Will Murphy ist der Vizepräsident für Blockchain bei Talla. com, das Unternehmen hinter Botchain, einer Blockchain zur Verwaltung autonomer intelligenter Agenten.


Ich prophezeie, dass sich die Blockchain-Technologie in zehn Jahren auf ein Niveau verbessern wird, das als "Blockchain" bezeichnet wird.

Lassen Sie uns einen Moment darüber nachdenken. Warum nennen wir es eine Blockchain? Die drei interessantesten Teile der Blockchain sind:

  1. Consensus-Mechanismen
  2. Management-Mechanismen (Metakonsensus, wie man zukünftige Verbesserungen der Gesamtkette verwaltet)
  3. Die Struktur der Blockchain selbst

Die letzte Dies wirkt sich darauf aus, wie groß das Netzwerk werden kann, wie schnell die Transaktionszeiten sein werden und so weiter. Und die Struktur der Blockchain ist, warum wir es eine "Blockchain" nennen.

Also, was verstehen wir unter "Blockchain?" Lassen Sie uns die zwei Komponentenbegriffe austeilen:

Block: Ein Haufen Transaktionen gebündelt.

Kette: Die Blöcke sind kryptografisch linear verbunden.

Bye-bye-Blöcke

Ich denke, in Zukunft wird der Block nicht benötigt. An seine Stelle wird ein System treten, in dem Transaktionen miteinander verknüpft sind und frühere Transaktionen bestätigt werden können.

Um Ihre nächste Transaktion einzureichen, müssen Sie andere in der Warteschlange validieren. Um zu bekommen, was Sie wollen (Ihre Transaktion eingereicht), müssen Sie etwas für andere tun.

Warum geht das so? Transaktionszeiten in diesem Modell wären schneller als zum Beispiel heute die Transaktionszeiten von Bitcoin. Der Miner wird technisch entfernt und jede Transaktion validiert vergangene Transaktionen. Transaktionszeiten können sogar sinken, wenn mehr Personen das System nutzen.

Ciao zu Ketten

Ich denke auch, dass die Kette in Zukunft nicht mehr eine einzige direktionale Folge von Blöcken sein wird. Ich denke, es wird mehr wie ein Netz (oder ein Diagramm) aussehen. Vielleicht könnten wir eine nicht-lineare Reihe von Zweigen haben, die in verschiedene Richtungen gehen, wo viele parallele Transaktionen stattfinden.

Also, vielleicht nennen wir es ein Transaktionsdiagramm. Ich habe auch den Begriff Tangle (im IOTA-Protokoll) für frühe ähnliche Konzepte gesehen.

Vielleicht nennen wir es "die Grafik", genauso wie wir heute von der "Wolke" sprechen. Wir werden alle Informationen und Transaktionen in diesem globalen Diagramm speichern (ob wir es wissen oder nicht).

Geben Sie die DAG

ein. Das nächste, was ich bisher gesehen habe und das meinem vorgestellten Pfad entspricht, ist ein gerichteter azyklischer Graph.

Wie eine zukünftige "Blockchain" aussehen wird.

Aus Wikipedia:

"In der Mathematik und Informatik ist ein gerichteter azyklischer Graph ein endlicher gerichteter Graph ohne gerichtete Zyklen."

Ein DAG-Modell arbeitet anders als eine Blockchain. Eine übliche Blockchain erfordert, dass Minen Blöcke halten, aber eine DAG benötigt weder einen Arbeitsnachweis noch Blöcke.

Neue Verwaltungsmodelle wären erforderlich. Also, es gibt viel zu tun.

Aber dieses Modell wird theoretisch besser, wenn neue Knoten hinzugefügt werden. Es könnte also ein verbessertes Modell sowohl für Gebühren (oder im Ethereum-Sprachgebrauch "Gas") als auch Skalierbarkeit gegenüber aktuellen Blockchain-Modellen sein.

In Zukunft könnten wir etwas haben, was eine Blockchain macht, nur besser. Es gibt immer noch Herausforderungen für dieses Modell, also weiß ich nicht, wie das ausgehen wird. Aber ich denke, dass dieses Design faszinierend ist, und ich bin gespannt, wie es sich entwickelt.

Schaltflächen über Shutterstock