Laut Berichten der NXT Community und BTER wird ein Rollback nicht mehr aktiv betrachtet. BTER kündigte auf Twitter an, dass es versuchen würde, die gestohlenen Gelder auf andere Weise wiederzubeschaffen.

Die Firma sagte:

Wir haben uns entschieden, das Rollback nicht zurückzunehmen, sondern die gestohlenen Gelder vom Hacker zurückzubekommen, da wir viele Informationen von ihm haben.

- Bter. com Exchange (@btercom) 15. August 2014

Mit Feedback von NXTOrganization aktualisiert.

BTER meldet diese 50m NXT oder ungefähr $ 1. 65 m zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde nach einem Angriff auf einen seiner Hosting-Server von seinem Exchange gestohlen.

Ein Entwickler, der die digitale Währungsplattform in China vertritt, bestätigte die Neuigkeiten auf der Community-Informationswebsite NXT Forum und deutete an, dass das BTER-Team erwäge, die NXT-Gemeinschaft dazu zu drängen, die NXT-Blockkette zurückzusetzen, um die verlorenen Gelder zurückzuerhalten.

In einem Beitrag für die Community enthüllte der Entwickler "freeworm" die Ernsthaftigkeit der Situation sowohl für die Tausch- als auch die NXT-Gemeinschaft und sagte:

"Es ist unsere Schuld und wir versuchen unser Bestes, um alle Verluste zu decken Aber 50m nxt ist riesig für uns, wir können es uns im Moment nicht leisten. "

Freeworm setzte seinen Beitrag fort, indem er die Adresse mit den gestohlenen 51, 670, 000 NXT zur Verfügung stellte und detailliert beschrieb, wie sie die Hilfe anfordern würde der NXT-Community in ihrem Bemühen, ihre Mittel zurückzufordern.

Der BTER-Vertreter schlug vor, dass der Austausch alle Optionen prüft, einschließlich der Kontaktaufnahme mit dem NXT-Entwicklerteam, um die Blockkette zurückzusetzen und dadurch das Hauptbuch in seinen Zustand vor dem Diebstahl zurückzubringen.

Allerdings hat NXTOrganization bestätigt, dass eine signifikante Mehrheit von Fälschern gegen den Plan war, als dieser im Rahmen eines Client-Updates vorgeschlagen wurde.

"Die meisten NXT-Benutzer berichten, nur einige 1. 2. 5b-Knoten zu sehen. Dies würde darauf hindeuten, dass die meisten der Community sich gegen den Rollback selbst unter dem extremen Druck eines so großen Diebstahls entschieden haben", sagte ein Sprecher.

BTER hat auch die Neuigkeiten auf Twitter verraten:

Jemand hat Bters NXT Central Account gehackt und 50m NXT gestohlen. Wir arbeiten mit dem Entwickler an einem Plan. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

- Bter. com Exchange (@btercom) 15. August 2014

Blockbackback der letzten Blockkette

Der Blockchain-Rollback-Vorschlag, der sich noch in den frühen Phasen befindet, würde der Entscheidung von vericoin folgen, sein internes Hauptbuch im Juli zurückzusetzen. Diese Entscheidung ereignete sich nach dem Verlust von 8 Millionen VRC bei einem Angriff auf den digitalen Geldwechsler MintPal.

Bei der erfolgreichen Vermeidung des Diebstahls löste die Entscheidung auch innerhalb der altcoin-Gemeinschaft Kontroversen aus, als der Litecoin-Schöpfer Charlie Lee sich gegen die Entscheidung aussprach und seine Community und ihre Investoren beruhigte, dass sie im Falle eines großen Diebstahls keine ähnliche Lösung suchen würde .

NXT wurde im Januar vorerst auf BTER gelistet, da es sich um die neue Community handelte. Die Kryptowährung der zweiten Generation verwendet eine Version von Proof of Stake (PoS) für ihren Algorithmus, wobei die NXT, die aus Transaktionsgebühren im letzten Block gesammelt wurde, an Fälscher vergeben wird, die weiterhin NXT halten.

Vericoin nannte als Hauptgrund für seinen Rollback vor allem sein eigenes PoS-Mining-System. Da die Blockkette nicht in ihren früheren Zustand zurückversetzt wurde, haben viele argumentiert, dass der Dieb belohnt worden sein könnte, weil er die beschlagnahmten Gelder weiter gehalten hat.

Reaktion der Gemeinschaft

Während der Pressezeit befürworteten viele Mitglieder des NXT-Forums die Idee eines Rollbacks, obwohl mindestens ein Mitglied vorschlug, die Zeit sei von entscheidender Bedeutung, sollte die Community versuchen, den Fix zu verfolgen.

Das Forumsmitglied "Come-from-Beyond" schlug vor, dass die Entscheidung, die Blockkette von NXT wieder rückgängig zu machen, stattfinden müsste, bevor 720 neue Blöcke erfolgreich von der Community verarbeitet wurden.

Auch andere NXT-Börsen reagierten auf die Nachricht von dem Hack, wobei Poloniex seinen NXT / BTC-Markt einfrieren ließ.

CoinDesk wird diese sich entwickelnde Geschichte weiter verfolgen.

Bild über NXT