Da der Ätherpreis im vergangenen Monat gesunken ist, haben E-Commerce-Websites wie eBay einen Anstieg der Nutzer verzeichnet, die im Ethereum-Mining verwendete Grafikprozessoren (GPUs) verkaufen.

Die native Kryptowährung auf der Ethereum-Blockchain, Ether hatte im Jahr 2017 starke Gewinne zu verzeichnen, stieg von knapp unter 10 Dollar am 1. Januar auf einen Höchststand von mehr als 400 Dollar am 12. Juni. Wie Aufregung für die aufstrebende Technologie abkühlt, und Die Wirtschaft des Netzwerks entwickelt sich weiter, die Preise sind gefallen und sind am letzten Wochenende auf ein Tief von 133 $ gesunken.

Während der Preis neben Kryptowährungen gesunken ist, ist ein unerwarteter Nebeneffekt, der für Ether einzigartig ist, dass der Markt jetzt mit gebrauchten Grafikprozessoren für das Ethereum-Mining überschwemmt scheint.

Der Suchbegriff "Ethereum Mining Rig" zum Beispiel zeigt 260 Einträge bei eBay - die alle nach dem 11. Juni dieses Jahres mit Ausnahme von drei online gingen. Die Hälfte wurde letzte Woche veröffentlicht, als der Ätherpreis unter 200 Dollar fiel.

Ein ähnlicher Fall wird auch auf der Kleinanzeigen-Website Craigslist gesehen, wo alle 126 Posts von Ethereum-Mining-GPU-Verkäufen erst nach dem 11. Juli gefunden werden können.

Als Ergebnis könnte die Entwicklung einen Einfluss haben, einschließlich Stemmen Verjüngtes Interesse von GPU-Herstellern wie NVIDIA und AMD, die beide die Verkaufs- und Aktienkurse während der Rally erhöhten.

Das heißt aber nicht, dass die Hersteller davon abgehalten werden.

Der in Taiwan ansässige Hersteller Asus plant, im letzten Monat zwei neue GPUs speziell für den Markt für Kryptowährungs-Minen auf den Markt zu bringen, und die Verkaufsergebnisse könnten viel dazu beitragen, das Marktinteresse zu demonstrieren.

Grafikchipbild über Shutterstock