Rep. Tyler Lindholm ist ein Viehzüchter in Sundance, Wyoming, und ein republikanisches Mitglied des Wyoming Repräsentantenhauses . Caitlin Long, gebürtiger Wyoming, ist ehemaliger Vorsitzender und Präsident von Symbiont und ehemaliger Geschäftsführer von Morgan Stanley.


Wyoming begrüßt die Blockchain-Community mit offenen Armen.

Eine Graswurzelgruppe, die Wyoming Blockchain Coalition, hat bedeutende Impulse erhalten, um ein Gesetzgebungspaket zu verabschieden, das sowohl der Blockchain Community als auch dem Bundesstaat Wyoming erhebliche Vorteile bringen würde.

Das Blockchain-Paket, das in der kommenden Sitzung im Februar vorgestellt wird, wird auf zwei Eigenschaften von Wyoming aufbauen, die es für die Blockchain-Industrie besonders attraktiv machen: keine Körperschafts- oder Franchise-Steuern und strenge Datenschutzgesetze für LLCs im Staat gebildet.

Unternehmen müssen nicht physisch nach Wyoming ziehen, um Vorteile zu erzielen, so wie die meisten Delaware-Unternehmen nicht in Delaware ansässig sind. Aber es gibt echte Gründe, warum Unternehmen dorthin ziehen möchten. Cheyenne, die Hauptstadt des Bundesstaates, verfügt über eine enorme Glasfaser-Bandbreite und günstige Energie, die beispielsweise bereits große Datenzentren anzieht.

Und unsere Initiative wird von Beamten der einzigen Universität des Landes tatkräftig unterstützt. So hat Wyoming "gute Knochen", um einen Regulierungsrahmen zu schaffen, der den Blockchain-Sektor anzieht.

Lizenzierungsausnahmen

Die Blockchain-Community wird wahrscheinlich am meisten von einer der soeben eingeführten Rechnungen, HB 0070, begeistert sein, die Token, die auf einer offenen Blockchain von Wyomings Geldtransmitter- und Wertpapiergesetzen ausgegeben werden, freistellen wurde nicht als Investition vermarktet und ist für Waren oder Dienstleistungen austauschbar. Diese Rechnung würde auch den Token-Austausch (oder den Austausch von Tokens) davon abhalten, als Broker / Dealer nach dem Wyoming-Gesetz zu gelten. Die Rechnung hat ältere Co-Sponsoren, einschließlich des Sprechers des Hauses gewonnen.

Wie immer, ob ein Token nach dem Wyoming-Gesetz entweder ein Wertpapier oder nach der neuen Gesetzgebung befreit wäre, wäre eine Fakten-und-Umstände-Analyse. Unternehmen sollten ihren eigenen Rechtsbeistand suchen.

Wir betrachten Nicht-Wertpapier-Blockchain-Tokens als eine neue Anlageklasse, die weder Geld noch Wertpapiere ist, und glauben daher, dass bestehende Geldübermittlungs- und Wertpapiervorschriften nicht gelten sollten.

In vielen Fällen sind solche Blockchain-Token beispielsweise einfach vorausbezahlte Softwarelizenzen. Wenn verhandelbare Geschenkkarten und vorausbezahlte Handy-Protokolle nicht als Geld oder Wertpapiere reguliert werden, warum sollten Prepaid-Softwarelizenzen in diese Kategorien fallen?

In vielen Staaten tun sie das.In Wyoming sollten sie nicht, und wir sind optimistisch, dass der Gesetzgeber zustimmen wird.

Die Verbraucher von Wyoming werden durch ihre strengen Gesetze gegen Betrug und Verbraucherschutz geschützt, die unseres Erachtens ausreichen, um schlechte Akteure davon abzuhalten, in diesem Staat Geschäfte zu machen. Und Unternehmen sollten analysieren, ob die Bundeswertpapiergesetze weiterhin gelten.

Andere Maßnahmen

Die Wyoming Blockchain Coalition unterstützt auch zwei andere Rechnungen als Teil des Pakets für die Februar-Sitzung.

Der so genannte "Bitcoin-Schein", H. B. 0019, schlägt vor, virtuelle Währungen von Wyomings Geldsendern zu befreien. Allein diese Gesetzgebung wird Unternehmen, die sich 2015 aus Wyoming zurückgezogen haben, wie beispielsweise Coinbase, erlauben, in Wyoming zu arbeiten. Dies wird dem Finanzsektor des Staates eine wichtige neue Industrie hinzufügen. Es hat auch viele Co-Sponsoren, einschließlich des Präsidenten des Senats.

Der dritte Gesetzentwurf, der so genannte "Einreichungsentwurf", würde es dem Außenminister ermöglichen, Anmeldungen über eine Blockchain zu sammeln, ähnlich der, die der Staat Delaware im vergangenen Juli erlassen hatte. Es würde die Einreichungen für Unternehmen, LLCs und UCC-Finanzierungsberichte abdecken. Das Ziel dieser Gesetzgebung besteht darin, dass die offizielle Eigentumsaufzeichnung und die offizielle Aufzeichnung von Eigentümerwechseln in einer Blockchain bestehen können. Schließlich wird es dem Staat, den Landkreisen, Gemeinden und Unternehmen ermöglichen, Papierspuren wie Urkunden, Titel und Quittungen zu beseitigen.

LLC City

Wyoming war der Wegbereiter, als es das erste LLC-Gesetz der USA im Jahr 1977 verabschiedete, und es kann wieder das erste Mal sein, indem es die Möglichkeit bietet, LLCs an einer Blockchain zu registrieren. Dies könnte eine bedeutende Rolle bei der Registrierung in Wyoming spielen, da wissenschaftliche Studien zeigen, dass fast zwei Drittel der neuen Unternehmen, die sich in den USA registrieren, LLCs sind.

Neue Typen von LLC-Benutzern, wie zum Beispiel diejenigen, die die Haftung für autonome Autos und andere Internet-of-Things (IoT) -Geräte begrenzen wollen, könnten von den von blockchain-registrierten Wyoming LLCs ermöglichten Effizienzgewinnen profitieren. Dies gilt insbesondere für Serien-LLCs, eine weitere Initiative, die von der Wyoming Blockchain Coalition unterstützt wird.

LLCs sind heute in Wyoming so beliebt, dass fast jeder zweite Bürger des Staates eine ist.

Wyoming kann ein Port für den Blockchain-Sektor werden, aufbauend auf seinen bereits attraktiven Attributen, wenn das Paket von Blockchain-Rechnungen in Kraft tritt. Die Rechnungen bieten enorme Vorteile für Blockchain-Unternehmen, die entweder in Wyoming ansässig sind oder sich dort registrieren lassen, sowie erhebliche Vorteile für den Staat. Wir begrüßen die Unterstützung der Blockchain-Community, um diese Bemühungen zum Erfolg zu führen.

Wie wir in Wyoming sagen, lassen Sie 'er bock!

Die Autoren danken David Pope, Rob Jennings, der Wyoming Blockchain Coalition und dem Coin Center für ihre Unterstützung.

Wyoming-Landschaftsbild über Shutterstock