in das System eingebaut haben, um den Benutzern einen größeren Anreiz zu bieten, ihre Steem Tokens zu behalten. Ein solches Feature ist Steem Power.

"Da Steem langfristiges Wachstum fördern will, ist es fest entschlossen, Steem Power (SP) Stakeholdern neun Steem zuzuteilen, und zwar für jeden einzelnen Schlag, den es schafft, Wachstum durch Spendenanreize zu finanzieren", heißt es in dem Whitepaper dies treibt das Verhältnis des Steem-Gesamtwerts der Steem-Power-Bilanzen zur Summe der Steem-Bilanzen auf Neun-zu-Eins. "

" Langfristige Halter sind dadurch fast vollständig vor der Verwässerungsproblematik geschützt " von diesem Setup wird das Whitepaper fortgesetzt. Darüber hinaus kann die "Steem-Power" erst wieder über zwei Jahre in 104 gleiche Zahlungen umgewandelt werden. "

Burniske sprach zu den Vorzügen von Steem Power und sagte CoinDesk, dass es helfen könnte, der digitalen Währung die Stabilität zu geben, die sie braucht.

"Leute für zwei Jahre in Steem Power zu sperren, ist eine gute Möglichkeit, langfristige Kapitalbindung zu sichern, die der Plattform hilft, eine stabile Basis zu behalten und ihr hoffentlich die Startbahn zu geben, um nachhaltige Netzwerkeffekte von Nutzern und Entwicklern zu etablieren." "Dies ist ein interessanter Neutralisierer für die" schnell brennen, hell brennen ", die wir oft mit neuen Plattformen für Kryptowährungen sehen."

Steems innovativer Ansatz hat dazu beigetragen, dass er sich über die große Mehrheit der Kryptowährungen erhob und der drittgrößte wurde In Bezug auf die Marktkapitalisierung wird nur die Zeit zeigen, ob das Geschäftsmodell nachhaltig ist. Bis dahin dürfte die digitale Währung nicht fehlen, denn viele Marktbeobachter werden sich genauer anschauen, um zu sehen, ob ihr Ansatz nachhaltig ist.

Dampflehren Bild über Shutterstock