Hero Subs in Melbourne, Australien, ist der erste Fast-Food-Laden der Stadt, der Bitcoin akzeptiert und den Bitcoin-Kunden bis zum 15. Juni einen verlockenden Rabatt von 50% bietet.

Es wird auch ein exklusives "Bitcoin Sub" eingeführt, das nur für Kunden verfügbar ist, die an allen vier Standorten des Unternehmens mit Bitcoin zahlen.

Hero hat sich mit nicht nur einem, sondern zwei lokalen Zahlungssystemen zusammengetan, um sein neues Netzwerk zu unterstützen. Das erste ist Melbournes bekanntestes Bitcoin-Startup CoinJar; der andere ist der digitale Währungspionier DC POS.

DC POS, das eine Gebühr von 0,5% Provision für den Empfang und die Speicherung von Zahlungen erhebt, bietet eine Online-Terminalschnittstelle für mobile und Desktop-Geräte und ermöglicht es Händlern, einen von vier bevorzugten Brieftaschen oder Bitcoin-zu-Fiat-Prozessoren zu wählen. Händler können auch wählen, ihre Mittel in Bitcoin zu behalten.

Neben CoinJar ist DC POS auch mit BitPay, Coinbase und Blockchain kompatibel.

Die Reaktion auf die Bitcoin-Ankündigung war positiv.

@HeroSubsAU Das sind wirklich nette Leute, aber ich bin wirklich begeistert, Bitcoin mit dir zu verbringen, also brauchst du keinen Gutschein. Bis Montag! @uwenna

- Andrew Powell (@andyjpowell) 30. Mai 2014

Hero Subs fördert sich als "Spreading Love, the Brooklyn Way" mit New Yorker Gourmet-Baguette-Sandwiches. Die Abstimmung für die offiziellen Füllungen und den Namen des offiziellen Bitcoin Sub läuft bereits auf der Homepage des Sandwich-Shops.

Empfohlene Füllungen sind karibisches Idiot, Weichschalenkrabbe, geröstete Mandeln und zertrümmerte Avocado. Hero Subs wird den Gewinner bekannt geben und sein neues Sandwich am Mittwoch, 18. Juni, starten.

Melbourne auf Erfolgskurs

Melbourne hat den Weg für Bitcoin-Startups und Händlerakzeptanz in Australien geebnet. Die zweitgrößte Stadt des Landes ist nicht nur die Heimat von CoinJar und DC POS, sondern verfügt auch über satte 44 Bitcoin und Litecoin akzeptierende Unternehmen, die auf Coinmap gelistet sind. org - der höchste im Land und in der benachbarten Region.

CoinJar ist auch bekannt für seine Bitcoin Advocacy rund um sein Heimatland. Das Unternehmen veröffentlicht einen Blog mit dem Titel "CoinJar Stories", mit Profilen von Unternehmen, die Bitcoin akzeptieren, aus Australien und dem Ausland, und den Wegen, die sie auf ihrem Weg zur Erleuchtung eingeschlagen haben.