Einer der größten Online-Goldhändler hat angekündigt, Bitcoin zu akzeptieren.

APMEX sagte am 8. Dezember, dass es beginnen würde, die Kryptowährung durch eine Integration mit dem Zahlungsprozessor BitPay zu akzeptieren. Es gibt auch einen kleinen Rabatt auf Einkäufe mit Bitcoin, um das Interesse an der neuen Funktion zu wecken.

Das Unternehmen sagte in einer Erklärung:

"Seit mehr als 15 Jahren ist APMEX ein Branchenführer und hat sich auf die wachsenden Bedürfnisse unserer Kunden angepasst. Bitcoin wird immer beliebter und weithin akzeptiert als Wir freuen uns sehr, die Verwendung dieser Kryptowährung für den Kauf von Gold, Silber und anderen Edelmetallen durch die Integration von BitPay in unsere Website begrüßen zu dürfen. "

Edelmetallhändler sind in den letzten Jahren dazu übergegangen, die Kryptowährung einzuführen September von Sharps Pixley aus Großbritannien, um Bitcoin zu akzeptieren.

In der Tat hat das Argument "Bitcoin als digitales Gold" einige Bereiche dieser Industrie angezogen, ebenso wie jene auf der Minen-Seite. Auf der anderen Seite haben sich einige Anleger im Goldbereich, darunter der renommierte Investor John Hathaway, gegen den Markt der Kryptowährung ausgesprochen.

"Es ist eine absolute Blase - für mich steht außer Frage, dass es sich um eine Blase handelt", sagte Hathaway im September.

Offenlegung: CoinDesk ist eine Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, an der BitPay beteiligt ist.

Goldbild über Shutterstock