Viele Menschen träumen davon, ihren Job zu kündigen, ihre Taschen zu sammeln und für immer in ein tropisches Paradies zu jetten. Viele Menschen träumen, aber nur wenige handeln. Gregory Simon ist einer der wenigen, die sich entschieden haben zu handeln.

In diesem Jahr zog er nach Nicaragua und kaufte ein 0,3 Hektar großes Stück Land mit Bitcoin.

Nur wenige Minuten vom Strand entfernt in einer Gegend von San Juan del Sur, der Paradiesbucht, hofft er, dort mit seiner Freundin ein Zuhause zu bauen.

"Durch die Nutzung von BTC konnten wir die Transaktion schnell abschließen, ohne dass Banken oder andere Intermediäre von Dritten einbezogen werden mussten. Ich weiß noch nicht, wie das Haus aussehen wird, meine Freundin und ich werden es in den kommenden Monaten gemeinsam gestalten ", sagte er CoinDesk.

Als ehemaliger Banker reiste Simon Mitte Oktober erstmals nach Nicaragua, nachdem er Ende 2012 seinen Job als Institutionelle Equity aufgegeben hatte.

"Das derzeitige Bankensystem ist unmoralisch. Es nutzt die hilflosesten und armsten Menschen auf der Erde ", sagte er und erklärte, warum er nach einer 12-jährigen Karriere das Bankgeschäft verlassen hatte.

Eine der Entscheidungen, die er traf, als er seinen Job verließ, war, etwas Bitcoin zu kaufen. In seinem Blog schrieb er, dass es das Potenzial habe, "weniger Kriege, weniger Abhängigkeit von der Regierung, kleinere Regierungen, mehr Freiheit" zu schaffen.

"Ich glaube, Bitcoin hat das Potenzial, die Geldindustrie in einem Ausmaß zu revolutionieren, wie es bisher nur wenige Menschen verstanden haben", sagte er.

Um Land mit Bitcoin zu kaufen, musste Simon seinen Verkäufer dazu überreden, Ball zu spielen. In diesem Fall war es sein Makler Sean Dennis von Nica Life Realty. Simon sagte:

"Er zeigte uns eine Reihe von Grundstücken in der Stadt und während der Zeit, die wir zusammen verbrachten, begannen Sean und ich über Bitcoin zu reden. Er zeigte schnell Interesse und ich schlug ihm vor, den Kauf des Grundstücks in BTC statt in US-Dollar zu tätigen. "

Am 3. Dezember zahlte er die Einzahlung in Bitcoin und schloss den Rest der Transaktion in den folgenden Wochen ab. Er lehnte es ab zu sagen, wie viel das Land kostete.

Dies wird nicht das erste Mal sein, dass jemand die Idee hat, Land mit Bitcoin zu kaufen oder zu verkaufen, als eine mögliche Art zu zahlen.

Der ehemalige Kasinobesitzer Jack Sommer verkauft seine luxuriöse Villa in Las Vegas für 7 $. 85m und er wird alles in Bitcoin nehmen, wenn du ein Bitcoin-Millionär bist.

Das 25.000 Quadratmeter große Haus ist in einer Gated Community, Rücken auf einen Golfplatz und sogar die Angestellten Viertel (ja, es hat Personal Viertel) hat einen Whirlpool.

Für diejenigen von uns mit leicht bescheidenen Einkommen wäre das Haus von Canadian Taylor More in Alberta eine plausiblere Option gewesen, die im März dieses Jahres für 405.000 CAD (382.616 USD) mit einem Preis von 405.000 USD aufgeführt wurde Rabatt für diejenigen, die mit Bitcoin zahlen.

In jüngster Zeit wurde eine weitere Immobilie in Alberta mit Bitcoin als Zahlungsoption angeboten.Die CA $ 1m (US $ 944, 733) Eigenschaft hat vier Schlafzimmer und einen privaten Wald, nach der National Post.

Für Gregory Simon ist sein neues Stück Land eine Gelegenheit, von Grund auf neu zu bauen. Er sagt, dass er versuchen wird, mit Bitcoin für den Bau zu bezahlen.

Und wenn ich frage, bestätigt er, dass "ja, es wird einen Pool haben".

Foto von San Juan del Sur über Sam Gibson / Flickr