Eines der aufregendsten Dinge an einer neuartigen Technologie wie Bitcoin ist es, zu beobachten, wie die Infrastruktur direkt vor unseren Augen gebaut wird.

Der Bedarf an Infrastruktur schafft unbegrenzte Möglichkeiten für Innovatoren und Unternehmer, sich auf die Entwicklung von Produkten zu konzentrieren, die Probleme in vielen verschiedenen Bereichen der Industrie lösen.

Aber welche Sektoren im Bitcoin-Ökosystem haben die meiste Aufmerksamkeit?

Um dies zu untersuchen, analysierten wir die Risikokapital-Investitionsdaten von CoinDesk, die Unternehmen in der Bitcoin-Branche in sechs große Sektoren einteilen: Börsen, Geldbörsen, Zahlungsprozessoren, Finanzdienstleistungen, Bergbau und "universal" Sektoren.

Der Kapitalzufluss von Risikokapital in den Bitcoin-Bereich war in den vergangenen zwei Jahren ein wesentlicher Treiber für das Wachstum der Branche. Zusätzlich zu den offenkundigen monetären Vorteilen tragen Multimillionen-Dollar-Investitionen von verehrten Investoren wie Marc Andreessen und Tim Draper dazu bei, die oft missverstandene Technologie zu legitimieren.

Somit dienen VC-Investitionsdaten als hilfreiches Instrument, um zu messen, welche Bereiche im Ökosystem am meisten gebaut werden - oder mit anderen Worten, welche Sektoren in Bitcoin die "heißesten" Sektoren sind.

Die Daten

Um für diese Analyse in Betracht gezogen zu werden, muss ein Unternehmen mindestens $ 250.000 von einer Risikokapitalfirma, einem Angel-Investor oder einer Kombination von beiden aufgebracht haben. Diese Kriterien wurden gewählt, weil eine Reihe von Unternehmen in unserer Datenbank in Acceleratoren wie Boost VC eingetragen sind und, obwohl sie für die Branche wichtig sind, noch in der Beta-Phase sind.

Das Ergebnis waren 46 verschiedene Unternehmen, die zum 1. September insgesamt 264 Millionen US-Dollar gesammelt haben, seit unserer ersten registrierten Investition Mitte 2012.

Die sechs Sektoren, die wir klassifiziert haben, schließen sich nicht immer gegenseitig aus - und sie umfassen auch nicht alle Bereiche der Branche. Sie sind repräsentativ für die verschiedenen Arten von Dienstleistungen, auf die sich Unternehmen spezialisieren.

Die Daten zeigen, dass Börsen- und Finanzdienstleistungsunternehmen 56% aller VC-finanzierten Unternehmen ausmachen.

Populäre Namen wie Bitstamp und OKCoin (Börsen) und Chain (Finanzdienstleistungen) haben beträchtliche Investitionsrunden ausgelöst, aber wenn wir uns ansehen, wie viel Geld in jeden Sektor fließt und nicht nur die Anzahl der Unternehmen in jedem Sektor, sehen wir mehr Vielfalt.

Die heißesten Sektoren in Bitcoin

1. Universalunternehmen

VC-Gesamtinvestitionen: $ 62. 7m | Anzahl der Unternehmen: 6

Coinbase und Circle dominieren den universellen Unternehmenssektor, in dem mehr Risikokapital investiert wurde als in jedem anderen Bereich. Andere Universal-Unternehmen wie Korbit und Coinplug bieten ihren Kunden eine breite Palette von Dienstleistungen an, die oft gleichzeitig als Tausch-, Wallet- und Zahlungsprozessor fungieren.

2. Finanzdienstleistungen

VC-Gesamtinvestitionen: $ 43. 4m | Anzahl der Unternehmen: 12

BitGo, Chain und Ripple Labs sind hier führend. Jüngere Unternehmen wie Vaurum und TradeBlock investieren ebenfalls millionenschwere Investitionen von Investoren. Unternehmen im Finanzdienstleistungssektor bieten eine Vielzahl von Dienstleistungen an, wobei sich einige auf die Blockchain-Infrastruktur und andere auf die technische Analyse des Bitcoin-Preises konzentrieren.

3. Exchanges

Gesamte VC-Investitionen: $ 43. 1m | Anzahl der Unternehmen: 14

Der Bitcoin-Sektor ist der am stärksten bevölkerte Sektor. 14 Unternehmen haben alle 250.000 USD oder mehr von Investoren gesammelt. Trotz der Fülle von Akteuren auf diesem Gebiet waren VC-Investitionen in Börsen unverhältnismäßig niedrig, wobei die durchschnittliche Finanzierung pro Unternehmen bei 3 US-Dollar lag. 1m.

4. Brieftaschen

Gesamte VC-Investitionen: $ 43. 1m | Anzahl der Unternehmen: 4

Es gibt weniger Unternehmen im Bereich der Brieftaschen als jeder andere, wahrscheinlich weil die meisten Universalunternehmen auch Geldbörsen in ihre Geschäftsmodelle integrieren. Was Unternehmen betrifft, die sich hauptsächlich auf Brieftaschen konzentrieren, regiert Xapo King mit 40 Millionen US-Dollar bisher - mehr als jedes andere Unternehmen in der Branche.

5. Zahlungsprozessoren

Gesamte VC-Investitionen: $ 37. 7m | Anzahl der Unternehmen: 5

BitPay hat den Großteil des VC-Geldes, das an den Payment-Prozessor-Sektor ging, aufgebracht. Die jüngste Series-A-Finanzierungsrunde des Unternehmens mit einer Laufzeit von 30 Millionen US-Dollar war die größte Einzelinvestition in den Bitcoin-Bereich und umfasste die Unterstützung namhafter Investoren wie Index Ventures und des Gründers der Virgin Group, Richard Branson.

6. Mining

Gesamte VC-Investitionen: $ 34m | Anzahl der Unternehmen: 5

Wohl das Brot der Branche, es ist ein wenig ironisch, dass der Bergbausektor von Risikokapitalgebern nicht mehr unterstützt wird. Es ist erwähnenswert, dass diese Daten zusammengestellt wurden, bevor KnCMiner am 4. September seine 14-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde bekannt gab.

Die Investition, angeführt von der schwedischen VC-Firma Creandum, trägt sicherlich dazu bei, den Geldbetrag auszugleichen, den jede Branche in der stetig wachsenden Bitcoin-Branche erhalten hat.

Disclaimer: CoinDesk Gründer Shakil Khan ist ein Investor in BitPay.

Bild über Shutterstock