Eine Gruppe von Mankuniern, die für ein ethisches Café und kreativen Raum Geld sammeln, wurden von der kleinen Dogecoin-Gemeinde der Stadt unterstützt.

Future Artists Live in Manchester Kreative Coop sammelte Geld, um "The Home of Honest Coffee" in der King Street zu eröffnen, die derzeit mindestens acht leerstehende Ladenflächen beherbergt. In der Mitte ihrer Kickstarter-Kampagne lagen sie etwas hinter ihren Zielen zurück, als die Dogecoin-Spenden hereinkamen.

Mark Ashmore, eine der Schlüsselfiguren der Kampagne, wusste nicht genau, was er mit dem Dogecoin machen sollte erhielt sie zuerst.

"Ich wusste von Bitcoin und Kryptowährungen, aber ich wusste nichts über Dogecoin", sagte Ashmore.

Chris Buckey von Pixel Kicks, Dogecoin Miner und Enthusiast, war der erste, der Dogen für die Kampagne spendete.

"Er hat 10 Dollar gespendet, was offensichtlich ziemlich viel ist", sagte Ashmore.

"Ich wusste nicht, wie ich das akzeptieren sollte, also führte er mich durch den Prozess der Einrichtung und erklärte den Wechselkurs. Jetzt habe ich eine Dogecoin Brieftasche auf meinem Handy und Sie können Spenden einbringen und ich kann Geld abheben. "

Buckey hat auch Dogetibot auf Reddit eingerichtet, zusammen mit dem Tweet über die Kampagne, um die Aufdeckung zu bekommen.

Die Kickstarter-Kampagne hat ihr Ziel von 5 000 £ bereits überschritten und 5 5 571 £ eingenommen, von denen mindestens 25 £ als Dogecoin-Spenden kamen. Ashmore sagt, dass Dogecoins jeden Tag kommen und bei der letzten Überprüfung erhielt er etwa 90.000.

Das Wahlplakat für das Haus des ehrlichen Kaffees

Buckley, der die Dogecoin Spenden durch die Veröffentlichung der Kampagne fuhr, erkennt, dass £ 25 (oder 40 $) ist nicht viel Geld. Er glaubt jedoch, dass die Enthüllung Ashmore und der Bande geholfen hat.

Buckley sagte:

"Dogecoin hat The Home of Honest Coffee ein wenig extra Belichtung gegeben, und eine Woche später haben sie ihr Ziel getroffen. Es war nicht direkt durch das Geld, das wir mit Dogecoins erzogen haben, sondern mit zusätzlicher Aufmerksamkeit. "

Und im Gegenzug traf Buckley andere Dogecoin-Enthusiasten in Manchester, nachdem er die Initiative ergriffen hatte, diese Initiative bekannt zu machen.

" There are viel mehr, als ich eigentlich dachte ", sagte Buckley über die Dogecoin-Gemeinde in Manchester." Ich habe 5 oder 10 Leute in der Gegend danach kennen gelernt. "

Dies ist nicht das erste Mal, dass die Dogecoin-Gemeinschaft hat Sie kamen zusammen, um eine Spendenaktion zu unterstützen: Im Januar sammelten sie $ 25.000 für das jamaikanische Bobteam, das ihnen die Teilnahme an den Olympischen Winterspielen ermöglichte, und die Dogecoin Foundation sammelte im März 50.000 Dollar für Kenias Wasserkrise Home of Honest Coffee

Die Idee von The Home of Honest Coffee ist es, ein Non-Profit-Café zu schaffen, das fair gehandelten Kaffee anbietet und Gewinne für Gesundheits- und Wohlfahrtsinitiativen, Unternehmen und Start-ups in die Gemeinschaft pumpt .Über dem Coffee-Shop wird ein Co-Working Space sein, den jeder für 5p pro Minute nutzen kann. Es richtet sich an Freiberufler und kleine Start-ups.

"Sie müssen es nicht jeden Tag benutzen", sagt Ashmore. "Es gibt keinen Mitgliedsbeitrag. Du könntest einfach reinschauen und rausgehen. Es gibt ein paar Beispiele für diese Einrichtung in London, aber in Manchester gibt es so etwas nicht. "

Die nächsten Schritte

Jetzt, da das Team sein Fundraising-Ziel überschritten hat, ist es Zeit, mit der Planung für den Start zu beginnen.

Sie werden sich nächsten Dienstag mit ihren 155 Unterstützern treffen, um ihre Meinung zu erfahren, wie man die Dinge in Gang bringt. Sie wollen das Café im August eröffnen und Ashmore sagt, dass sie vom ersten Tag an Dogecoin und Bitcoin annehmen werden.

"Wir könnten digitale Währungen akzeptieren, bevor wir normale akzeptieren können", sagte er.

Als jemand, der erst vor kurzem über das Akzeptieren virtueller Währungen erfahren hat, scheint Ashmore bereits ziemlich verkauft auf der Idee.

"Ich habe neulich einen Scheck über ein paar Riesen für mein Geschäft bekommen. Ich brachte es zur Bank, um es einzulösen, und es waren Bankfeiertage, und sie sagten, es würde 10 Tage dauern, bis die 2000 Pfund zur Verfügung standen. Auf der anderen Seite twittern die Leute, die mir Dogecoins schicken. Und es ist in meinem Konto. Es gibt keinen Prozentsatz, der an irgendjemanden geht. "

Also freut sich Ashmore darauf, im The Home of Honest Coffee Dogecoin zu akzeptieren, und Buckey freut sich darauf, seinen Dogen in Manchester zu verbringen, dem es derzeit an Einzelhandelsgeschäften mangelt, die digitale Währungen akzeptieren.

"Wenn es im August beginnt, werde ich einen Kaffee holen und ich werde in Dogecoins bezahlen und hoffentlich die erste Person sein, die das tut", sagte Ashmore.