Südafrikanische Bitcoin-Börse ICE 3 X hat in Nigeria erstmals Bitcoin-Handel gestartet und damit einen potenziell riesigen Bitcoin-Markt in Afrikas bevölkerungsreichstem Land erschlossen.

Das Unternehmen hat eine exklusive Partnerschaft mit dem nigerianischen Zahlungsdienstleister VoguePay geschlossen, die es Benutzern ermöglicht, Bitcoins in der lokalen Währung, dem Naira, direkt aus bestehenden VoguePay-Brieftaschen zu kaufen und zu verkaufen.

ICE 3 X plant außerdem die Einführung von Merchant Services, die es lokalen Unternehmen ermöglichen, Bitcoin zu akzeptieren.

Neuland betreten

Im Gespräch mit CoinDesk, ICE 3 X (Gründer von "Ice Cubed X") beschrieb Gareth Grobler Nigeria als "Neuland" für Bitcoin, mit einer geringen Anzahl von Bisherige Händler und Hobbyisten.

"Der Markt ist jedoch potenziell massiv. VoguePay hat die Gelegenheit erkannt, die Bitcoin bietet, da Bitcoins eine der Hauptattribute für seine Sicherheit ist. Nigerianische Online-Verbraucher haben einfach nicht den gleichen Zugang zu Waren und Dienstleistungen aus dem Ausland "Eine einfache Sache im Land: Kreditkartenbetrug. Bitcoin löst dieses Problem."

Die Einrichtung im Land sei "ziemlich einfach", fügte Grobler hinzu, es gehe lediglich um die Erweiterung des Geschäfts und der Infrastruktur ICE 3 X ist bereits in Südafrika aktiv.

Durch den Aufbau eines fortschrittlicheren Online-Bezahlsystems in Afrika, sagte ein Sprecher von VoguePay, werde das Unternehmen jungen afrikanischen Unternehmern den Weg ebnen, bessere Geschäftsbeziehungen zu fördern und die Online-Märkte für Millionen von Afrikanern zugänglicher zu machen.

Die Führungskräfte- und Forschungsteams von VoguePay haben ihren Sitz in Canary Wharf, London, während sich die Entwicklungs-, Betriebs- und Dienstleistungsgruppen in Nigerias größter Stadt Lagos befinden.

Massiver Jugendmarkt

Nigeria hat über 177 Millionen Menschen, von denen 33, 6 Millionen in der Altersgruppe von 18 bis 35 Jahren leben, und ist somit die Heimat einer der größten Jugendpopulationen der Welt. Abhängig von den verwendeten statistischen Methoden gilt es auch als größte Volkswirtschaft Afrikas.

Nach Angaben der Nigeria Communications Commission hatte das Land im Juni 2013 48,1 Millionen aktive Internet-Abonnements über Mobilfunknetze, doch ICE 3 X sagt, dass dieser Bereich von der digitalen Währung weitgehend ignoriert wurde Fürsprecher.

Die Einrichtung eines Bitcoin-Tauschs könnte jedoch der einfache Teil gewesen sein - Nigeria könnte andere Hürden überwinden müssen, wenn es sich an der globalen Bitcoin-Wirtschaft beteiligen will.

Es ist das Land, das dem berüchtigten "419 Scam" -Phänomen den Namen gab und gleichbedeutend ist, was jedem bekannt sein sollte, der jemals E-Mails benutzt hat.

Bitcoin ist möglicherweise nicht in der Lage, solche Verbrechen zu verhindern, aber es ist wichtig, daran zu denken, dass 419 Scams im Fiat-Währungsraum ohne Bitcoins Hilfe seit Jahrzehnten gut funktioniert haben.

Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen, die durch Bitcoin ermöglicht werden, wie zum Beispiel Multisig-Wallets und Treuhandkonten, könnten Kunden in Übersee helfen, mit legitimen nigerianischen Unternehmen sicherer zu handeln.

Das ist genau das Problem, das Bitcoin löst, sagte Grobler.

"Die Idee ist, dass beispielsweise ein Bauer in Nigeria einen Traktor von einem Lieferanten in den USA kaufen kann und beide Parteien von den nahezu sofortigen, sicheren und transparenten Finanzierungslösungen profitieren können, die durch die Bitcoin-Technologie unterstützt werden." > Zukünftige Auswirkungen

Es sei "nur natürlich", dass sich Nigeria an diesen neuen Möglichkeiten beteiligen wolle, fuhr er fort und sei ein Markt, der einfach nicht mehr ignoriert werden könne.

Das gilt auch dann, wenn Bitcoin als Geld nicht alltäglich ist.

"Wir müssen jedoch realistisch sein, die Bitcoin-Technologie muss noch verpackt und korrekt angewendet werden, damit sie eine alternative Mainstream-Währung ist, aber als agnostischer Zahlungsabwicklungsmechanismus in einem größeren Rahmen erfüllt sie alle Kriterien und könnte es vielleicht auch haben Dies hat einen wesentlichen Einfluss auf die Gestaltung der nigerianischen Landschaft der digitalen Wirtschaft. "

Der Aufbau einer soliden Kundenbasis in Nigeria entspricht der längerfristigen Produktentwicklungsstrategie von ICE

3 X, um eine robuste, gut getestete Infrastruktur zu haben Starten Sie seine Lösungen. ICE

3 X "kann nicht vorhersehen, dass" zu diesem Zeitpunkt noch weitere afrikanische Märkte betreten werden, sagte Grobler, plant aber, noch in diesem Monat einen USD-Markt auf den Markt zu bringen. Nigerianisches Währungsbild über Shutterstock