Britischer Edelmetall- und Bitcoin-Tausch Netagio hat nach einer Überprüfung durch das professionelle Finanzdienstleistungsunternehmen BDO LLP die ISAE 3000-Standardzertifizierung für seinen Bitcoin-Speicher erhalten.

Aufgrund dieser Neuigkeit ist Netagio das erste Bitcoin-Unternehmen in Großbritannien, das ISAE 3000 erfüllt.

ISAE 3000 ist international anerkannt durch das International Audit and Assurance Standard Board (IAASB) und bewertet die Qualität der Prüfungsarbeit, Berichtsprüfung und interne Compliance Corporate Governance und andere Bereiche unternehmerischer Verantwortung.

Erfolgskontrolle

Das Unternehmen gab an, dass es Anfang des Jahres eine Überprüfung durchführte, die die Evaluierung und Prüfung verschiedener Kontrollverfahren beinhaltete, die auf seiner Plattform verwendet wurden. BDO LLP stellte fest, dass Netagio "angemessene Kontrollen" eingeführt hatte, um die Kontrollziele der Überprüfung zu erreichen.

Die von der Überprüfung betroffenen Kontrollverfahren waren am 26. Mai 2014 in Betrieb. Netagio startete den Austausch einige Wochen später im Juli.

Netagio sagte, seine Bitcoin-, Gold- und Sterling-Börse sei so konzipiert, dass sie "die höchsten Compliance-Anforderungen und Standards" anderer registrierter Finanzbörsen erfüllt.

Verstärktes Engagement

Das Unternehmen betonte, dass es sich an die europäische Zahlungsdiensterichtlinie hält, strenge Geldwäschebestimmungen (AML), sorgfältige Kunden-Onboarding- "KISS" -Kontrollen und kontinuierlichen Austausch Überwachung der Handelsüberwachung.

Der CEO von Netagio, Simon Hamblin, sagte, dass das Unternehmen erfreut sei, seine positive Bewertung im Einklang mit dem Standard ISAE 3000 bekannt zu geben.

Er sagte:

"Diese jüngste Auszeichnung bekräftigt unser Engagement für den Ausbau unserer sicheren Peer-to-Peer-Austauschplattform für den Handel mit Bitcoin, Gold und Pfund Sterling und ist ein Sprungbrett für die Reife in der Unternehmensgemeinschaft im Bitcoin-Raum arbeiten. "

Hamblin sagte auch, dass die Bitcoin-Ökonomie sich entwickelt und Regierungen in der ganzen Welt dazu veranlasst, ihre regulatorischen Rahmenbedingungen neu zu bewerten. Alle Schritte, die unternommen werden können, um international anerkannte Standards zu erreichen, werden Bitcoin sowohl in der Finanz- als auch in der Einzelhandelsbranche weiter Glaubwürdigkeit verleihen, fügte er hinzu.

George Quiqley, Partner bei BDO, sagte, es sei wichtig, dass Netagio seinen Kunden versichern könne, dass die richtigen Kontrollen vorhanden sind und dass der Bitcoin-Speicher des Unternehmens internationalen Standards entspricht.

"Es ist gut zu sehen, dass Netagio der Branche den Weg weist, indem sie eine externe Überprüfung der Sicherheit in Auftrag gibt", sagte er.

Goldbarren-Bild über Shutterstock