Der Domain-Name Bitcoins. com, im Besitz von Mt. Mark Karpeles, CEO von Gox, wird am 24. Juli über das amerikanische Auktionshaus Heritage Auctions verkauft.

Der Verkauf des Domainnamens ist Teil der Heritage 2014 Domain Names Signature Auction und wird voraussichtlich mindestens $ 750.000 erreichen, aufgrund dessen, was das Auktionshaus den hohen Wert des Domainnamens nennt. Die Auktion beginnt mit einem Eröffnungsgebot von 185.000 $.

Es ist vielleicht die höchste Auktion einer bitcoin-bezogenen Web-Adresse bis heute. Im vergangenen Jahr wurden mehrere Domain-Namen für Hunderttausende von Dollar verkauft, darunter BitcoinWallet. com für $ 250, 000.

In einer Erklärung, sagte Karpeles, dass ein Teil des Erlöses aus der Auktion verwendet werden würde, um diejenigen zu entlasten, die Geld beim Zusammenbruch des Mt verloren. Gox:

"Wir hoffen, mit dem Verkauf von Bitcoins.com den von der Mt. Gox-Pleite betroffenen Menschen eine gewisse Erleichterung zu bieten und werden mindestens die Hälfte des Verkaufsbetrags für diesen Zweck bereitstellen." <999 Die Nachrichten folgen jüngsten Enthüllungen, dass Karpeles 'Firma Tibanne KK, die derzeit den Bitcoins.com-Domainnamen besitzt, Mt. Gox für ungefähr $ 200.000 Gebühren in Rechnung stellte.In der Vergangenheit hat Karpeles angedeutet, dass er vorhatte, Bitcoins zu versteigern . com, sowie andere Domain-Namen im Besitz von Tibanne.

Als Investitionsmöglichkeit genützt

Mirroring Vergangenheit Nachfrage nach Bitcoin-bezogenen Domain-Namen, Heritage Auktionsrahmen Bitcoins. com als erste Investitionsmöglichkeit.

Das Unternehmen schlägt auf der offiziellen Auktionsseite vor, dass ein potenzieller Investor oder Investoren in Zukunft den Domainnamen an ein führendes Unternehmen im Ökosystem verkaufen könnten, während Bitcoin-Unternehmen davon profitieren können, einen einfach zu vergebenden Domainnamen zu besitzen, der mehr ermöglicht Sichtbarkeit. <99 9> Heritage-Gründer und Direktor für geistiges Eigentum Aron Meystedt zitierte frühere Verkäufe von Domain-Namen, als er Bitcoins vorschlug. com ist ein seltener Kauf.

Er sagte in einer Presseerklärung:

"Bitcoins. com ist absolut der beste verbleibende und verfügbare Name für diesen neuen Markt. Bitcoin. com, die singuläre Version, ist im Besitz von Blockchain. Info, die weltweit beliebteste Bitcoin Wallet und Bitcoin Wallet. com selbst ist auch schon angebunden. Für den richtigen Investor ist das eine einmalige Gelegenheit. "

Auktion könnte hohen Preis erzielen

Die Auktion von Bitcoins. Angesichts des breiten Engagements in einem globalen Markt, den Heritage bietet, könnte com einen hohen Preis erzielen. Heritage ist das drittgrößte Auktionshaus der Welt mit einem Jahresumsatz von über 900 Millionen US-Dollar pro Jahr und mehr als 850.000 Bietern in seinem Netzwerk.

Angesichts der Geschichte der vergangenen Domain-Namen-Auktionen, Bitcoins. com könnte für so viel wie $ 1m bei der Heritage-Auktion verkauft werden.Dies wird auch durch die Bekanntheit von Bitcoin-bezogenen Domain-Namen und den Wert für potenzielle Investoren vorgeschlagen.

Im letzten Monat sprach CoinDesk mit dem Unternehmer Niko Younts, der ursprünglich das BitcoinWallet besaß. com Domänenname. Er besitzt jetzt ein breites Portfolio von Domain-Namen, die nationale Website-Adressen für Dutzende von Ländern enthält.

Andere leicht erkennbare Domainnamen, einschließlich BTC. com, werden derzeit auch von verschiedenen Investoren zum Verkauf angeboten.

Auktionsfoto über Shutterstock