Daten von bitcoin exchange LakeBTC werden von der Aufnahme in den CoinDesk's Bitcoin Price Index heute um 3: 00pm GMT suspendiert. Dies ist eine Stunde früher als die ursprüngliche Uhrzeit von 16:00 Uhr GMT.

Die Bewegung ist das Ergebnis fehlerhafter Kurs-Ticker-Daten, die heute Morgen, 31. Oktober, von der Börse versandt wurden und bei 7: 18 und 08: 01 (GMT) Geld- und Briefkurse von 0 € lieferten.

Dies ist die dritte Instanz fehlerhafter Preisdaten von LakeBTC in dieser Woche. Zwei frühere Fälle von fehlerhaften Daten bewirkten, dass der Preis am 26. Oktober mehrere Stunden und am folgenden Tag sieben Minuten lang anstieg.

LakeBTC behauptet, dass es die Datenfehler am 29. Oktober behoben hat.

Daten im Test

Die Börse gab an, dass die heutigen Gebots- und Nachfragewerte von $ 0 das Ergebnis eines Versuchs waren, den früheren Datenfehler zu beheben. Der Preis-Ticker meldet laut LakeBTC einen Nullwert, wenn die Geld-Brief-Spanne "außerhalb des zulässigen Bereichs" liegt.

In diesem Fall wurde ein negativer Spread erstellt, wenn der Geldwert aufgrund einer Order, die an der Börse platziert wurde, vorübergehend den BK-Wert überstieg. Der negative Spread hat dazu geführt, dass der Ticker in diesen Fällen Nullwerte gemeldet hat, sagte LakeBTC.

Angesichts der wiederholten Preisberichtsfehler von LakeBTC wird der Austausch für 30 Tage von der Aufnahme in den CoinDesk BPI ausgesetzt.

CoinDesk wird weiterhin die LakeBTC-Preisdaten sammeln und sie auf Fehler während der 30-tägigen Aussetzungsfrist überprüfen. Außerdem wird CoinDesk mit der Überprüfung von Lösungen beginnen, um zu verhindern, dass ähnliche Probleme in Zukunft auftreten.

Datenabbild über Shutterstock