Der Gründer von Moolah, eine kryptographische Zahlungsplattform, hat gestern zu viel gespendet moolah (sorry) an a Dogecoin-Spendenaktion.

Alex Green hatte beabsichtigt, 2 Millionen Dogecoins zu geben, um die Bemühungen der Reddit-Community zu unterstützen, ein Dogecoin-Auto in NASCAR zu bringen. Zufällig tippte er eine Extra-Null und erhöhte den Betrag auf 20 Millionen Dogecoin - oder $ 15.000.

Green steht jedoch bei seiner großzügigen Spende und nahm Reddit, um die Einsätze noch höher zu erhöhen:

sollte sei 2M .... dumme Tastatur. Ich werde jedoch bei meinem Fehler bleiben! Möchte mir jemand zusagen? Die erste Person, die mindestens 10% erreicht, erhält einen Hotpass an Talladega.

Teamgeist

Josh Wise ist der Fahrer, der von der Kampagne gesponsert wird, er fährt den Chevrolet SS Nr. 98 in der Sprint Cup Series. Bis die Dogecoin-Community eintrat, hatte er keinen Sponsor.

Es braucht $ 55.000, um ein Auto zu sponsern. Wenn die Doge4Nascar-Kampagne in der Lage ist, 67, 500.000 Dogecoins zu sammeln (was die Spendenseite andeutet), dann werden sie sein Auto in Doge-Design verpacken. Es gibt auch einen Malwettbewerb, der auf reddit durchgeführt wird, um das beste Design auszuwählen.

Die Doge4Nascar-Kampagne machte den Disclaimer, wenn sie das für NASCAR benötigte Geld nicht aufbringen könnten, würden die Spenden an eine andere Wohltätigkeitsorganisation gehen.

Dies wird jedoch nicht notwendig sein; Nach der Spende von Green erreichte die Spendenaktion 82% ihres Ziels. Die aktuelle Summe liegt nun bei 100. 47%.

Es sieht so aus, als würde Wise ein Doge-Auto fahren und er scheint auch sehr gespannt auf die Aussicht zu sein.

Dies ist nicht das erste Mal, dass die Dogecoin-Gemeinschaft ihre Unterstützung und Großzügigkeit für ein Sportteam gezeigt hat. Im Januar sammelten sie $ 25.000, um dem jamaikanischen Bob-Team bei der Teilnahme an den Winter-Olypics in Sotschi zu helfen. Das jamaikanische Team hatte sich zum ersten Mal seit 2002 qualifiziert, hatte aber nicht die Mittel, um sich selbst zu unterstützen. Teampilot Winston Watt gründete ein PayPal-Konto und suchte Crowdfunding. Es wurde bald mit 26 Millionen Dogecoins gefüllt.

Kostspielige Fehler

Green's einmalige Spende für Wise ist nur 6 Millionen Dogecoin, kurz vor der gesamten jamaikanischen Olympia-Kampagne.

Während Green bei seinem Fehler bleibt, ist er nicht der erste, der versehentlich eine zu viele Nullen eingibt, während er eine Kryptowährungstransaktion durchführt.

"Der dümmste Fehler, den du mit Bitcoin begangen hast" Thread auf reddit ist voll von Geschichten von Leuten, die die falsche Adresse kopiert oder am Ende ihrer beabsichtigten Menge eine zu viele Nullen hinzugefügt haben.

Auch PayPal ist betroffen - versehentlich hat er letztes Jahr 92 Billiarden Dollar in den Account eines Mannes investiert (das ist mehr als das jährliche BIP der Welt). Im Gegensatz zu Green haben sie jedoch bald ihren Fehler behoben.