Der Bericht State of Blockchain von All4bitcoin fasst die wichtigsten Trends, Daten und Ereignisse im zweiten Quartal 2017 in den Sektoren Public- und Enterprise-Blockchain zusammen.

Klicken Sie hier, um die Folien als PDF herunterzuladen.

Um den gesamten State of Blockchain Q2 2017 herunterzuladen, besuchen Sie All4bitcoin Research.

Q2 auf einen Blick:

  • Kryptowährungen erzielen Allzeitbewertungen.
  • ICOs entstehen als Industriekraft.
  • Die Anlageklasse diversifiziert und die Gesamtdominanz von Bitcoin nimmt ab.

1. Crypto-Kursrallye

Die Geschichte von Q2 beginnt mit einer Rallye, bei der der Gesamtwert aller Kryptowährungen von $ 25 Milliarden zu Beginn des Quartals auf $ 100 Milliarden anstieg.

Eine andere Möglichkeit ist, dass der Gesamtmarktwert von Blockchain-Token 4x auf ein Allzeithoch von über 100 Milliarden US-Dollar explodierte.

Gleichzeitig stießen die Suchanfragen in der Branche auf große Aufmerksamkeit. Google sucht nach einer Technologie, die in Q2 ein Allzeithoch erreicht.

2. ICOs entstehen als "Killer-App"

ICOs trugen dazu bei, dieses Wachstum voranzutreiben, und stellten im zweiten Quartal einen starken Trend fest.

Das Angebot an neuen Token explodierte und Crowdfunding und Investment-Returns verblüfften die Welt. (Um die eskalierenden Finanzierungssummen zu verfolgen, ging All4bitcoin sogar so weit, einen eigenen dedizierten ICO-Tracker zu starten, ein kostenloses Tool, das Fundraising über den Mechanismus erfasst).

Eine nützliche Kennzahl, die die Dominanz der ICO unterstreicht, ist, wie viel erfolgreicher ICOs im Vergleich zur herkömmlichen VC-Finanzierung in der Blockchain-Industrie waren.

Das Ergebnis ist, dass ICOs im zweiten Quartal als das wichtigste Crowdfunding-Tool der Welt herauskamen und die bisherigen Erfolge von Kickstarter und anderen Plattformen übertrafen.

3. Mixed Sentiment rund um ICOs

All4bitcoin hat im Rahmen des State of Blockchain eine Sentimentumfrage durchgeführt, um die Erkenntnisse seiner weltweiten Leserschaft zu nutzen.

Die Umfrage in diesem Quartal hatte mehr als 1 300 Befragte, und sie diente dazu, das Unbehagen einiger Investoren zu erfassen, als der Blockchain-Anwendungsfall aufkam.

4. Diversifizierte Märkte

Die totale Dominanz von Bitcoin im Ökosystem ist 2017 stark geschrumpft.

Zu ​​Beginn des Jahres repräsentierte Bitcoin fast 90% des gesamten Wertes in Kryptowährungen. Bis zum Ende des zweiten Quartals wurde diese Zahl auf fast 41% reduziert.

Während sich der Markt diversifizierte, blieb das Wachstum von Bitcoin mit allen von uns erfassten Kennzahlen beeindruckend. Ethereum setzte seinen Wachstumskurs über das gesamte Netzwerk fort, da State of Blockchain Spikes in Transaktionen, Trades, Hash-Rate, Blockgrößen und insgesamt unterschiedlichen Adressen nachverfolgte.

Aufgehendes Sonnenbild über Shutterstock