Nach einem Tag mit lauwarmen Ansätzen zum Gesamtwert stieg der Preis für Bitcoin zum ersten Mal in der Geschichte des All4Bitcoin-Bitcoin-Preisindex (BPI) über $ 10,000.

Nachdem die Weltkryptowährung an diesem Wochenende auf $ 9.000 angestiegen war, erreichte die Marktkapitalisierung nach Marktdaten ein neues Hoch bei $ 10.044 um 1: 45 UTC. Der Schritt kam, nachdem die Börsen in Südkorea gestern und heute über diese Schwelle gehandelt hatten, obwohl die Börsen in den USA noch nicht den Meilenstein markiert hatten.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung verbuchten die inländischen Börsen, darunter die GDAX-Börse von Coinbase, die itBit-Börse von Paxos und Gemini, alle Kassakurse über der Marke von 10 000 Dollar.

Mit diesem Schritt ist Bitcoin seit Jahresbeginn um mehr als 900 Prozent gestiegen, und die Preise sind seit Mitte September um 3 Prozent auf 230 Prozent gestiegen.

Der kometenhafte Anstieg hat den kombinierten Marktwert für alle Kryptowährungen auf einen neuen Höchststand gebracht. Die Marktkapitalisierung von Bitcoin liegt jetzt bei etwa 170 Milliarden US-Dollar, wie weitere Marktdaten belegen.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wird der Preis von Bitcoin bei 10.038 gehandelt.

Bild über Shutterstock