Große amerikanische Börse Nasdaq hat eine erste Partnerschaft mit dem Bitcoin-Startup Noble Markets bekannt gegeben.

Im Rahmen der Transaktion wird Noble die X-stream-Technologie von Nasdaq bei seiner offiziellen Einführung nutzen und sich den 30 globalen Märkten anschließen, die derzeit die Multi-Asset-Handelsplattform nutzen. Unter der Leitung von Gründer und CEO John Betts verfügt Noble Markets über ein Team mit Erfahrung in traditionellen Finanzgiganten wie Goldman Sachs, Morgan Stanley, Merrill Lynch und UBS.

Vielleicht am bekanntesten in der Bitcoin-Community als einer der Investoren und Organisatoren hinter der Kampagne SaveGox. com war Betts auch als Vice President of Strategy für Strevus tätig, einen Anbieter von Compliance-Plattformen, der im Jahr 2014 die Unterstützung von Startups für digitale Währungen unterstützte.

Betts gab an, dass sein neuestes Unternehmen durch die Bereitstellung vieler Funktionalitäten Konkurrenten auf dem Markt überholen will Sie könnten versuchen, aus der Box zu bauen. Zum Beispiel schlug Betts vor, dass Noble als Marktplatz nicht darauf abzielt, gegen Bitcoin-Börsen anzutreten, sondern stattdessen versucht, diese Unternehmen mit Liquidität zu versorgen.

Betts sagte CoinDesk:

"Wir versuchen nicht, um ein Stück vom Kuchen zu kämpfen, wir bauen den Ort, wo das große Kapital, das in den Kapitalmärkten existiert, und Unternehmen, die diese Produkte als Teil von verwenden ihre Geschäftsbedürfnisse, wo wir diese Liquidität anderen Börsen zur Verfügung stellen können. Ziel ist es, einen größeren Kuchen zu kreieren. "

Betts, der das Produkt als Brücke zwischen den traditionellen Finanz- und Bitcoin-Gemeinschaften beschreibt, sagte, dass Noble das" Beste aus beiden Welten "anstrebt, um diese nun unterschiedlichen Ökosysteme anzulocken.

Betts schlug vor, dass Nasdaq seinerseits gerne mit einem Partner im Bitcoin-Bereich zusammenarbeiten würde und dass sie eine aktive Rolle bei der Gestaltung der Beziehung spielten.

Lösung eines Geschäftsbedarfs

Der Schlüssel zu diesem Ziel der Vergrößerung des Bitcoin-Marktes, Betts zufolge, werden Dienste sein, die Bitcoin nutzen, aber Teilnehmern aus traditionellen finanziellen Hintergründen eine vertrautere Erfahrung bieten.

Mit Nasdaqs Technologie ausgestattet, ist Betts überzeugt, dass Noble am besten in der Lage sein wird, dieses Problem anzugehen, da es Standardschnittstellen verwenden wird, die auf "20 Jahren geistigem Eigentum" aufbauen.

"Sie brauchen Kontrahenten, die die Services bereitstellen, die sie für ihre Geschäfte benötigen, und sie hatten keinen Kontrahenten, mit dem sie mit Bitcoin handeln konnten", fügte Betts hinzu.

Betts erklärte weiter, dass Noble seine eigenen Ressourcen in die Entwicklung von robusten Echtzeit-Risikomanagement-, Konsolidierungs- und Abwicklungsfunktionen investiert hat.

Außerdem schlug er vor, dass diese Tools für jeden Markt notwendig sein würden, der größere Spieler davon überzeugen wollte, dass sie für Kundenvermögen verantwortlich sein könnten.

Nasdaq begrüßt Innovation

Vertreter von Nasdaq wollten in ihren Statements die Ankündigung so darstellen, dass das mehr als 40 Jahre alte Unternehmen die "neuen und aufkommenden Technologien" unterstützt.

Lars Ottersgård, Nasdaqs Executive Vice President für Markttechnologie, sagte, sein Unternehmen werde weiterhin die Bemühungen von Noble unterstützen, da es den Einsatz seiner Technologie in einem neuen Markt erforscht.

"Wir sind begeistert, mit den erfahrenen Branchenveteranen bei Noble Markets zusammenzuarbeiten und freuen uns darauf, ihre hochmodernen, neuen Bemühungen zu unterstützen, um langfristig auf die Bedürfnisse des digitalen Währungsraums einzugehen", sagte Ottersgård.

Betts fuhr fort, basierend auf seinen persönlichen Erfahrungen, glaubt er, dass große Finanzinstitute anfangen, ihre Gedanken über das größere Bitcoin-Ökosystem so weit zu entwickeln, dass sie sich jetzt mit der Technologie beschäftigen wollen.

Obwohl er glaubt, dass Bitcoin eine Reihe von inhärenten Vorteilen bietet, schlug Betts vor, dass Vorteile allein nicht ausreichen, und schlussfolgernd:

"Um das nutzen zu können, gibt es andere Produkte und Dienstleistungen, die sie brauchen der Value Proposition von Noble Markets. "

Markets Image über Shutterstock